Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Vorschläge zur Anpassung der Ordnerstruktur

Was ich enorm wichtig finde : es gibt hier teilweise extrem gute Anleitungen, Hinweise, Zusammenfassungen, links zu Google docs u.s.w.

Teilweise einzelne Beiträge ganze Treads oder Teile von Theads.

Diese sollten Zentral gesammelt werden und als FAQ für „Anfänger“ zur Verfügung gestellt werden. Sonst verschwinden solche Perlen mit der Zeit. Wenn dort entsprechend Qualitätssicherung betrieben wird, ist es für die meisten auch ein Ansporn ihr Beiträge so zu verfassen, dass diese dort auch landen.

Dort könnte man z.b. Markenübergreifend das Thema Laden, LADEKARTEN, heimladung u.s.w. besprechen.

Auf Tesla bezogen : Reifen, Upgrade Licht, Fehler und deren Lösung.

Dann braucht nicht jeder immer wieder zu erklären was nun nen Typ 2 Kabel ist, sondern kann entsprechend auf einen sehr gut ausgearbeiteten Beitrag verweisen.

Also ähnlich wie ein Wiki, nur habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Wiki sehr schwer zu pflegen ist im Gegensatz zu einer Sammlung von threads :wink:

Sehr schön, ich dachte schon mit dem Verschieben meines Threads nach Allgemeines wäre das Thema entsorgt worden.
Um so größer die Überraschung dass es jetzt doch aufgegriffen wird.

Als Ergänzung zu meinen Vorschlägen könnte man vielleicht beim TMC und evtl. anderen Foren nachschauen, ob die weitere gute Ideen hatten…

Komisch, aber sowas haben wir doch schon

viewforum.php?f=33

Vielleicht heisst es nur falsch ??!!
Das gleiche Problem wirst Du in wirklich allen Foren haben und da gibts auch keinen Weg um den Neulingen „den Weg zu bereiten“ :frowning:
Die Fragen kommen immer wieder vor, auch wenn es in einer Faq oder Wiki steht…

Grüße
Mario

Die „Essentials“ sind echt gold wert und müssen erhalten bleiben.
Diese sollten auch weiter ausgebaut werden, aber dazu bedarf es unser aller Mithilfe.
Eventuell ist der Begriff nicht eindeutig, und wir müssten einen besseren finden, aber auch hierzu bedarf es unser aller Mithilfe.

Diesen Bereich erachte ich auch als für absolut sinnvoll. Der Begriff „Essentials“ ist etwas engagiert gewählt. Mein Vorschlag: „Informationen für Einsteiger“. Man könnte dort auch eine Art „Sammelbecken“ einrichten, wo die besten Threads des Forums verlinkt sind.

Dennoch bin ich der Meinung, dass eindeutige Schwerpunkte geschaffen werden sollten, die neu hinzu kommenden Gästen eine Orientierung erleichtern. Wenn wir hier die Zukunft der Elektromobilität repräsentieren möchten, kann es aus meiner Sicht nicht sein, uns im beliebigen Einerlei zu verlieren, welches von neuen Gästen (die unsere Idee nach vorne bringen möchten) eher als unstrukturiert wahrgenommen wird. Das ist eine sicherlich zugespitzte Betrachtungsweise, entbehrt jedoch nicht eines gewissen Kerns der Wahrheit.

Je einladender das Forum wahrgenommen wird, desto erfolgreicher sind die Chancen, Interessierte zu „binden“ und für die Sache zu mobilisieren. Und dazu gehört nun einmal ein „Inhaltsverzeichnis“ welches klare Kante zeigt und auf den ersten Klick Lösungen anbietet.

Noch einmal: Ich sehe die Aussenwirkung des Forums an erster Stelle. Dass ihr hier mit der über die Jahre (nicht) gewachsenen Struktur klar kommt, steht vollkommen ausser Frage.

Steile These: in 50 Wochen werden wir bei „motor-talk.de“ einen Konkurrenten beim Thema Elektromobilität sehen, der exakt jene Marktlücke bedient, die wir heute besetzen. Glaubt ihr wirklich, die haben hier keinen Bot rumlaufen, der das ganz genau analysiert und den Leuten auf dem Silbertablett ein Konzept präsentiert, mit dem wir hier zur Randgruppe degradiert werden?

Klar. Ist ja alles so weit weg. Uns kann ja keiner was. Hat Nokia auch mal gesagt. Tipp: Schaut euch mal an, was da abgeht: heise.de/security/meldung/T … 16662.html

Dieses Forum hat Konsequenzen gezogen: tinyurl.com/hf5kbl2

Das hat dort einen kurzen #Aufschrei gegeben und dann war Tapatalk weg vom Fenster. Wer hat hier den Mumm, eine Umfrage zu starten, ob man Tapatalk absägen darf? Traut sich sicher keiner, ist ja alles so was von bequem und allein deshalb wollen wir keine weitere Staffelung der Verzeichnisse in die Tiefe haben. Alles hat seine Ursache und Wirkung.

Wir sehen uns in der Zukunft. :smiley:

Und ja – dieses Posting ist nicht böse gemeint. Ebenso wenig böse wie der Vortrag von Lars, den wir alle kennen.

Betriebsblind? :wink:

Es mag Dich schockieren, aber mich beunruhigt das kein bisschen. Das ist natürlich meine persönliche Meinung, andere Mitglieder oder Moderatoren, oder auch Thorsten als Betreiber, sehen das vielleicht anders. Mir wäre ein Mainstream-Motortalk-Forum nur recht. Die Explosion der Mitgliederzahlen und der Beiträge im TFF-Forum ist kein Selbstzweck und hat auch nicht nur gute Seiten. Je mehr, desto durchschnittlicher, das ist gewissermaßen ein Naturgesetz.

Im Unterschied zu Motor-Talk ist das TFF-Forum ein Hobby-Projekt. Die Tatsache, dass das Forum bei uns kein Geld verdienen muss, ist ein nicht zu unterschätzender Luxus. Wir sind frei und müssen uns nicht am Kampf um Marktanteile beteiligen. Wie gesagt: Das ist meine persönliche Meinung.

Das war allerdings jetzt ziemlich OT. Selbstverständlich sollten wir uns trotzdem bemühen, dem Forum eine moderne, passgenaue Struktur zu geben, und sollten diese auch anpassen, wenn die äußeren Bedingungen sich ändern!

Dem stimme ich in allen Punkten zu.

Für eine Mitarbeit mehrerer Personen bedarf es einer anderen Verwaltung der Schreibrechte. Bisher können nur Moderatoren diese Artikel erstellen oder verändern. In anderen Foren können definierte Artikel zur Bearbeitung durch einen größeren Kreis frei gegeben werden, ähnlich einem Wiki wie etwa bei goingelectric.

Da gibt es noch viele Themen, zu denen ich gerne solche Artikel sehen würde, aber selbst nichts Inhaltliches beitragen kann.

Das Thema Tapatalk steht auch bei uns mit schöner Regelmäßigkeit auf der Agenda. Vielleicht möchtest Du einen der beiden bestehenden Threads aufgreifen?
:arrow_right: Hat noch jemand Tapatalk deinstalliert?
:arrow_right: Alternative Clients für die Tapatalk API

P.S. Warum verwendest Du in diesem Fall tinyurl? Mir ist es suspekt, wenn ich 1. nicht vorhersehen kann, wohin ein Link mich führt, und 2. mein Aufruf der Website (potentiell) von irgendeinem Dienst mitprotokolliert wird. Das ist genauso schlecht wie Tapatalk! :wink:

In diesem Forum befindet sich eine riesige Sammlung von Wissen und Strategien zu Problemlösungen. Leider manchmal schwer zu finden. Hier fehlt eine Sammlung "Tipps und Tricks " in der nicht diskutiert wird sondern unter einer Überschrift einfach nur geholfen wird. Z. B.: Richtiges Einstellen der Gummipuffer bei Heckklappenwummern, Welche Resets sind möglich ( 2 Screens, Power off mit und ohne Bremspedal…) , Leuchtweite Scheinwerfer einstellen… Hier sollten nur Owners posten dürfen und eine anschliessende Diskussion dürfte nur zur Fehlerkorrektur erlaubt sein. Im deutschsprachigen 7er Forum ist da ein tolles Nachschlagewerk entstanden.

Habe verstanden … :frowning:

Super Vorschlag! Das wollte ich auch schreiben … :slight_smile:

Für mich könnte die TESLA Power Wall Spalte komplett entfallen. Hier kann sicherlich ein völlig eigenes Forum von Fachfrauen und Fachmännern gepflegt werden.

Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt… :stuck_out_tongue: Es gab mal Zeiten, in denen ich jeden Beitrag im Forum mit großem Interesse gelesen habe. Das ist schon sehr lange vorbei, aber die Tendenz hält weiter an.

Nur um nochmal den Zusammenhang herzustellen, aus dem Du das Zitat gerissen hast: Meiner ganz persönlichen(!) Meinung nach gibt es keinen Grund, danach zu streben, dieses Forum auf biegen und brechen im Mainstream zu positionieren.

War ein Spässle … :sunglasses:

Finde die Idee mit dem Nachschlagewerk super, da ansonsten jeder Neuling irgendwo mal ne Frage los werden möchte (kenne ich ja).

Grundsätzlich leben die Threads natürlich auch von der Dynamik, die sich entwickeln kann (s. Warten aufs Christkind … äh 8.0).

Darüber hinaus sollten auch eingefleischte Tesla Fans (ich bin nach Auswärtstour mit einem Audi 6 -allerdings schon 4 Jahre alt!- wieder genordet worden. Navi war so groß wie mein Handy :laughing: ) ein wenig toleranter sein. Wenn alle Teskafahrer der Welt sagen, wir sind Beta-Tester, das wird schon noch, hat er verloren!

Aber das Forum hier ist Spitze und hat mir schon sehr geholfen! (Vor allem über die lange Wartezeit des 8.0 :laughing: ). Weiter so!

Was haltet Ihr als ersten Schritt davon, den Bereich „Essentials“ in „Ratgeber“ umzubenennen und allen Tesla-Fahrern Schreibzugriff zu geben?

Dann könnten wir gemeinsam an der Zusammenfassung der wichtigsten Infos in diesem Bereich arbeiten. Diskussionen zu den Punkten würden wir auslagern und aus dem Ratgeber-Beitrag darauf verweisen. Vielleicht macht auch eine Unterordnerstruktur Sinn, zumindest nach groben Themen wie „Ladung“, „Roadster“, „Model S/X“ etc.

Klingt gut finde ich. Grobe Struktur, direkte Problemlösung und Diskussion separat :wink:

Aus dem Forum Powerwall könnte man mittlerweile „Tesla Energy“ machen und ggf. Unterforen für „Powerwall/Powerpack“ und „Solar/Dachziegel“ und evtl. wie im Forum Elektromobilität „Produkte anderer Anbieter“ oder ähnliches.

Und was mir generell immer auffällt und ich mich frage:

Warum hat das Model S 6 Kategorien / der Roadster 4 / das Model X 3 ?

Macht ein Unterforum für Tesla Semi / Tesla Pickup Sinn ?

Ich richte am Wochenende einen neuen Ordner für den Semi Truck ein. Ggf. passe ich bei der Gelegenheit auch die Struktur für das Model X an.

… und einen eigenen Bereich für den neuen Roadster, bitte! electrive.net/2017/11/17/te … tart-2020/
Mein Vorschlag: Als Unterforum von „Tesla Roadster“, neben „Allgemeines“, „Technik“ usw.