Von Model 3 auf Model Y wechseln?

Hallo Zusammen,

ich fahre derzeit M3 Performance BJ 2020 (noch vor der Modelpflege). Habe mir jetzt aus „rationalen“ Gründen einen MYP bestellt. Die Gründe sind die auslaufende Förderung und die Tatsache, dass ich für mein aktuelles Fahrzeug noch einen guten Preis kriege. Aber irgendwie muss ich feststellen, dass ich keinen Bock auf Model Y habe. Model 3 aus China kommt für mich nicht in Frage, und das liegt nicht an der Qualität oder Preis.

Folgendes spricht für mich gegen das Model Y:

  • Ich mag keine SUVs
  • Das Auto ist langsamer
  • Hat weniger Reichweite
  • Wankt mehr in den Kurven
  • AP ist auf 130 km/h Beschränkt (Ich weiß, temporär, aber wer weiß wie lange noch)
  • Standardfelgen zerkratzen, wenn man ein Bordstein nur anschaut.

Für den Model Y würde mehr Platz sprechen, aber ich brauche es nicht. 7-Sitzer wäre nice to have, ist aber leider nicht verfügbar. Bin kurz davor die Bestellung zu stornieren.

Oder Spricht noch etwas für Model Y, was ich übersehen habe?

LG,
Sergej

Nein, 140 kmh mittlerweile.

Hauptvorteil ist natürlich die Kofferraumöffnung.

1 „Gefällt mir“

Ne spricht nichts für das MY.
Stornieren und gut.
Einen anderen Besteller wird’s freuen.

15 „Gefällt mir“

Bessere geräuschdämmung und fahrwerk ist fast schon komfortabel.

4 „Gefällt mir“

Wahrscheinlich für dich nicht relevant.

  • Bio Defense Mode
  • 1600kg Anhängelast

Aber ja, wenn man den Platz nicht braucht, ist ein Model 3 das bessere Auto. Ich brauche ein Model Y wegen der Anhängelast. Obwohl das Model 3 sicher auch mit einem 1500kg Hänger klar kommen würde…

2 „Gefällt mir“

Mehr Platz für mich (> 1m90 und nicht so wirklich schmal), Mitfahrer und Gepäck, leichteres/bequemeres ein- und aussteigen.

1st-world-problems…

Darf ich dir ein Geheimnis verraten?

Model 3 behalten und Model Y stornieren, aber pssst, nicht weitersagen…

4 „Gefällt mir“

Verstehe ich auch nicht… Man hat ein Model 3, welches man aus monetären Gründen verkaufen will. Bestellt dann ein Model Y, weil man kein Model 3 aus China möchte, und beschwert sich dann darüber, dass man lieber ein Model 3 hätte…

8 „Gefällt mir“

Oder M3 behalten und neues MY dazu stellen. Damit das M3 nicht so alleine ist.

1 „Gefällt mir“

Wenn ich die Überschrift lese weiß ich schon alles.
Wenn ich kein Bock drauf habe, dann bestelle ich es mir schon gar nicht.
Ich frage mich da schon wieder, warum solch ein Thread, der nur provozieren ist.
Storniere ihn und gut ist, andere werden sich freuen.

9 „Gefällt mir“

Also ich hab jetzt auch 2 mal M3P gehabt und war sehr zufrieden, wenn der für dich passt würde ich nicht wechseln.

Ist vielleicht subjektiv aber ich hab 6 Monate ein M3P aus 12/21 gefahren und mein Vater hat jetzt ein MYP.
Ich finde den weder leiser noch das Fahrwerk komfortabler.
Seltsamerweise war das Fahrwerk vom MYP Leihwagen mit VIN: 1600 ganz angenehm aber die jetzt ausgelieferte 11000 VIN nicht wirklich.
Vielleicht Einzelfall, keine Ahnung.

1 „Gefällt mir“

Hallo Zusammen,

ich bedanke mich bei euch für die schnellen und zahlreichen Antworten! Das mit 140 km/h und BIO Defense mode wusste ich z.B. nicht.

Ich wollte auf keinen Fall mit diesem Thread jemanden provozieren, sorry wenn ich das doch getan habe.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und allzeit gute Fahrt mit euren Teslas!

LG,
Sergej

4 „Gefällt mir“

Ich habe die Überschrift noch geändert, sie war tatsächlich etwas unglücklich.

Dann ist ja alles geklärt und ich schließe hier.

4 „Gefällt mir“