Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

VIN Nummern und Jahresmodell?

Wie wurden denn die VIN Nummern vergeben? Jedes Kalenderjahr von 001 bis xxx oder wie?
Meiner ist von 2010 mit VIN 213 Signatur Serie 250. Sind denn alle Signatur Serie 001 bis 250 von 2010?

nein das bj wird mit dem Buchstaben A B C… angegeben

die vin ist eine fortlaufende Nummer

das bedeutet deiner ist der 213 (2.0 Roadster)

vorher gab es in den USA die sig. 100 (1.5 Roadster)

dann meine ich mal irgendwas von 4 Prototypen und 32 „Investoren Autos“ gelesen zu haben 1.0

…bleibt noch zu erwähnen, daß es laut VIN- Decoder keine 2009‘er Autos gibt, obwohl seit Juli 2009 ausgeliefert. Warum das so ist, da gibt es verschiedene Theorien drüber.

Setz‘ Dich mal in den Wagen (nicht starten…), zieh‘ die Handbremse an und wecke den VDS durch antippen auf. Drück‘ dann den Info-Button und geh‘ auf „Vehicle Info“, dann sollte Dir unten rechts in der Regel der exakte Geburtstag Deines Autos angezeigt werden.

In manchen Fällen steht da Blödsinn, ist der GPS- Antenne geschuldet…

1 Like

Cool, wieder was dazugelernt.


Also, wenn von 2008 bis May 2010 213, also bis Mitte 2010 ungwfähr 250 Fahrzeuige produziert wurden dann sind von Mitte 2010 bis einschliesslich 2012 2250 Fahrzeuge produzerit worde. Stimmt das so? Dann müssten ja in den letzten Jahren plötzlich sehr viele vom Band gelaufen sein. Habe auch hier im Forum noch keine hohe VIN Nummers gesehen?

Es gibt zwei VIN-Bereiche, einmal USA, einmal Europa. Also gibt es auch zwei Roadster mit #213 am Schluss. Deshalb ist die höchste VIN-Nummer irgendwo um die #1200.

Aha, das eklärt ja Einiges! Sind wahrscheinlich auch mehr in der US verkauft worden als anders wo, daher die niedrigen VIN Nummern hier in Europa. Danke!

VIN 5YJ…(USA) bis ~ 1.497

VIN SFZRE…(EU und AsiaPacific) bis ~ 1.013, 1.014 ist dann „offiziell“ die 2.500

dazu kommen ein paar VP‘s (Validation Prototype), wie der von DrNo, mit jeweils eigenen VIN

Alles klar jetzt! Danke