Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Was ist das? Garantiefall? (Lackschaden?)

Hallo, da ich sowas im Forum nicht gefunden habe, zeige ich mal meinen Fall auf.

Heute beim Autowaschen ist mir auf der Fahrerseite, bei der HINTEREN Tür an der ecke zur Fahrertür etwas aufgefallen. Meiner Ansicht nach, sieht das aus wie wenn da der lack „abfällt“?? Anders kann ich es mir nicht erklären. Ein Kat durch ein anderes Auto ist meiner Meinung nach UNMÖGLICH, da auf dieser Seite nie jemand neben mir parkt. Durch das aufmachen der Tür kann das auch nicht sein, da es nicht mal „theoretisch“ machbar wäre, da beim öffnen ein kat rein zu machen & vorallem hinten noch nie jemand anders mitgefahren ist…

Meine Frage ist jetzt also, was denkt ihr was das ist, wie das entsteht? Und viel interessanter, was könnte da Tesla zu sagen? Meiner Meinung nach (hab mir das eben mit einem anderen Auto angesehen) würde das nicht gehen dass mir da jemand mit einer anderen Tür ein Kat reinschlägt, da die Tesla Tür da quasi „schräg“ ist & eher wo anders getroffen werden müsste…

1 Like

Sieht aus wie Steinschlag-Schäden.

3 Like

Wie soll das da möglich sein? :frowning_face_with_open_mouth:

Das model 3 greift sich durch hochgeschleuderte steinchen selbst an, daher seit einiger Zeit der spritzschutz hinter den Vorderreifen…

1 Like

das ist allerdings in der mitte des wagens?? da müsste zuerst das einstiegsblech meiner meinung nach steinschläge bekommen… zumal ich einen spritzschutz verbaut habe :S

1 Like

Weiter hinten an der Tür erkennt man definitiv Riefen vom Steinschlag. Würde trotzdem einen Servicetermin ausmachen, da das wirklich extrem ist…

1 Like

zumal ich zu 100% sicherheit sagen kann, vor 2 wochen war da noch GARNICHTS. Das traue ich mich deswegen behaupten, da ich da das auto polierte & ich seeehr pingelig bin und das wär mir aufgefallen… Ja werde jetzt mal einen servicetermin ausmachen, bin gespannt

1 Like

Ich würde auch auf Steinschlag tippen.
Evtl. eine Schotterstrecke gefahren?

1 Like

In einem der Reiseberichte hatte der User das glaube auch. Ich suche mal.

Nein, wie gesagt, bin sehr pingelig auf mein Auto. Da kommt sowas niemals in Frage :smiley:
Bei uns wird sobald es kalt ist, ich denke wie überall, entweder salz oder kies gestreut. Nichts aufregendes…

eben mit meinem tesla betreuer gesprochen. Dieser kennt das Problem ebenso nicht und kann sich steinschläge an der stelle auch nicht vorstellen, da zuvor das einstiegsblech bzw zumindes auch das einstiegsblech betroffen sein muss, was es nicht ist… Er meinte ebenso, servicetermin ausmachen & ist eigentlich ein klarer Garantiefall. Mal schauen

Rollsplitt

P.S. Im Zusammenhang mit Teer, der noch nicht ausgehärtet ist.

wieso genau an dieser ecke und sonst nirgendwo, wie soll der splitt da hin kommen?

1 Like

Die Vorderkante der hinteren Tür steht deutlich hervor. Somit bietet sie ggf. vom Vordermann schon aufgewirbeltem Splitt ein perfekte Aufprallfläche…

2 Like

Und damit schlagen die von der QA vernachlässigten und bei der Übergabe als Tesla-Standard-Spaltmaße plötzlich als aufwändig zu reparierende Lackschäden auf…

Wenn man bedenkt, dass man das vor der Übergabe mit ein paar Stellschrauben hätte lösen können…

2 Like

Ich glaube echt viel… Aber dass das durch Steinschläge sein soll, möchte mir bitte mal jemand erklären… Wenn tesla sagt es ist aufgrund steinschläge (was ich nicht glaube, da ich schon mit ihnen bzw meinem betreuer in Kontakt getreten bin) und wegen mangelnder Einstellung der spaltmaße ein garantiefall, ist es in Ordnung für mich. Sagt aber tesla es ist aufgrund steinschläge KEIN garantiefall, dann muss man das wohl anders lösen…
Meine Mutter fährt seit 11 Jahren mit ihrem auto die 1:1 selbe strecke, die hat überhaupt nichts… bei dem Opel sind die Spaltmaße aber auch alles andere als „gut“ :stuck_out_tongue:

Blende nochmals bilder ein, evtl kann mir jemand erklären, wie am einstiegsblech ÜBERHAUPT NICHTS sein kann & dann genau an der Hinteren tür. Unverständlich für mich, sollten es Steinschläge sein…

Ist es auf der anderen Seite auch, oder nicht?
Wenn nicht, dann ist es von Steinschlägen eher nicht ,wie du schon vermutest!
Ich Tippe auf ein Lackfehler der sich jetzt bei Kälte bemerkbar macht!:thinking:
Für mich Garantiefall!
Ich z. B. habe eine Steinschlagschutzfolie vorne beim Radlauf der Türen und hinten an den Radläufen das war’s auch, aber an den Türen selber nicht!

Für mich sieht das auch nach einem Lackproblem aus. An der Kante hat sich beim Lackieren zu viel Lack angesammelt der sich nun, warum auch immer…, partiell ablöst.
Wobei Streusalz und Splitt diesen Prozess natürlich begünstigen könnten. (Ich hoffe nicht, dass sie bei euch Kies streuen, wie Du weiter oben schriebst… :wink: ).

Optisch nichts zu sehen, nur fühlbar, fühlt sich einfach falsch an, auf der anderen seite. Schwer zu beschreiben, einfach nicht glatt, sagen wir so

So bin nun bei tesla und die montieren mir die originalen mudflaps… es sind steinschläge, wird auf Garantie gemacht aber sobald ich KEINE originalen mudflaps beim nächsten mal oben habe und das wieder der fall ist, dann ist es raus aus der garantie… somit werden die hässlichen deckel jetzt montiert :roll_eyes: