Wassereintritt Schiebedach

Hallo zusammen,
Es tropft in Kurven ab und zu sowohl links wie rechts ins Fahrzeug. Die Entwässerungsöffnungen am Schiebedach scheinen verstopft zu sein. Hat jemand Erfahrung mit diesem Problerm? Was ist besser, saugen oder Pressluft?
Besten Dank.

Hatte das Problem auch mal. Wurde im SeC behoben und gleich die Mechanik mit gesäubert und geschmiert.

Die Ablaufleitungen führen wohl in die Radkästen. Habe mir sagen lassen, dass dort auch das Problem liegen kann.

Wenn ich das seinerzeit richtig verstanden habe, dann wurden bei mir die vorderen Abläufe des Schiebedachs vom Servicecenter komplett verschlossen. Seit dem habe ich keine Probleme mehr mit unerwartetem Regen von oben.

Ich war 4 mal bei SeC wegen Einnässen mit Dusche und nach dem 3. Besuch kaputter Sitz, da kamen sicher 100ml bis sie es gelöst haben. Sitz ist nach 2 Jahren immer noch nicht getauscht und wird wohl auch nicht mehr bevor der Wagen zurück geht. Die Abläufe waren frei. Später knarzen und wirklich lautes klappern bei jeder Bodenwelle. Das wurde verbessert aber nicht gelöst. Sicher eine gute Entscheidung das Panodach bei S abzuschaffen.

Ich hatte das auch mit den verstopften Abläufen… selbst durchbeblasen und alles war wieder gut.
Wird im Rahmen des Jahresservices gemacht.

http://www.fixyourtesla.com/s/guid-32fc6413-b64a-4dc6-86c4-ea15af34fb77.html

Bei Verwendung von Druckluft aber Vorsicht, bei mir war zuerst einer der Schläuche verstopft, und nach dem Reinigen vom SEC dann oben beim Ablauf gelockert, d.h. nicht mehr dicht, so dass dann auch wieder Wasser in den Innenraum gelangt ist!