Welche SuC auf dem Weg von München nach Genua?

Wir fahren im April nach Genua und mich würde interessieren, welche SuC besonders empfehlenswert sind, bzw. von welchen ihr abraten würdet.

Frühstücken kommt in Frage in:
Aichstetten
Dietikon
Kriegstetten

Was würdet ihr da empfehlen?

Danach kommen noch folgende SuC, wo mich eine schöne Landschaft am meisten reizen würde:
Egerkingen
Oftringen
Lully
Bussigny
Archamps
Chambéry (nur 2 CCS Stalls?)

Von Aichstetten rate ich eher ab: SUC oft ziemlich voll, der Standort gibt landschaftlich nichts her, und der gesamte Truckstopp macht einen recht ungepflegten Eindruck.
Zu den anderen kann ich (leider) nichts sagen.
Im Übrigen: Gute Fahrt!

Egerkingen hatt ein Mövenpick Hotel dabei, da kann man lecker futtern und vom „Berg“ aus runter ins Tal schauen.

Kriegstetten is mitten im Ort hinter ner Kirche… da siehste nicht viel.

Dietikon hatt ne sehr angenehme Lounge, is aber mitten in nem Industriegebiet…

Ist das in Dietikon eine Tesla Lounge ähnlich Bregenz oder gibt es da richtig Frühstück?
Kriegstetten klingt gut, da müsste man ja einen Bäcker finden, oder?

PS: Ich glaube wir frühstücken bei der Bäckerei Peter Müller in Kriegstetten :slight_smile:

Wäre noch interessant zu wissen, was es zu Chambery (nur 2 Stalls) für Alternativen gibt.

Da is eine kleine Lounge mit Sitzen Wlan und Getränkeautomaten… im aussenbereich is auch ein Essensautomat denn ich nocht nicht genauer angeschaut habe.

Ich war bisher in Kriegstetten nur am SuC, aber da es mitten im Dorf ist, sollte sich dor auch was finden.

Dann ist Kriegstetten gesetzt, danke euch!

Kennt jemand Lully, Bussigny und Archamps?

Kann ich bestätigen.