Wallbox installieren kosten

ich machs genauso :sunglasses:

Passt! :slight_smile:

Dafür müsste es am beschriebenen Stellplatz aber extrem kalt werden.
Ich habe im März auf den Vesterålen per Schukostecker bei -2°C bis -12°C in 12-13 Std mit 8a (der Sicherungsautomat war auf 10a ausgelegt, bei 10a am Tesla wurde er warm, das wollte ich dann doch nicht riskieren…) mehrere Nächte erfolgreich größere Umwege zum Schnellader vermeiden können.
Ich kann mir in Deutschland keine Garagenanlage vorstellen in der es regelmäßig so kalt wird.
Die Ladeverluste sind eventuell ein Argument, wenn sie tatsächlich den Preis für Installation und Kauf einer Wahlbox innerhalb z.B. 5 Jahren überschreiten. Aber von wieviel Tausend kWh Ladeverlusten per Ladeziegel im Vergleich zur Wahlbox sprechen wir hier?

Klar kann man das machen. Denke aber daran, dass ein Elektriker trotzdem die Wallbox anmelden muss.

Ist nur dann richtig, wenn die Schuko alleine an der (16A) Sicherung hängt, weil: eine Ladeeinrichtung wird mit dem Gleichheitsfaktor 1 bewertet, muss also alleine an der Sicherung hängen.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank, hört sich interessant an

Das Kabel wurde vor 5 Jahren komplett neu verlegt sollte dann ja iO sein.
Vielen Dank für die Antwort.

1 „Gefällt mir“