Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Vorbestellungen

Herzlichen Glückwunsch und es sind in Europe dann 3029 Total (ohne die Signature Bestellungen)

Kleines Update, dem D geschuldet gabs im Oktober 190 Reservierungen und damit unter dem zuletzt starken Durchschnitt von 264mtl.

Die beste Zeit zum Reservieren ist vermutlich jetzt. Release ist nahe, Tesla scheint für 2015 tatsächlich 1000 Stück pro Woche zu planen (each S/X!). Heißt, wer jetzt reserviert, ist vorne dabei und hat die kürzeste Wartezeit. Wenn X erstmal vorgestellt wurde, gibt’s kein Halten mehr…

Gruß Earl

Edit: war natürlich pro Woche gemein, sorry

Hast du eine Quelle für die Zahl (monatlich je 1000 S und X)?

Monatlich nur 1.000 S wäre ja ein ganz schöner Rückschritt!

Das kommunizierte Ziel von Tesla war doch total 60’000 Fahrzeuge weltweit (Model S und X zusammen) fürs Jahr 2015? =~1150Stk./Monat

EDIT: 1150 Stk/Woche natürlich

Also ich bekomme dann 5.000 Stck. (Summe S und X) pro Monat raus!?

Wir waren letzte Woche bei Tesla zur Werksbesichtigung.

Selten so eine saubere Arbeitsumgebung im Produktionsbereich gesehen.

Der Model X Bereich war komplett verdeckt, aber er hat sich dann doch verraten… Wer auf Kisten lesen kann…

Naja, wäre ja auch zu schön gewesen, eines in der seit Sommer neuen Fließbandendmontage zu entdecken.

Unsere Tour begann um 15:00 Uhr und in der Endmontage fand zu dieser Zeit die Pause statt. Somit bewegten sich leider nur die Roboter des Unterbodenbaus. Alle(!) kommen aus Deutschland, wie die Metallpresse und die neue Lackieranlage. Letztere wurde uns zwar vorenthalten, und ich bin mir nicht sicher ob die schon produktiv ist, aber da diese aus dem Schwäbischen kommt, und sogar federführend von einer Firma aus der Nachbarstadt projektiert wird/wurde… Woiss ma’s halt au so.

…pro Woche… sorry

„Well, and this is sort of give you rough guesses on the 100K run rate within the next year,… We’re expecting that to be sort of roughly split between X and S. So we’re talking a little – roughly 1,000 units a week of each.“

Interpretation aus dem Earnings Call vom August, laut eines Mitglieds im TMC:
teslamotorsclub.com/showthre … post802687

OK vielen Dank. Elon redet von der „run rate“, also der Fertigungsgeschwindigkeit, die sie bis zum Jahresende 2015 erreichen wollen.
Das Jahr 2014 beenden sie beim Model S mit 1000/Woche.
Für Model X rechne ich im ersten Quartal 2015 nicht mit nennenswerten Stückzahlen. Bleiben 9 Monate für den „ramp up“ auf 1000/Woche. Unter der weiteren Annahme, dass der „ramp up“ näherungsweise linear verläuft, wären das im Schnitt 500 Model X pro Woche für 9 Monate. Das gibt knapp 20.000 Model X für 2015 gesamt.

Das hiesse wer jetzt bestellt wird nicht vor 2016 sein Model X erhalten… (da bereits gut 22.000 vorbestellt sind)

Aber das ist ja keine wirkliche Ueberraschung :sunglasses:

Das wiederum setzt voraus, dass alle Vorbesteller auch wirklich kaufen. Einige (inkl. mir selbst) sind jetzt auf den S85D gewechselt und wenn erstmal die endgültigen Preise überlegt es sich der ein oder andere sicherlich auch nochmal… Trotzdem denke ich, dass es (inkl. Lieferung nach Europa) wohl deutlich 2016 werden wird bis hier Stückzahlen ankommen.

Ich meine, dass ist jetzt das erste Mal, dass ich ein Indiz dafür gesehen habe, dass Tesla ihren „anti-selling“ Ansatz von X zu S aufgibt. Elon Musk sagte vor Kurzem, dass Tesla den X-Interessenten zunächst den Kauf von S nahegelegt hätte.Unbenannt.PNG

Hoffnungsloser Fall von Optimismus trifft Realität.

Mir war auch in Erinnerung, dass sie den ramp-Up schneller wie beim S schaffen wollen. Ich spekuliere darauf, dass die 500/w Grenze ab Mai/Juni erreicht wird. Elon sagte ja auch, dass MX für 2015 so gut wie ausverkauft sei, dass war aber vor dem D. Die vielen Wechsler sind jetzt eine weitere Unbekannte…

Vielleicht können wir ja den Zeitplan crowdsourcen?[emoji12]

Model X verzögert sich um 3 Monate? focus.de/auto/elektroauto/te … 52592.html

Holt für mich Teer und Federn…

Edit, 8.11.: Habe ein bisschen gebraucht den Schock zu verdauen und war Millimeter davor S85D zu wandeln. Da beide nicht gehen und ich mir die Fußnägel abkaue, wenn X da ist und ich mit dem total überholten S85D fünf Jahre aushalten muss, bleibe ich trotz vermutlich 2016 in der Warteschleife. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mein jetziges Auto mal so lange halten würde, das dumme ist, es gibt zum X keine Alternative.

Also, alles zurück auf Null und warten auf „Best car ever hit the road“

Gruß in die Runde
(Schraube meine Erwartungen bzgl. Release in D erstmal weit in 2016 zurück, damit ich nicht wieder enttäuscht werde, nochmal halt ich das nicht aus.[emoji15])

#3084

Jetzt beginnt das warten, aber Vorfreude…

Schau mal, was ich bereits bei meiner Reservierung Anfang August ahnte:

(Ich sei, gewährt mir die Bitte... - #4 by Lux)

Gratulation, es gibt sie also auch noch nach dem D, die X-Reservierer.

@Lux Gieß ruhig weiter Salz in die Wunde.[emoji6]

Gruß Earl

Na Earl,
wird das Warten doch zu lang, oder wie anders soll ich das deuten?

Re: Suche Model S 85 bis 65.000€

Re: Model S 85D oder P85D - Ratgeber für Bestellung

:stuck_out_tongue:

„Zu lang“ beschreibt nicht im Ansatz, wie ich die (um 1Jahr verlängerte!) Wartezeit empfinde.

Irgendwer hat in Tachy’s Fluxkompensator meine Zeitachse gedehnt! [emoji30]

Auf einer Skala von eins bis unendlich, bin ich weit oben mit der Anzahl meiner nicht ausgelösten, aber vollständig durchkonfigurierten S85D Bestellungen…

Jetzt arbeitet mein Hirn daran, mir irgendwie bis zum X ein S zu beschaffen und das rechtfertigen zu können - doch scheitert immer wieder kläglich…

Wie auch immer: Allen hier eine schöne Leidenszeit und Euch Model S-Fahrern allzeit viel Freude in der Zukunft!

Gruß Earl

Ps.: Frage 1 hat sich heute erledigt, es gibt bessere Maßnahmen, ein Freund des Leasing werde ich wohl nicht mehr. Frage 2 stellt sich, sobald MX nochmals verschoben wird, dann reicht’s und es braucht Plan S.