Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Was kann man noch steigern am Model S?

Memory-Funktion auch für den Beifahrersitz.
Ansonsten Eberhards oben aufgeführte Karosserievarianten (Kombi)

Kombi wäre wirklich spannend, aber da alle anderen mit Kombis aufhören (ausser einige DE-Hersteller) sehe ich da keine grosse Chance.

Warum das es beim Beifahrer Sitz nie eine Memoryfunktion gibt ist mir auch ein Rätsel. Also auch bei allen anderen Autos. Wenn die Sitze schon elektrisch sind braucht es da noch 15 Sensoren oder wie…?!?

Ein Tesla-Kombi wäre wirklich toll! Das würde vor allem den WAF um eine Größenordnung erhöhen. Das Kombi-Heck erhöht aber den Luftwiderstand, da der Wirbelbereich am Heck (sog. Totwasser) größer ist.

theophiluschin.com/?p=4407
xtomi.blogspot.de/2016/04/tesla- … wagon.html

(Weitere Varianten findet Ihr hier: theophiluschin.com/?s=tesla)

Man könnte endlich mal den FOB-Key mit dem Fahrerprofil synchronisieren.

Für Kombis gibt es außer in Europa, bzw. gerade in Deutschland keinen Absatzmarkt mehr.
Daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass Tesla als amerikanischer Hersteller und Nischenproduzent gerade hier aktiv werden wird.

Dann glaube ich eher noch dran, dass zunächst der gewerbliche Nutzfahrzeugmarkt bedient wird.

Wird das hier ein zweiter Wunschliste-Thread? :wink:

kleiner und leichter wäre schön wenn ich die großen Dinge nennen sollte.

Was unbedingt besser werden muss: Geräuschminderung.
Das Model S ist mir viel zu laut.

Alles andere sind marginale Verbesserungswünsche.

Das kann man schon jetzt lösen:

  • Kein Pano
  • 21" Conti Silent Reifen

Ich empfinde mein MS als wunderbar leise.

:question: bis 70kmh hatte ich noch nie ein leiseres Auto…

Ist mir bei der kurzen Probefahrt auch aufgefallen… Das Teil ist wirklich laut, zunindest verglichen mit unseren Amperas. Da hörst du nix, das MS hatte ein sehr gut hörbares Rauschen umd Pfeifen… War ein 70D.

Bei was für Geschwindigkeiten war das denn? Von wo kamen die Geräusche?

Zwischen 80 und 120. Besonders gut hörbar beim beschleunigen. Laut Verkäufer sind das die Wechselrichter… Das müsse so sein. Wenn die kleinen schon so gut hörbar sind will ich nicht wissen wie laut dann so ein P Modell ist… Da sind Verbrenner ja leiser :confused:

ich kann lediglich ein leises „fiepen“ der vorderen DU unter 20 Km/h wahrnehmen , ansonsten ist mein 85D still

Laut meinem Betreuer sind nicht alle Motoren gleich. (Streuung)

Die 85er und 90er mit dem großen Motor sind etwas leiser.

Hierarchie des Nervens:

  1. Am lautesten sind die Achsen (oder Motoren?), klingt wie ein moduliertes rotorierendes mechanisches Schaben.

  2. Dann die mangelnde Aussendämmung. Unverständlich, warum das nicht besser geht.

  3. Erst dann das gut vernehmliche Fiepen der Elektronik. Als musikalisch sensibel empfindender Mensch kackt mich das total an.

  4. Trotzdem bestes Auto des Planeten.

ein mattes Armaturenbrett würde bei Sonneneinstrahlung von vorne nicht so stark reflektieren - die Sicht ist momentan tw. sehr eingeschränkt.

Sonst nervt mich nichts - und mir fehlt auch nichts so wirklich

Von 70 bis 100 pfeift bei mir die vordere Drive Unit.
Ab 130 kommen dann Windgeräusche.
Wenn ich vor der Fahrt alle 4 Fenster ganz runter und hoch fahre, sind die Windgeräusche meist geringer.

Ist das alles unvermeidbar oder kann das Service Center etwas daran verbessern?

Ich wünsche mir ein weicheres feineres Fahrwerk und Dämpfung. Bin erst gestern wieder mit unserer alten Mercedes S Klasse gefahren ( 5 Jahre alt - noch das Vorgängermodell )…
Absolut kein Vergleich wie elegant der Benz immer noch über Kanaldeckeln und andere Unebenheiten hinweggleitet…
Dagegen wirkt mein P85D wie ein blumber Rüppel… - und das kotzt mich an.
Ansonsten alles bestens.

Hast du das Luftfahrwerk?