Was bedeutet Autoparken eingeschränkt?

Hallöle zusammen :muscle:

Ich habe mir gestern das EAP Software Update nachgekauft und bin darauf gestoßen dass die Autoparken Funktionalität bei Modellen nach Oktober 2022 eingeschränkt sei.

Mein Model Y ist Mai 2023 eingetroffen und hat nun das genannte Upgrade bekommen. Der Autopilot mit Navigation funktioniert super.

Aber das Autoparken wird nie gestartet bekomme auch kein Parksymbol. Habe bereits mehrere Parkplätze und Orte probiert an auch unterschiedlichen Tagen. Nichts.

Ist das damit gemeint, dass Autoparken eingeschränkt sein soll, sodass das gar nichts funktioniert? Kann mich jemand von euch erleuchten?

Aktueller Softwarestand: 2023.12.11 und mit Software 2023.6.9 sollte ja angeblich Tesla Vision gekommen sein, oder nicht?

Vielen Dank!

Die Funktion Autoparken gibt es derzeit nicht (TeslaVision im Sinne der Anzeige von Abständen zu Hindernissen jedoch schon).

1 „Gefällt mir“

Das Autoparken hat auch vorher und auch mit USS kaum richtig funktioniert.
Jetzt ist es besser, da man weiß, dass es gar nicht (mehr) funktioniert. Regt man sich wenigstens nicht drüber auf :wink:

1 „Gefällt mir“

Während dieser Umstellung sind die u.a. folgenden Funktionen bei Auslieferung von Tesla Vision-Fahrzeugen, die nicht mit Ultraschallsensoren ausgestattet sind, vorübergehend eingeschränkt oder inaktiv:

  • Autoparken: Manövriert automatisch in Parklücken parallel oder quer zur Fahrtrichtung.

Quelle


Diese Frage wurde bereits beantwortet, unter anderem in unserem Glossar (USS).

2 „Gefällt mir“