Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welche Akkugrößen erwartet Ihr für d. M3 zum Verkaufsstart ?

Welche Akkugrößen erwartet Ihr für d. M3 zum Verkaufsstart ?

  • 45 kWh
  • 50 kWh
  • 55 kWh
  • 60 kWh
  • 65 kWh
  • 70 kWh
  • 75 kWh
  • 80 kWh
  • 85 kWh
  • Größer als 85 kWh - bitte kWh angeben

0 Teilnehmer

Welche Akkugrößen erwartet Ihr für d. M3 zum Verkaufsstart ?

3 Antwortmöglichkeiten :wink:

Persönlich halte ich 50 kWh oder gar 45 kWh für zu wenig um die beworbene Reichweite zu schaffen.

215 Meilen / 345 km laut Tesla Homepage (US, Ö)

Aber wer weiß.

Aaaaaaaah! :frowning:

? :unamused:

Noch so eine sinnfreie Umfrage, dann landest du auch auf meiner Ignore-Liste.

Weißt Du wie egal mir das ist. :laughing:

Von Kundenbefragungen hast Du noch wahrscheinlich noch nie etwas gehört. :wink:

Sind wir Kunde von dir?

Ne, aber ich will die Kundenerwartung abfragen. :wink:

BÄMM!

So geschafft ab nun bist Du als erster auf meiner ignore Liste. Du schreibst unheimlich viel, mir fehlt aber der Inhalt. Es nervt nur noch.
LGH

Weißt Du wie egal mir das ist. :laughing:

PS: Du nervst viel mehr mit Deiner Abgehobenheit und Arroganz.

Danke an alle für die rege Teilnahme !

~ 38 Teilnehmer

:slight_smile: fand die Umfrage interessant

Ich denke die ersten Modelle wird es mit 60, 70 oder 80er Akku geben. Es kann aber auch sein das der 70 weg fällt und es nur 2 Akku Typen gibt.

Nächste Woche fragt er dasselbe nochmal.
:imp:
LGH

Ich habe 55 und 70er „geschätzt“, weil:

  1. Tesla (oder EM?) hat gesagt, dass der Akku der Basisversion weniger als 60kWh haben wird.
  2. Die Prototypen sollen mit 70 kWh rumfahren, wie electrek.co berichtete.
  3. Tesla muss auch noch Steigerungsmöglichkeiten (mit der neuen Zelle) in der Hinterhand haben (60/75 und dann 65/80).

Ich schätze es werden drei Größen, die kleine 60, die mittlere 70/75 und die große 80/85, egal was EM möglicherweise mal zum Einstiegsmodell gesagt hat.
Denn man wird sich wohl kaum ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Bolt liefern wollen und das bei geringerer Akku-Kapazität.

und? evtl. haben sich die Meinungen bis dahin geändert :smiley:

Auf diesem Forum wollen einige scheinbar ganz dringend wieder einen SRAM etablieren… :wink:

Abgesehen davon war 55 und 70 auch meine Schätzung. Der 70er, weil das Model 3 dadurch einen psychologischen Abstand zum 75er S haben wird. Mehr als 70 kWh halte ich erst einmal für nicht wahrscheinlich. Sonst käme man mit dem Model 3 ggf. weiter als mit einem P100D. Das denke ich wird so nicht kommen.

Vermutlich wird es so sein.

Leider…

Wobei 70er oder 75er kaum ein Unterschied sind.

45 55 65 - das Auto ist nicht als Reiselimo geplant und soll auch nicht das Model S kannibalisieren. Model S wird ab Sommer bei 75 anfangen.