Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welcher Model S-Besitzer bestellt kein Model 3?

Da Model S-Besitzer bei der Lieferung des Model 3 vorgezogen werden, suche ich einen, der selbst keinen Bedarf hat und mir die Chance geben will, das gute Stück ggf. früher in Empfang zu nehmen. :smiley:
Am besten per PN.

Wie soll das ablaufen?

Genau so wie jetzt auch schon mit dem Model X …

Model 3 auf separatem Account reservieren … den Account , samt Inhalt verkaufen , email und Anschrift ändern …

Dann gibt es aber keine Priorität für den MS Besitzer, darum ging es zoes aber wohl :wink:

Und wieviel sprang da so bei raus?

Seperater Account?.. dann hat man aber nicht den Model S Besitzerstatus!?
Ich werde im Normalfall ein Model 3 reservieren, auch wenn ich es selbst vermutlich nicht in Anspruch nehmen werde aber ein Kollege von mir hat auch eventuell Interesse bekundet.
Nachdem man ja zurücktreten kann lasse ich die Chance nicht aus.

Genauso bei mir. Erstmal reservieren. Über die Inanspruchnahme oder Weitergabe der Reservierung denke ich im Jahr 2018 nach – frühestens.

Verhandlungssache … :mrgreen: … eine M3 Reservierung sollte es schon sein … irgendeiner soll 20k Euro für eine Signature Edition geboten haben …

…ich dachte, das M3 kostet 35k Euro… :laughing:
Bei M3 Signature Edition für 20k bitte PN an mich… :mrgreen:

Die Reservierung kostet nur 1000 Euro. :wink:

Weiss ich doch, hab ich auch… :wink: :laughing:

Aber ich kann warten. Glaube ich jedenfalls… :unamused:
Gehöre zu jenen, die immer erstmal probefahren wollen… :wink: :mrgreen:

Ich will auch am 31.3. ein Model 3 bestellen.
Weiß auch seit heute dass Model S oder Model X - Kunden Präferenz haben.
Da muss ich wohl laaaange warten bis ich drankomme.

Liebe Model S -Fahrer bitte denkt an mich…

Ganz viele Grüße von Peter aus Regensburg

Ich hätte zwei separate Accounts mit jeweils einem Model S, von denen ich nur einen für eine Reservierung nutzen werde.

@TeeKay Würdest du den anderen Account jmd zu Verfügung stellen? Also ich hätte interesse :slight_smile:

Vielleicht bin ich die Sache mal wieder zu naiv angegangen, aber dass sich eine Model-3-Reservierung als Spekulationsobjekt herausstellen würde, hätte ich nicht gedacht.

So habe ich mir den Ablauf vorgestellt:

  • kurzer schriftlicher Austausch inkl. Adresse etc. (muss ja wissen, wo ich die 1.000 EUR hinschicke)
  • Model S-Besitzer tätigt Reservierung
  • ich überweise 1.000,- EUR + Aufwandsentschädigung + 1 Flasche Wein wechselt den Besitzer
    WARTEN
  • Bestellung entsprechend meinen Vorstellungen
  • Übertrag der Reservierung/Bestellung auf mich, sobald möglich

Ideal wäre natürlich jemand aus der Region Stuttgart, das macht die Sache persönlicher und erleichtert die Übergabe der Flasche Wein. :wink:

Bin noch am überlegen. Ob das ein besonderer Bonus ist, wenn man Roadster und Model S hat?

Perfekt ist es natürlich nur, wenn auch noch das Model X zum Fuhrpark gehört.

Ich kann da nicht dienen habe eben 2 Modell-3 für die Firma reserviert.

Ich warte zuerst mal die Neuauflage des S ab. Dann entscheide ich wie es weitergeht. [emoji6]

Naja, bis zur Bestellung sind es ja noch knapp 1-2 Jahre. Bis auf die fehlende grosse Heckklappe finde ich das Auto gelungen, das ist für mich das grösste Manko.