VW-Chef Herbert Diess über Tesla

Naja gut aber womit sollen denn diese „effizienteren“ Fahrzeuge angetrieben werden nach 2020?
Also meine Lesart bleibt weiterhin: Keine Abkehr von Verbrennungsmotoren auch nach 2020.

Und selbst wenn Diess über Eichhorn steht, bleiben 2 Möglichkeiten: Entweder mangelnde Kommunikation in dem Laden oder Eichhorn fährt sein eigenes Ding. Ich kann nur sagen was bei uns in der Firma passieren würde, wenn ich nach außen hin wissentlich und absichtlich eine Haltung vertreten würde, die soweit wie jetzt diese von der von meinem Chef abweichen würde. Das Donnerwetter wäre nicht schön.