Welche Ladekabel werden mitgeliefert ?

Welche Ladekabel werden derzeit von Tesla bei der Neubestellung eines Model S von Haus aus mitgeliefertel

Typ 2 Kabel für öffentliche Ladesäulen und Universal Mobile Connector (UMC) mit Schuko-Adapter sowie CEE rot 16A.

Offiziell wird nur der Tesla UMC mitgeliefert! In DE mit Schuko und CEE rot 11kW 16A
Das Typ2 Kabel ist Zugabe

ist offiziell
tesla.com/de_DE/support/hom … stallation

Das stimmt so seit dem 17.04.2017 nicht mehr.

Ich zitiere von der Tesla-Homepage tesla.com/de_DE/support/hom … stallation :

und etwas weiter unten:

Ok :wink: wow

Perfekt!

Finde ich super, ist sozusagen das rundum sorglos Paket , mehr braucht man nicht unbedingt… Die wallbox mit 22kw und Kabel Aufhängung ist nice to have…

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Habe jetzt im Carport eine Dose CEE rot 16A machen lassen. Ist nur ca. 50 cm von der geparkten Ladeöffnung entfernt. Würde jetzt gerne statt dem mitelieferten UMC-Kabel an die Dose ein anderes fixes Kabel zum schnellen täglichen Anstöpseln dazuhängen. Gibt es nun optional eigentlich nur nochmals das 6m lange UMC-Kabel (mit rotem Adapter) oder sind kürzere Lösungen verfügbar? Offiziell von Tesla offensichtlich nicht, da im Online-Shop nur das 6m-UMC angezeigt wird. Welche Varianten sind sonst denkbar? Danke!

LG Mike :slight_smile:

Das Ladekabel ist beim UMC auch gleichzeitig die Ladebox. Du brauchst für ein kürzeres Kabel also auch immer eine Ladebox (im Kabel oder an der Wand).

OK, verstehe - d.h. es führt dann kein Weg am UMC vorbei - eben mit 6m.

Die Tesla-Wallbox hätte auch noch eine Variante mit 2,5 m Kabel, aber das wäre ja dann eine andere Installation als die rote 16A CEE Dose gewesen. Hoffte, dass es auch für die rote Dose eine „kurze“ Variante gibt.

LG, Mike :slight_smile:

Ich hatte hier mal einen Ansatz, den ich aus zeitlichen Gründen bisher noch nicht weiter verfolgt habe…

Bedeutet, dass man eine Wallbox mit Typ2-Kabel direkt via CEE16 anschließt. Nur zur Info - sorry für OT hier.

Die Wallbox muss direkt an einer entsprechenden Zuleitung angeschlossen werden, ohne Stecker oder Kupplung.
Nur der UMC kann über CEE16 Stecker angeschlossen werden.

Habe eben einen zusätzlichen UMC im SEC Nürnberg gekauft. Kostet mit CEE16 Adapter und Tasche 757.-€. Daran kann auch der Smart nuckeln, wenn der Tesla (demnächst) unterwegs ist.

Bis Anfang August gab es auf der Tesla Webseite eine Übersicht welche Kabel und Adapter mit dem Fahrzeug mitgeliefert werden.
Für alle Bestellungen nach Mitte Mai wird auch ein 7.5m langes Typ2 Kabel mitgeliefert.
Seit der letzten Umstellung der Webseite finde ich diese Angaben nicht mehr.

Weiss jemand von euch wo sich diese Angaben nun verstecken?

immer noch unter Aufladen -> tesla.com/de_CH/support/hom … stallation

:arrow_right: tesla.com/de_DE/support/hom … stallation
Zu finden über das Hamburger-Menu (oben rechts), dann „Aufladen“ / „zu Hause“

Super, Danke euch

Man kann ja auch einfach die CEE-Dose entfernen und die Wallbox an die Leitung anschließen, wenn man einen Typ B RCD in der Verteilung nachrüsten lässt.

Lässt sich der Tesla Mobile Connector vom Fahrzeug lösen, während das Fahrzeug abgeschlossen ist? Man wird das Fahrzeug ja einige Stunden unbeaufsichtigt lassen und es wäre schön, wenn der Connector bei Rückkehr auch noch da ist. :slight_smile:

Wenn der Wagen abgeschlossen ist, lässt sich auch das Ladekabel nicht mehr entfernen. Auch nicht wenn man den Emtriegelungsknopf auf dem Ladestecker des UMC drückt.

Streng genommen könnte man nur das Adapterstück zwischen UMC und Steckdose klauen. Aber was will man damit?