Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Warum der Tesla S70D das beste Auto der Welt ist (fast)

Vorab erstmal: Ich bin Dipl.-Ing. für KFZ-Technik, und habe in meinem beruflichen Leben ca. 20.000 verschiedene Autos gefahren. Ich rede also nicht wie der Bilde von der Farbe :smiley:

Seit 14 Tagen fahre ich jetzt meinen 70D. Von unten betrachtet zeigen sich erst die wahren Qualitäten des Tesla:

  • Bremsleitungen doppelt so dick wie bei „normalen Autos“
  • sehr stabile Querlenker
  • Bremsen: sehr massiv (wenn mich nicht alles täuscht die gleichen wie beim Porsche Chayenne)
  • Spurstangenköpfe mindestens 50% stabiler als bei vergleichbaren Autos
  • Unterboden komplett verkleidet, keine Chance für Streusalz von unten

Die Spaltmaße sind bei diesem Auto (10/2015) auf „deutschem“ Niveau. Die Lack-Qualität ist einwandfrei. Nur die Frunk-Haube ist um ca. 1 mm zu weit nach rechts versetzt. Sonst stimmt alles…
Die Heizung funktioniert bei mir einwandfrei. Steht auf 21 Grad und gut is.

Und warum ausgerechnet der 70er… nun der ist 11.000 € billiger als der 85er bei nur ca. 50 km weniger Reichweite. Von SuC zu SuC zu kommen ist überhaupt kein Problem mit diesem Auto. Die Leistung ist mehr als ausreichend. Ich brauche 231 Wh/km trotz Kurzstrecken und Heizung (1100 Km bis jetzt)

Fast das beste Auto, weil die Verarbeitung des Innenraums nicht ganz S-Klasse Niveau ist…aber fast…

Danke für Deine Meinung zu diesen technischen Details.

Wir bekommen unseren 70 D im März.
:wink:

Ich fahre mein 70D seit 7 Tagen. Bisher 100% überzeugt, Happy und ich bereue bisher mein Entscheid nicht. Toll von dir als Profi zu lesen das wahren Qualitäten des Tesla noch besser sind als ich es als „Laie“ erkennen kann.

Das mit der Frage warum „nur“ der 70er, das sehe ich genau gleich wie du, 10’000.- mehr für 50 Km mehr Reichweite ist in meinem Fall nicht sinnvoll. In dieser kurzen Zeit seit ich mein 70er fahre hatte ich bereits eine Situation wo ich spontan etwas weiter fahren wollte und nicht ganz aufgeladen hatte, hier schützte mich ein Supercharger auf meiner Strecke vor der Reichweitenangst. Zwar hätte es auch ohne diesen gereicht, aber irgendwie bin ich noch nicht so mutig zu Hause mit 3% zu landen.

:astonished: wie schafft man das? HU und AU im Accord beim TÜV?

Ich hätte da mal eine Frage an die Fachmänner: Wieso muss die Frunkhaube eigentlich mit beiden Händen runter gedrückt werden? Manche Leute machen sich da in Videos im Netz beim Schließen ja fast ein bisschen zum Affen. :unamused:
Wieso ist das nicht so gelöst wie bei den gängigen Motorhauben die ich so kenne? Bei meinem aktuellen 3er (E90) kann ich die Haube aus der Waagerechten fallen lassen und sie verriegelt schön von ganz alleine.

SeC meinte, wenn ich in der Mitte drücke, ensteht mit der Zeit dort eine Delle.
2 Dellen an den Ecken sieht man weniger. :smiley:
Fallen lassen dürfte wegen den Dichtungen nicht gehen. Wäre da ein Verbrenner drunter, bräuchten keine dicken Dichtgummis verbaut werden, die bei uns den „Sturz“ der Haube bremsen. Das ist aber nur meine Theorie.
LG
Frank

@mercedes1017
Danke!

@wolli
Schließe den Frunk nur einhändig. In der Mitte langsam+fest zudrücken reicht. Wird häufig genutzt, bisher keine Delle.

Die Haube vom E90 ist aus Stahl und voller Dämmaterial. Die wiegt bestimmt das doppelte der Frunk-Haube und fällt durch ihr Eigengewicht ins Schloss. Und mir hat der BMW-Händler damals dringend davon abgeraten das zu tun weil sich dann das Schloss verstellt.

Hi !
Die Haube ist aus Alu und gewichtsoptimiert- das ist nicht bei jedem Fahrzeug Standard. Fallenlassen führt zum Verformen der Haube. Deshalb soll man sie ablegen und beidseitig jeweils neben dem Verschlussmechanismus mit beiden Händen andrücken. Ist doch OK so… :slight_smile:

OK. Danke!

Außerdem ist Sie zum Schutz der Fußgänger so weich…genauere Erklärung gibt es sogar im Handbuch.
LGH

Ging beim e46 von BMW auch gut. :wink:

Also ich bin auch schon mit -% angekommen.

Nur der Björn Videoclip wird mich in Zukunft vorsichtiger machen.
Angeblich gibt es seit 7.0 kein Range Driving mehr.
0 km sind 0 km…

Noch nicht! :wink:
Das kommt noch, weil es problemlos geht!

Ich kann nur jedem empfehlen, Teslas Anweisungen zum Frunkschließen ernst zu nehmen. Die Beule, die ich über dem Schloss bei einem Tesla sah, der nach Aussage des Fahrers nicht wie empfohlen geschlossen wurde, schreckt ebenso ab wie der mutmaßliche Preis einer neuen Haube.

Komisch. In meiner Erinnerung zu dem Video war sein Schluss, dass er seit Ewigkeiten nicht mehr auf 0 runterfuhr und das Auto daher gar nicht mehr genau wissen konnte, wann 0 0 ist. Dazu passt auch, dass er ewig lange mit Schuko und SuC laden konnte, ohne dass auch nur ein Reichweitenkilometer angezeigt wurde. Ehrlich gesagt finde ich Björns Schlussfolgerung sinnvoller als deine.

Aha, in jedem Fall gut zu wissen.

An diese Variante habe ich nicht gedacht.

Das sich das so verschieben kann.

Hier nochmal ein Screenshot aus der Anleitung zum Thema „Frunkhaube schließen“. So machen es auch die Tesla-Mitarbeiter.

Bei den Vorführfahrzeugen kann man recht häufig diesen Knick an der Frunkhaube in der Mitte sehen, weil die Leute sie meistens falsch schließen. Sanfter Druck links und rechts (wie auf dem Foto) und gut ist.

Hallo und Glückwunsch zum 70D

wir haben unseren 70D seit dem 16.12…
Schön das es noch andere S70D gibt. Ich dachte schon wir wären die einzigen mit dem kleinen.
An jedem SuC an dem ich bis jetzt war, standen immer noch ein paar andere Model S und alles 85 oder 90 meist sogar P.
Da fühlt man sich ja schon etwas schlecht :wink:

Viele Grüße

Thorsten

Also mir waren die 50 km mehr Reichweite eines 85er einfach keine 11.000 € wert.

Wurde ja schon oft geschrieben, aber es gibt auch Menschen die sich über eine Performance/ Beschleunigung freuen.
Nicht das der 70D keine hat, aber der Unterschied zu 85er ist ja schon einiges…
Also 11000 für Reichweite und! noch geilere Beschleunigung für den der es mag :wink:

Was sol ich denn sagen…
S60 ohne alles :wink:
Aber schlecht fühle ich mich bei bestem Willen nicht!
ALLE Tesla sind einzigartige TOP modelle.

Viel Spass mit dem Kleenen

Mario