Wann sind die Frei-km verfügbar?

Hallo,
wann sind bei Kauf über Referral-Code die 1500 Freikilometer verfügbar.
Weder ich als Käufer, noch der Code-Inhaber haben bislang eine Mitteilung erhalten. Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass es im Tesla-Account sofort angezeigt wird. Bei mir und meinem „Vermittler“ leider nein.

Weiß jemand wie das gehandhabt wird?

Evtl. erst bei Abholung? Noch könnte ich ja zurücktreten und dann hätte mein "Anwerber"möglicherweise die km zu unrecht erhalten? Ist das der Grund?
Gruß

genauso wie die app :slight_smile:

alles erst bei Abholung

hatte sie 1 tag nach der Abholung in der App

Ok, danke für die Infos…alles am Anfang nicht so einfach…bin schon am Montag auf das erste laden am SuC oder an einer Maingau-Säule gespannt. Da werde ich anfangs auch erstmal rätseln, wie das so funktioniert :wink:

am suc? anstecken! fertig

Vorher Ladeklappe öffnen, dann brauchst du weniger Kraft. :smiley:

Falls du an irgendeiner Stelle unsicher sein solltest steht aber auch alles darüber im Handbuch, und am Supercharger sind oft auch andere Reisende die Tipps geben können.

Ich habe das vergebens in meinem Desktop Account gesucht und dort ist es bis heute nicht.
Allerdings in der Handy-App unter der Schatzkiste war es nach wenigen Tagen verfügbar und bei jeder Nutzung werden die geladenen Kilometer abgezogen (mit einer meiner Meinung nach sehr kulanten Umrechnung)

Ja, das erste Laden am SuC hat geklappt. Obwohl ich trotzdem was falsch gemacht habe, weil ich erst nicht an eine M3 Priority Säule gefahren bin. An einer Ladesäule von Maingau hat auch alles geklappt. Jetzt hängt er an der PV-Anlage.

Trotzdem noch Fragen:
Adapter für den Camping-Stecker und für Schuko war dabei. Einer für Starkstrom leider nicht.

Welches Kabel brauch ich denn, wenn ich in 2 Wochen meine Wallbox (E3DC) bekomme. Geht da das Typ 2? Oder hat die Wallbox ein eigenes Kabel dran?

Muss man sich ein CCS Kabel zulegen? An meiner Säule von Maingau ging das Typ2, das CCS wäre schon an der Säule dran gewesen…

Zum Thema Frei-km: bei mir noch nix auf der APP, aber hab ihn ja seit gestern erst… :smiley:

Ah, vergessen…Fussmatten waren tatsächlich nciht dabei. Welche kann man Empfehlen (aus Gummi)?

Falls du das komplizierter gemacht hast: Die Ladeklappe öffnet von selbst, wenn du auf den kleinen Punkt am Superchargerkabel drückst. Laden abbrechen und entriegeln geht genauso.

Das ist beim Model 3 so. 3-phasiger UMC ist nicht dabei, obwohl das Auto das unterstützt.
Btw.: Model 3 lädt Wechselstrom mit maximal 11kW. An einer Wallbox oder öffentlichen AC Ladestationen kannst du also nur max 11kW laden, egal, was die Station kann.

Wallboxen und öffentliche AC Ladestationen brauchen Typ2, das Kabel musst du selbst mitbringen.
DC-Schnelllader (zB CCS) haben das Kabel schon an der Ladesäule, was daran liegt, dass das Kabel bei hohen Strömen gekühlt werden will, oder zumindest einen bestimmten Querschnitt will. -> Du brauchst also kein CCS Kabel besorgen.

Das Typ 2 Kabel für AC Laden musst du mit bringen, aber das ist ja Lieferumfang vom Model 3.

Im Teslakonto (bei Historie) werden nicht die freien Restkilomter angezeigt, sondern die tatsächlich verbrauchten und die verbleibenden Rest-kWh. Dh. es werden bei den „freien 1.500 Km“ insgesamt 372 kWh angezeigt.
Dh. also bei einem Durchschnittsverbrauch von 20 kWh/100 Km sind das rund 1.860 Km und bei 17,5 kWh/100 Km rund 2.125 Km. Natürlich muss man die Vampier-/Standverluste davon noch abziehen.

ich muss das Thema nochmals hochholen:

ich habe die 1500km vom Kauf leider immer noch nicht gutgeschrieben bekommen. Auch derjenige der mich angeworben hat, hat diese noch nicht erhalten. Dagegen habe ich von einem anderen Referral 150 km erhalten.

An die e-Mail-Adresse -die mir hier im Forum empfohlen wurde- habe ich bereits vor Wochen geschrieben, keine Antwort von dort.

Was kann man noch tun?

Du meinst 1500km?

Ich habe nach wochenlangem warten eine e-mail an die delivery Adresse geschrieben und 2 Tage später hatte ich die 7.500km im System. Kann Zufall sein oder auch nicht, Antwort auf die e-mail ist nie gekommen.

Sorry, 1500 natürlich

Hast du die genaue email-Adresse zufällig auf Lager?

Ich habe meinen heute Mittag abgeholt und bin sofort zum Supercharger gefahren und habe auf die Aufregung erst mal geladen. :laughing:
Es stand im Display eine Summer fürs Laden, irgend etwas um 6€.
Gerade in der App geschaut und meine Freikilometer gefunden.

Entweder war das Laden umsonst, da ich nicht den leisesten Schimmer habe wo ich eine Abrechnung finde. Oder die Freikilometer werden später belastet.

PN geschickt!

Ich habe ja 1500km von einer anderen Empfehlung erhalten, die viel später erfolgt ist als mein Kauf, hätte also längst gutgeschrieben werden müssen. Mein Anwerber hat auch noch nix

Ob dir was belastet wurde siehst du in deinem Account ( über PC, nicht App) unter Historie.