Wallbox Gen3 Zeitschaltung oder Zugangsbeschränkung

Es sollte auch eher Sarkastisch sein… bemerkt man wohl nicht so einfach.

Ein Trennschalter is wohl das einfachste… oder eben der Zeitgesteuerte schütz.

Die Wallbox liefert ja im Höchstfall 22kW ( lässt sich auch problemlos auf 11 kW begrenzen), so dass der wirtschaftliche Schaden bei evt. Stromdiebstahl eher überschaubar ist und ein Auto schon etliche Stunden dort stehen muss, um den Akku voll zu machen.
Das Risiko, dann dabei von der Kamera erfasst zu werden (ggf. noch zweite Kamera montieren) und eine Strafanzeige wegen Stromdiebstahl zu erhalten, nur um Gratisstrom für 20€ abgegriffen zu haben, halte ich für sehr gering.

1 „Gefällt mir“