Vordertüren öffnen mühsam

Hallo Allerseits!

Eine kurze Frage an alle ModelX Fahrer (ohne Sensoren, HW4):

Das öffnen der Vordertüren (von innen) empfinde ich als sehr mühsam, da immer kurz gegen den Motor gedrückt werden muss. Von aussen empfindet man das weniger, denn sobald die Tür die schmalen 10 Grad (ca.) geöffnet ist (muss) diese neu angefasst (z.B. an der Türkante) werden um dann die Türe aufzuziehen (aus meiner Sicht auch eher unglücklich).

Bin ich der einzige der sich daran stört oder mache ich was falsch? Gibt es einen Trick?

Vielen Dank!

Ja hast recht, dachte schon am Anfang ist ein Bug…

Abwarten ob erst FSD ausgerollt wird oder die Tür komfortabler läuft;)

Bitte nur mit „ohne Ultraschall Sensoren“ und HW4 abstimmen.

  • Sollte lieber flüssig aufgehen aber Hindernisse zuverlässig beachten
  • Verzögerung macht die Automatik jetzt sicher
  • Ich erwarte keine Änderung
  • Die Software wird bald optimiert
  • Ich bin mit der Funktion so schon zufrieden
0 Teilnehmer

Hallo,

Es fehlt die Option, so wie mit HW3, einfach funktionieren.

Es ist traurig das Tesla wichtige Funktionen dem Auto genommen hat die vorhanden waren.
Nur befürchte ich das Tesla seinem System weiterhin nicht traut und deswegen nichts ändern wird.
Wie bei Elons Vision, und das wird es bleiben, wir werden die Modelle warscheinlich nicht mehr herbei rufen können oder einparken lassen über das Handy.

Den Widerstand habe ich nur, wenn ich sofort gegen die Tür drücke. Ich habe mir angewöhnt den Knopf zu drücken, eine Sekunde zu warten und dann erst gegen die Tür zu drücken.

Auf der Beifahrerseite ging es auch schwerer. Da haben sie wohl beim SeC die Tür neu „kalibriert“ als ich mal da war.

Komischerweise gibt es immer wieder Momente, da öffnet die Fahrertür komplett selber, wenn ich die Tür von aussen öffne. Allerdings konnte ich noch keine Regelmässigkeit feststellen bzw. das Verhalten bewusst reproduzieren. Es ist auch unabhängig von der Örtlichkeit.

1 „Gefällt mir“

Achte mal darauf, wie das Auto steht. Ist die Fahrerseite leicht tiefer, springt die Tür auf, wie vor 6 Jahren. Ist die Seite etwas höher, tut sich die Tür schwer, richtig zu öffnen. Vielleicht ist das nicht nur bei mir so.

Hallo,

ich hatte früher tatsächlich bedenken und automatisches öffnen nicht aktiviert.

Ich dachte HW3 konnte die Tür entriegeln, öffnen und bei gewisser Neigung oder Wind womöglich unkontrolliert weit öffnen.

Ich denke hier wird nachgebessert, irgendwann…

Ich hatte es 2,5 Jahre am alten X, und habe es einfach nur geliebt, mit einer der Gründe für das Auto. Bei Regen drauf zulaufen, reinspringen und gut. Heute stehst du vor der Türe und wartest bis der wiederstand weg ist.

Ich hatte nie Problem, die Erkennung war super. Einzig bei Sturm an der Küste konnte die Türe mal Aufschlagen, das hätte aber auch jede andere gemacht.

Ja, eventuell kommt es irgendwann, wenn es wie mit anderen Gingen ist werde ich es an dem Auto nicht mehr erleben.