Versicherungsumfrage

Mich würde mal interessieren was ihr für eure Versicherung zahlt , Model y long und Performance natürlich Vollkasko.

Ich bezahle bei der DA Direkt
Long range Modell
FS Klasse 10
Vollkasko 500 € Selbstbeteiligung
30.000 km im Jahr
Teilkasko 150 € Selbstbeteiligung
1.250 € im Jahr

Da fehlen noch die Kilometer und SB Teilkasko.

Kann aber sagen, ich zahl die Hälfte mit SF9 und 12k km bei HUK.

Das kann man doch so garnicht vergleichen.
Es gibt doch unendlich viele Variablen:

  • Kilometer
  • Älter jüngster Fahrer
  • ob alle Personen fahren dürfen oder nur eine bestimmte Gruppe
  • Postleitzahl
  • Ob Ingenieur / nicht Ingenieur
  • Garagenplatz oder nicht-Garagenplatz

Die Kosten zu vergleichen hier im Forum macht denke ich kaum Sinn.

12 „Gefällt mir“

Die größten Hebel sind aber SF, Fahrer unter 25, Kilometer und SB.
Alles andere macht wirklich nur einen geringen Unterschied.

HUK24:
15.000km
Keine Fahrer unter 25
Garage
SB 500/150
SF 28/28

422€/Jahr

1 „Gefällt mir“

Bei mir hat alleine bei meinem M3 der garagenstellplatz 200€ ausgemacht :smiley:
Wenig Unterschied würde ich das nicht nennen.

Und wer alles fahren darf ist prinzipiell auch nur bei der HUK im Preis so ein geringer Unterschied. Wenn du bei Allianz und co. angibst das jeder fahren darf verdoppelt sich der Preis schnell mal. Deswegen empfinde ich die Vergleiche hier nicht allzu sinnvoll.

1 „Gefällt mir“

Ist schon mal sehr interessant dass einige Versicherungen sehr auf die Kilometer achten und andere Versicherung denen das egal ist wie viel Kilometer man fährt.

Bei der HUK-Coburg mit 30.000 km pro Jahr gleiche Einstellungen zahlt man über 1600 € und wenn man auf 12.000 km umschaltet dann sind es knapp 950 €.

Bei der DA Direkt sind die Kilometer anscheinend vollkommen egal man zahlt fast immer den gleichen Preis plus minus 100 €.
Ist bestimmt für einige Leute sehr wichtig die schon jahrelang bei Ihrer Versicherung sind und nicht wissen dass es einige Versicherungen gibt die sehr viel günstiger sind obwohl man viele Kilometer fährt.


Ich denke schon dass es auf jeden Fall ein bisschen Sinn macht , denn einige Fahrer fahren sehr viele Kilometer im Jahr und die meisten vergleichen auf versicherungsportalen wie CHECK24.

Wenn ich es dort mit meinen Daten Kilometer Garage und so weiter und so weiter eingebe bezahle ich fast 1000 € mehr.

Ich bin mir ziemlich sicher man findet im Forum hier drinne jemanden der eine günstige Versicherung hat egal welche Schadensfreiheitsklasse man kann sich ja die zwei Minuten Zeit nehmen und dort eine Anfrage stellen für seinen Tesla.

1 „Gefällt mir“

Musst mal bisschen mit den Kilometern spielen.
Die Preisstufen sind
Bis 12.000
13.000 - 15.000
16.000-20.000
21.000-25.000
26.000-30.000

Wenn also 25.000 reichen, kann man da schon wieder ganz gut sparen.

1 „Gefällt mir“

CHHECK24 und Verivox listen viele Versicherungen garnicht, weil sie dafür sehr sehr viel Geld verlangen (fürs Listing)

1 „Gefällt mir“

eMover24 hat ja ein Pauschalbetrag von 1450€ beim Model Y mit 500SB, egal wie viel Kilometer, egal welche SF Klasse, egal welcher Stellplatz, Fahrer oder was auch immer.
Wenn man also mehr als den Betrag zahlen würde niemals zur HUK gehen, gerade wegen den unbegrenzten Kilometern dort lohnt sich das halt viel mehr.

https://www.emover24.com/emover-rechner/

2 „Gefällt mir“

Verrückt, die Huk ist ja richtig günstig. Wir haben bisher auch immer mit mindestens 1000Euro im Jahr gerechnet. Gibt es bei denen einen Haken?

1 „Gefällt mir“

Nein, das ist auch der Grund warum 95% des Forums hier bei der HUK24 sind.
Nur drauf achten ein Referall am Ende anzugeben, das Forenmitglied freut sich dann über einen kleinen Amazongutschein der HUK.

6 „Gefällt mir“

Mich würde auch interessieren ob ihr einen Performance oder das long range Modell fährt wie viel da der Preisunterschied ist denn ich habe schon zwei Freunde die das gleiche Fahrprofil haben wie ich aber weniger zahlen und bei der DA Direkt sind

Supi :slight_smile: Dann machen wir das doch so wenn es dann mal so weit ist. Vielen lieben Dank! :slight_smile:

VHV
SF 5
20.000KM
MYP
1350im Jahr

1 „Gefällt mir“

Bei der HUK kein Unterschied

1 „Gefällt mir“

Bei meiner hat sich einmal beim Durchspielen der Optionen ergeben, das mit Garage teurer war als ohne. Die Dame von der Versicherung meinte, das würde alles automatisch nach den Schadensverläufen kalkuliert. Möglicherweise gäbe es halt mit Garage mehr Rangierschäden als mit Stellplatz im Freien. Na ja, seit dem parkt das Auto vor der Garage…

Bei mir, Y Performance, SF15, keine Fahrer u. 25, parken auf dem Grundstück, war die HUK24 bei VK 1000 Euro SB und TK 500 Euro SB billiger als R+V24 und DA direkt (trotz 25% Rabatt wegen Corporate Benefits). Abwicklung war ohne Probleme.

Bezahle 574 Euro.

Seltsam ist, dass der neue Y gegenüber dem Jetzigen bei gleichen Parametern bei der HUK24 das fast 3-fache kosten soll :face_vomiting::hot_face:

Schwarzzenti

Bei meiner jetzigen Versicherung Admiral direkt wo ich mein BMW versichert habe kostet das y-modell 2600 € im Jahr dort habe ich angerufen und die sagten mir halt dass das diese Preise sind die sie verlangen ich habe gesagt dann kann ich leider bei euch keinen Wagen mehr versichern.

Ich war halt schon einige Kilometer mehr und deswegen suche ich auch eine Versicherung die relativ günstig ist, darum habe ich auch diese Frage gestellt wie viel ihr bezahlt.

Mal abgesehen von der Schadenfreiheitsklasse sind schon relativ große Unterschiede da.