Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wächter Modus 2.0

Liebe X’ler

Mein Model X mit 2.0 ist seit dem 1.Mai auf der Software Version 2019.12.11 und jetzt habe ich plötzlich den Wächtermodus!

Was genau muss ich tun um Ereignisse aufzuzeichnen? Oder geht das nicht?

Danke für die Hilfe!
Laura mit Morpheus

Hallo Laura,
im Unterforum „Tesla“ gibt es einen Thread dazu, ich weiß allerdings gerade nicht genau wie der heißt :frowning:
Resonanz: Wächtermodus ist da und zeigt der außenstehenden Person auch an, dass sie gerade aufgezeichnet wird. Auf dem USB Stick wird aber - zumindest bei HW 2.0 - derzeit nichts gespeichert. Ob das noch kommt, zeigt die Zeit :wink:
Auch darüber, ob das Video bei Tesla in die Cloud geladen wird, gibt es noch keine finale Info. Hoffe das hilft dir weiter!

Viele Grüße
Chris

Danke Dir!
Das ist natürlich schade.

Schönen Sonntag allen!
Laura

Bei mir hat er fein säuberlich den USB-Stick vollgemüllt, wenn Wächtermodus an ist. (war allerdings noch Softwarestand von Mitte April). Habs seitdem nicht mehr aktibiert.

Wie gross war denn dein USB Stick?

Ich hab dazu einen 256 GB USB Stick gekauft, von denen 140 GB alleine für den Sentry Mode reserviert ist.

Hat schon jemand mit 2.0 eine Aufzeichnung mit Softwarestand 2019.16.2 hinbekommen?

Hier noch ein Vorschlag für Wächter Modus 3.0:

Bei Neugierigen Blicken wird auf dem monitor Werbung eingeblendet, gerne auch mit meinem referalcode und ein paar kwh gutschrift für den suc.

Ich habe von Tesla die Auskunft erhalten, dass der Wächter-Modus bei AP2.0 zwar läuft, auf dem Bildschirm angezeigt wird, aber weil 2.0 nur s/wBilder liefert, werden diese auf dem Stick nicht aufgezeichnet. Auf dem Stick befinden sich jede Menge Dateien mit 1KB. Im Moment kann ich mir noch keinen Reim daraus machen, welchen Sinn es macht, eine Softwareversion auf ein Fahrzeug aufzuspielen, dem die Hardware Voraussetzungen zur Verarbeitung und Nutzung fehlen.

Potentielle Einbrecher und Vandalen abzuschrecken, ist doch Grund genug, dies auf dem Bildschirm anzuzeigen.
So wird ja auch bei den AP2.5-Fahrzeugen der HAL9000 auf dem Bildschirm angezeigt, selbst wenn kein USB-Stick steckt.

Du meinst, „bei den AP2.0-Fahrzeugen“ wird der HAL9000. Ja, das ist richtig. Aber die Aufzeichnungsfunktion fehlt und wäre v.a. bei Parkremplern ein gutes Tool.

Nein, nicht ganz. Ich meinte
So wird ja auch bei den AP2.5-Fahrzeugen, wenn kein USB-Stick steckt, der HAL9000 auf dem Bildschirm angezeigt.

Hat jemand Neuigkeiten zu Wächtermodus und AP 2.0?
Werden irgendwann Videoaufzeichungen auf USB unterstützt werden?

Hab es heute probiert. Auf dem Stick gibt es jetzt einen eigenen Unterordner „Sentry irgendwas“, in dem die Sentry-Aufzeichnungen gespeichert werden. Nach welcher Logik (alles während der Wächter eingeschaltet ist oder nur wenn jemand in die Nähe kommt) ist mir noch nicht ganz klar, aber ich glaube, es wird erst einmal alles aufgezeichnet. Sah bei mir zumindest so aus, aber der Wagen war in einem Parkhaus mit viel Betrieb.
Außerdem zeichnen jetzt vier Kameras auf (Front, Heck, Rechts, Links).
LG
Dieter

P.S.: Ja, seit heute hab ich ihn wieder - nach fast drei Wochen Body Shop!

Mit AP2.0 gibt es kein Video-Surveillance. Der Sentry_Mode mit Video funktioniert leider erst ab AP2.5.
Die vorherigen AP´s zeichnen in den dafür vorgesehenen Ordner jedoch Zeit-/Datumsstempel á la 1kb Dateien auf.

gibts hier eigentlich NEWS? mein MX aus 2017 zeigt Wächter Modus an aber er kann es doch immer noch nicht oder habe ich was verpasst?

MCU1 und AP 2.0