Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Vom MY LR zum Performance

Eure Regierungen scheinen sich alle echt mit Autos auszukennen :sweat_smile:
Bei meiner Regierung wird nur der eine weiße hohe Tesla durch einen anderen weißen (nicht ganz so hohen) Tesla ausgetauscht :ok_hand:

Ich liebe mein MY, aber der Punch unten raus war beim M3LR besser und auch da wollte ich eigentlich auch immer ein P, allerdings passte es nie, da für mich eine AHK absolut erforderlich ist. Nun habe ich das erste mal die Möglichkeit die vielen Vorteile des MY gegenüber dem M3 mit dem Punch zu kombinieren und das bei dem „Aufpreis“ ohne dass ein Boost geordert werden muss und man sich auch danach fragt „war das jetzt alles?“.

Was ja geradezu paradox ist, dass das MYP 21“ zum MYLR 20“ das bessere AHK Auto ist.
So behalte ich die 20“er vom LR für den Winter beim MYP, wo es für mich nicht so entscheidend ist mit der Zuladung/AHK, aber der Wagen doch noch dem P entsprechend auch im Winter nicht komplett witzig aussieht.

Was aber bedacht werden sollte wenn man sich für das MYP entscheidet: Der Weiterverkaufswert ist gegenüber dem MYLR deutlich geringer, zumindest wenn es nach DK gehen sollte, da hier die Steuern für den Käufer beim Kauf des MYP als 6-Monatigen Gebrauchten deutlich höher sind und somit der Wagen auch unattraktiver als Gebrauchter ist. Wenn man also einen Tausch mit DK vor hat, sollte man lieber den MYLR wählen.

2 „Gefällt mir“

Ich dachte, man bremst nicht mit dem E-Auto. Rekuperation und die Bremsen halten hunderttausende von Kilometern.

Wie fährt man jetzt mit Frau und Kindern?

1 „Gefällt mir“

Einmal P, immer P!

Genau! :grin:

2 „Gefällt mir“

Fahre das M3 LR, bei mir hat die Frau bei der Y-Bestellung entschieden, dass es ein P wird :smiley: und jetzt kommen die auch noch wie gehofft aus Grünheide. MEGA!

1 „Gefällt mir“

Kannst du sagen, wie viel die Steuer da grob ausmacht?
Die YLR werden ja z.T. auch schon über 60k verkauft und schon ab ca. 62k wäre ja auch ein YP Tausch ohne Wertverlust möglich.
Oder bei 65+k dann eben mit gut Gewinn.

Gibts da dazwischen nochmal eine Grenze, die die Steuer erhöht?

Ich gehe zwar davon aus, dass wir unser YP was hoffentlich im März kommt, behalten werden, aber falls uns das Y doch zu groß ist und wir lieber wieder zum 3 wollen, hatte ich die Option nochmal zu tauschen noch nicht komplett abgeschrieben.

Ich hatte die Info nur von meinem Käufer des LR. Schon bei diesem sei ca. 2500€ Steuer zu zahlen und beim erwarteten Preis des P bereits ~6000€ bei 6-Monatigen Gebrauchten. Da ich mich nicht in das dänische Steuerrecht einlesen wollte, habe ich es nicht nachprüfen können, vertraue aber meinen Käufer. Aber ich meine mich auch schon beim M3 erinnern zu können, dass die Verkaufseffizienz des LR besser war als beim P (beim SR sowieso).

1 „Gefällt mir“

Danke.
Ja das mit dem selbst nachlesen habe ich auch schon erfolglos versucht :joy::see_no_evil:

Naja ich hab das Auto bestellt, was ich grundsätzlich auch behalten will und wenn sich dann doch was ändert, wird eben spontan geschaut.
Dass man mit massiv Verlust rausgeht, kann ich mir trotzdem nicht vorstellen.

2 „Gefällt mir“

geht mir ganz genauso. Ich will nicht den „die 4680 sind quasi schon kurz vor Einbau“ hinterherlaufen und will das Auto jetzt genießen. Ob ein Verkauf dann wirklich Sinn ergibt und es dazu kommt weiß ich jetzt noch nicht und macht mich auch nicht verrückt. Wie beim LR hatte ich es mir bis zu letzt offen gehalten. Außerdem gibt es ja nicht nur den Verkauf nach Dänemark, sicher gibt es auch Alternativen wenn es denn unbedingt sein muss.

2 „Gefällt mir“

Für das LR zahlen zahlt man in DK angeblich ca 1.500 EUR Steuer, nicht 2.500.