Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welchen Strom laden wir ... Umfrage :

Hallo zusammen,

im elweb läuft seit dem 3.April die Umfrage „welchen Strom laden wir“ . Denke wir bekommen die „Umfrage“ - hier im TFF-Forum - hin ohne die vielen Worte wie es einige der elweb-Nutzer zerplappern.

Da in den Medien immer wieder verkürzt, einseitig und inkompetent berichtet wird, selbst der ADAC als unterinformiert oder schwach belichtet eingestuft werden muß, ist es m.E. eine gute Sache von unserer Seite erste Informationen zu der Herkunft / Quelle des Ladestromes für unsere Fahrzeuge zu geben (auch weil wir derzeit die mit Abstand größte Traktionsbatterie verwenden).

Hoffe auf rege Beteiligung und bin sehr gespannt auf das Resultat.

Unser Lieferant : Naturstrom (am Wohnort OS , seit Dez 2010), seit März 2012 unterstützt von eigener Dach PV.

Elektrische Grüße

Udo

Naturstrom seit Oktober 2010: Unterstützt durch PV seit Dezember 2011

Naturstrom seit April 2011 unterstützt durch eigene Mikro-KWK-Anlage mit 1 kW.

Grüße
Thorsten

Naturstrom seit Juni 2010

genauso wie web-adressbuch.de, auf seinem HPC klebt ein entsprechender Aufkleber

Wenn ich mir das so anschaue hat Naturstrom.de anscheinend die meisten Teslafahrer unter Vertrag :smiley:

seit September 2010 eigene PV am Dach, netzgekoppelt mit der EVN (EnergieVersorgungNiederösterreich). Seit Inbetriebnahme
mehr eingespeist als bezogen.

el.Grü.
Manfred

Naturstrom seit Dezember 2011
eigener Zähler für den Ladestrom, im letzten Monat 1000kWh

Naturstrom. Demnächst unterstützt durch PV-Anlage.

EnBW (leider noch - der intelligente Zähler hat mich halt gelockt)
Aber dafür 10kW PV, die gingen 8 Wochen nach dem Richtfest ans Netz. Seit dem Einzug wird mehr eingespeist als verbraucht :smiley:

Micro AKW unterstützt durch PV :mrgreen:

Ich habe aber gar keine Apfelbäume bei Euch gesehen ? Werden die importiert ? :ugeek:

100% AAE Naturstom (Österreich) + 2x PV +im Büro ebenfall PVs

90% Selbstgebraut (PV) :laughing:

Bin an einer Windkraftanlage beteiligt. Reicht für sämtliche
Energie für mein Einfamilienhaus und meine Autos.

100% Regenerativ wenn man die Energie für die Herstellung des Windrads
auser acht lässt. posting.php?mode=reply&f=22&t=245#

Zwar keinen Tesla Roadster, aber einen selbstgeschusterten Roadster mit ebenfalls ordentlich Leistung.

Mit 3 Brusa Chargern (~10 kW) an der PV Anlage (September 2012 angeschlossen) für 16,3 Cent/kWh lohnt sich der Eigenverbrauch richtig… vorausgesetzt wir laden nicht im Dunklen:)
16, 32 und 63 A Anschluss vorhanden, wer also laden möchte kann vorbeikommen… Allerdings ist weit und breit nichts los :smiley:

Gruß,
Marco

EWS seit… mehr als 10 Jahren auf jeden Fall.
Wenn alles gut geht wechsele ich aber demnächst zur BEB:mrgreen:

EWS Naturstrom seit 2008.
Ja ich bin auch ein Stromrebell :slight_smile:)
Mit eigener PV auf Hausdach

Aus meiner Drehstromkiste kommt Saft von der EWS.