Wasserschaden Fußraum Rücksitzbank

No way! Zwei Wochen? Hab gerade mal angerufen und mir wurde die Hoffnung gemacht, dass das in zwei Stunden durch ist. Lasse mich überraschen…

Bin gespannt. Ich kenne einen Fall da hat es 3 Versuche und 9 Wochen gedauert.
Seit meinem Fall ist es zumindest in der Tesladatenbank hinterlegt, sodass andere hoffentlich davon profitieren.
Ich drück die Daumen.

2 „Gefällt mir“

Scheinbar läuft über die Windschutzscheibe das Wasser auf den Lüftungskanal und geht durch die Steckverbindung des zweiteiligen Kanals ins Innere. Oder das Wasser läuft an der Spritzschutzwand runter und läuft dann an der mangelhaften Dichtung direkt in den Kanal. Hat jemand Zugang zum ETK? Da könnte man nach geänderten Teilenummern schauen.

Also bei mir kam das Wasser durch die Blechnähte im Beifahrerfußraum, an der Schrägen, wo man die Füße gegen stellen kann.

Ja, da sitzt ja auch der Lüftungskanal dran. Fehlte da eine Dichtungsnaht?