Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

WAVE 2013 durch Österreich

na das freut, dass hier schon erste Interessierte sich melden.

Die Teilnahmegebühr für 2013 legt Louis erst offiziell fest. Inkludiert ist dabei jedenfalls Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Fahrt und auch der Strom. Die Infrastruktur wird an jedem Zielort der Strecke organisiert und bereitgestellt - natürlich in ausreichendem Maß für alle Teilnehmer. Das hat 2012 ganz gut geklappt - dennoch sollte man sich darauf einstellen auch manchmal eigenitiativ werden zu müssen.
Wer sich ein Bild machen möchte - ich hab ja 2012 gewonnen :mrgreen: und die Fahrt ein wenig in meinem Blog dokumentiert. Daraus sind Streckenlängen und teils zu bewältigende Aufgaben ersichtlich.

teslafahren.at/index.php/ele … itaet/wave

Es war 2012 keine Rennveranstaltung und wird wohl auch 2013 keine werden. Obwohl es dennoch einen sportlichen Charakter hat. Man hat als Teilnehmer die Aufgabe Botschafter und manchmal auch Missionar in den diversen Zielorten zu sein. Die Ankunft an den Orten ist meist mit Öffentlichkeitsarbeit verbunden - also Presse, örtliche Politik und Öffentlichkeit anwesend.
Man muß einen Blog führen und den Webfans täglich über Erlebtes berichten.
Zwischen all den Aufgaben ist aber auch noch ein wenig Platz die Fahrt und Landschaft zu geniessen und es gibt auch in den meisten Orten organisierte Führungen zu lokalen Sehenswürdigkeiten für die Fahrer.

Als entspannten Urlaub sollte man das nicht sehen, dennoch alles in allem ist es eine tolle Erfahrung gewesen und man lernt viele Menschen kennen und kann unsere Begeisterung weitertragen. Hier brauch ich ja wohl keinen von dem Thema überzeugen :laughing:

el.Grü.
Mannni

Wäre auch dabei, wenns mit „EV get together in Brighton UK June 14-16 2013“ nicht
kollidiert, wäre schade.

GadS Xaver

Habe Dein Blog mit großem Interesse gelesen, aber selber dabeisein macht bestimmt noch mehr Spaß! :wink: Eine Frage: Die ganzen Sponsoren, mit denen Du Dein Auto dekoriert hast, waren das Sponsoren der WAVE allgemein, oder Sponsoren für Deine persönliche Teilnahme? Ich frage deshalb, weil die anderen Fahrzeuge viel weniger oder zum Teil gar keine Aufkleber haben… Ganz schön beeindruckend, wer sich da alles engagiert hat! Und wie hast Du die Pickerl hinterher wieder abgekriegt…?

Hallöle, wenn es die letzte Juni Woche werden sollte, dann wäre ich auch gerne mit von der Partie. Thomas

ein Alternativvorschlag von mir : Wäre es möglich die Wave so zu starten/Strecke zu führen, dass der letzte Tag in Ecodolomites 2013 mündet ?
Als Abschlussveranstaltung über die ICE-gesperrten Pässe müsste doch auch für die Wave Teilnehmer ein Higlight sein.

Inzwischen gibt es anscheinend ein definitives Datum (29. Juni bis 7. Juli) und eine für die WAVE 2013 aktualisierte Homepage:
wavetrophy.com

also eigentlich ist eintreffen vor ort schon am 27. und die erste etappe am 28.6. , zumindest ist das mein aktueller stand. vielleicht weiss ich nächste woche mehr.

um deine frage aus nov. noch zu beantworten. die aufkleber waren alle sponsoren meiner teilnahme, großteils die österr. modellregionen, raiffeise und die wirtschaftskammer. auch ein eu-projekt hatte ich dabei.
aufkleber sind noch immer drauf, aber jetzt nach dem üblen winterwetter und dem crash, sieht das nicht mehr so toll aus und ich werd sie wohl runter nehmen.

lg
mannni

Von: „Louis Palmer (WAVE)“
Gesendet: Mittwoch, 23. Januar 2013 07:23:37
Betreff: WAVE 2013 News update January 2013

Dear friends of the WAVE,

I am pleased to announce that the WAVE 2012 documentary film is now online: vimeo.com/57747521

Enjoy it and feel free to share it with all your friends! Many thanks to cameraman Jacek Krupa for all his efforts and everyone who made it possible! Great memories!

You can’t wait to see the route of the WAVE 2013? Have a look at wavetrophy.com/en/wave2013/route/

What’s different with the WAVE 2013 compared to the previous WAVEs?

  • In order to be an event for as many particpants as possible, we shortened the WAVE 2013 to 10 days. Also, we lowered the participation fee to 1600 Euro for private teams so that everyone can join.
  • We are cooperating with Switzerland’s biggest party, the Zürifäscht, where we will set up our final arrival and also the World Record Attempt for the world’s largest electric vehicle parade. See the flyer attached and invite all you friends who have an electric car! In Zürich, we will also include the E-Bike WAVE into the E-Car WAVE for the „Tour of open doors“.
  • For the first time, the WAVE is now happening in June/July. For travelling the mountains, this is the best season, but also for visiting schools and meeting people and enjoying warm weather. Our partners are also happier to prepare the event before the holiday season.

Our aim is to have 30 to 40 teams participating in 2013. The WAVE will grow, year by year. Sure!

We are in contact with teams from all over the world, between South America, USA, Namibia, India and Australia.

Registration is possible until 15 March. Don’t miss the date!

This year, we are also permitting teams with Opel Amperas to join, but of course, the fuel motor must stay switched off:)

Do you want to join, but don’t have an own electric vehicle? No worries, just contact us and we will help you find a vehicle to rent!

If you are not yet a friend of the WAVE, join the community at facebook.com/wavemove

Looking forward to seeing you at the WAVE 2013!!

Kind regards,

Louis
wavetrophy.com

Führt ja fast an meiner Haustüre vorbei. Aber bis ende April kann ich sicher noch nicht sagen, ob Tesla mein Model S liefern zu vermag vor der Wave. Somit abwarten und schauen, ob es sich für die WAVE 2013 ausgeht, oder ob es erst die WAVE 2014 wird :slight_smile:

Vielleicht hast Du Lust, einen Abschnitt bei mir mitzufahren? Natürlich unter der Voraussetzung, dass Tesla es schafft, mein Model S bis dahin zu liefern… :wink: Aber ich glaube, meine Chancen stehen deutlich besser als Deine. Wir müssen nur gucken, ob ein weiterer Passagier mit dem Reglement vereinbar ist, aber ich denke, das sollte zu machen sein.

Das denke ich auch, dass deine Chancen da weitaus grösser sind, als meine, aber naja man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

@Wave Mitfahren - ja, wäre sicher interessant ein Stück weit mitzufahren als Passagier. Nehme dein Angebot gerne an. Vorausgesetzt das Reglement lässt es zu :wink:

model S sig #32 liefertermin juni/juli
naja die hoffnung stirbt zuletzt.

Das hast Du jetzt sehr knapp und beiläufig rausgehauen (ich weiß, Du bist unterwegs…), vielleicht kannst Du uns noch etwas Kontext geben? Woher kommt jetzt dieser „Liefertermin“? Ist das die schriftliche Antwort von Tesla darauf, dass Du „Finalize“ geklickt hast?

genau:

Danke. Hm, tja. Also selbst wenn Tesla bei dieser Aussage sehr defensiv war und Du Dein Signature Model S schon im Mai kriegen solltest, nur mal sehr optimistisch gedacht, wird es für mich mit der WAVE ganz schön knapp… Na, warten wir mal ab wie sich alles entwickelt! :slight_smile:

Damit schwindet meine Hoffnung dahin, das ich mein Model S heuer noch bekommen werde. Ja es ist ja noch einige Zeit bis Jahresende - aber wenn die Signatures erst im Juni kommen, gibt es die Produktion und erst recht welche über 1000 sicher nicht mehr 2013. Wie Volker.Berlin geschrieben hat - abwarten wie es sich entwickelt.

Hier die neueste Info zur Wave 2013, die jetzt Wavetrophy heißt:
wavetrophy.com

Datum ist jetzt festgelegt:
28.6.13 - 5.7.2013
Route:
Wien -> Zürich

6.7. versucht Louis dann einen Weltrekord aufzustellen, seid kostenlos mit dabei, wenn es am 6.7. heißt: Die weltweit größte Elektroautoparade fährt durch Zürich!

Hier könnt Ihr Euch anmelden:
wavetrophy.com/de/anmeldung/

Bis bald
Euer
Rafael

Falls jemand von Euch LinkedIn nutzt, die WAVE hat dort jetzt eine eigene Gruppe:
linkedin.com/groups/WAVE-Wor … on-4648916

hello teslanauten,

es wird langsam ernst … planungsphase abgeschlossen.

raffael und ich stellen bisher die teslas-community, noch jemand?

27.06.2013 The Wave starts with the e-mobility-Lounge in the Region of Elsbeere Wienerwald
In the Region of Elsbeere Wienerwald in the municipality of Eichgraben the Wave trophy 2013 will start at 28.06.2013. In the evening before (27.06.2013) the e-mobility Lounge will present the Teams participating the Wave.
More Details of the e-mobility Lounge www.elsbeere-Wienerwald.at

We finally finished the planning activities of the stops in Austria for the Wave trophy 2013! It will be a great challenge.
The WAVE 2013 will start in the Region of Elsbeere Wienerwald, in the municipality of Eichgraben at 28.06.2013. The evening before (27.06.2013) there will be the e-mobility lounge with the presentation of the participating teams of the WAVE 2013. Moreover, we will present at the e-mobility lounge electric vehicles for public services (especially for the members of the municipalities) and we will discuss with politicians and members of the public administration about the influence of electric mobility services concerning climate change and energy saving strategy of Austria.
Short outlook of the first day of the WAVE 2013
The WAVE 2013 will start in the Region of Elsbeere Wienerwald, in the municipality of Eichgraben at 28.06.2013. Around the starting ceremony EVN and bicycle dealer present e-mobiliy services for senior citizens in cooperation with the senior citizens associations of the municipality of Eichgraben. After starting activity in Eichgraben the WAVE participants will go with their electric vehicles to Vienna – the location sponsored by Wien Energie. After the stop in Vienna till midday we will go to the city of Baden, where the electric cars of the WAVE 2013 will be presented in the Kurpark till 17:00, sponsored by Casino Austria. 10-15 participating teams of the WAVE will leave Baden earlier to visit the wind farm of Im-Wind in Möchhof (Burgenland). All teams will meet again at the end of the daily stage in the pedestrian zone in Eisenstadt. That event will be managed by the city of Eisenstadt.
Map of the WAVE 2013 and cooperation parterns – www.wavetrophy.com

lg
mannni

Ich habe in der Galerie ein Album für die WAVE 2013 angelegt und hoffe auf viele schöne Fotos.