Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Viele Treffen, aber was ist mit DEM Treffen?

Hallo zusammen,

Ich finde es immer wieder schön hier in dieser Rubrik zu sehen, dass sich viele Tesla-Fahrer oder E-Mobilisten mit den Fahrzeugen so sehr identifizieren, dass es für sie nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern etwas Besonderes und es sich lohnt mit anderen Leuten zu treffen. Das finde ich toll.
Auch in meiner Umgebung haben wir eine kleine Tesla-Gruppe und treffen uns gelegentlich.

Vor meiner Liebe zu Tesla komme ich aus einer ganz anderen Richtung. Ich bin einige Jahre Dodge gefahren, genauer gesagt Dodge RAM. Dort gibt es auch eine ganz tolle Community.

Obwohl ich nur einmal teilgenommen habe, fand ich das jährliche Forums-Treffen auf dem Nürgurgring super. Das war immer gut organisiert.

Ich hatte gehofft, dass sich hier auch soetwas etablieren könnte. Meine Hoffnung lag auf dem Treffen, dass am 28.08. im Störitzland bei Grünheide stattfinden sollte. Das wäre ganz nah der Gigafactory eine tolle Location. Daraus wird nun scheinbar nichts…. Zumindest nicht in diesem jahr oder nicht dort…

Daher meine Frage: Wird es so ein jährliches, offizielles Forumstreffen evtl. Mal geben?
Besteht überhaupt Interesse? Gibt es Leute die sowas organisieren können und wollen?

1 „Gefällt mir“

Vorab: Das Treffen in Grünheide ist NICHT vom TFF Organisiert.

„Unser“ offizielles Treffen einmal das SEXY CARS Treffen. Zusätzlich wird es vom TFF e.V. eine Jahreshauptversammlung geben (hoffentlich dieses Jahr nicht Virtuell).

Desweiteren wird es in Zukunft diverse TFF Stammtische in den einzelnen Regionen geben. Bremen, Oberhausen und Berlin/Brandenburg mal als Beispiele genannt.

Dass das Treffen nahe Grünheide nicht vom Forum organisiert wird ist mir bekannt. Daher hab ich geschrieben, dass aus einem solchen Treffe etwas jährlich stattfindendes werden könnte und sich zu einem wiederholendem Treffen etabliert.

Das von dir verlinkte Treffen hat absolut nichts mit dem zu tun was ich mir unter einem Treffen vorstelle. Wird ja allein schon deutlich, wenn man sich die „Tagesordnungspunkte“ anschaut und man es alternativ sogar digital abhalten kann. Das hat ja eher den Charme einer Tagung….

Ich denke an Treffen, quatschen, feiern, Musik, Foodtrucks, beisammen sitzen und dabei was trinken…

Da hab ich wohl andere Erwartungen.

2 „Gefällt mir“

Da kennst evtl. die Historie nicht? Die stand auf der verlinkten Seite weiter unten. Es war ein sehr großes Treffen weitgehend organisiert. Man musste sogar von Hilden nach Essen ausweichen. Über 600 Tickets wurden verkauft. Und blieben gültig. Man war an der Grenze was zu schaffen war denke ich. Und Corona hat dann die Reisleine gezogen.
Also es kommt was bzw. ist schon da bis eben Corona Regeln es zulassen.

Korrekt. Das ehemalige M3T ist genau das was du geschrieben hast:

Treffen, Quatschen, Musik, Essen, Übernachten und zusätzlich noch ein paar Vorträge.

2 „Gefällt mir“

Ich bin gespannt und lasse mich gern überraschen. Würde mich jedenfalls sehr freuen, denn sowas fehlt mir noch.

Das Treffen am 28.08. sollte so stattfinden wie ich es mir vorgestellt hab.

Vielleicht schauen sich dir Orgas die Location mal an…. Die Nähe zur GF ist auch ganz nett.

Das Treffen am 28.08. findet doch statt, nicht direkt an dem publizierten Ort, aber in der Gegend dort, mit dem gleichen Rahmenprogramm, in der Nähe der GF4…

1 „Gefällt mir“

Das steht noch nicht fest. Noch sucht man doch nach einer Location. Das ist so kurz vorher sicher nicht leicht. Mal abwarten.