Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Versicherungsangebote für Model 3 in DE

Ich persönlich kenne auch keinen Tesla Body-Shop, der nur Tesla’s repariert und lackiert. Sind es nicht immer ganz „normale“ Werkstätten und Karosseriebetriebe, die sich zusätzlich haben zertifizieren lassen?

Was ich nicht verstehe … man kauft sich ein Auto für 45.000 € bis 65.000 € und beschäftigt sich anschließend stundenlang mit dem Thema Werkstattbindung, um ggf. 50 € jährlich bei der Kfz-Versicherung zu sparen …

Da wähle ich doch einfach mit freier Werkstattwahl die sicherste Variante und nutze die Zeit für die schönen Dinge des Lebens wie "Familie, Sommer, Sonnenschein, Garten, Freibad … "

20 „Gefällt mir“

Es sind zwar knapp 200 Euro aber ja, mir ist es auch diese 200 Euro mehr oder weniger nicht wert mehr Energien in das Thema zu investieren und habe ohne Werkstattbindung mit Aufpreis.

3 „Gefällt mir“

Ich könnte/würde auch einen Werber nehmen

Ich hab dir eine PM geschickt.

Wer noch einen Werber für die HUK24 sucht kann sich gerne bei mir melden per PM.

Du hast schon recht, es gibt sehr wenige Fallbeispiele mit Praxiserfahrungen.

Einen Fall gab es hier: Da ist jemand zwar zu einem Body Shop geschickt worden, aber nicht zum nächstgelegenen, da seine Versicherung mit diesem keinen Vertrag hatte.

Beim Scheibentausch wurde jemand zu ATU geschickt, die dann zum Kalibrieren der Kamera wieder zum Service-Center gegangen sind.

In beiden Fällen also kein Qualitätsproblem, aber es wurde umständlicher.

Bei der HUK kann man die Vertragswerkstätten online einsehen, bei anderen Versicherungen nicht (z. b. Cosmos Direkt). Außerdem können Versicherungen ihre Vertragswerkstätten jederzeit wechseln.

Es gibt also eine Reihe von Unsicherheitsfaktoren, da muss jeder selbst seine Entscheidung treffen.

1 „Gefällt mir“

Das finde ich interessant, hast du mal einen Link wo man sich die partnerwerkstätten der huk(24) mal ansehen kann?

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass es sich um dieselben Werkstätten handelt, die man hier über die Werkstattsuche finden kann:

1 „Gefällt mir“

Ok, das wäre ja sehr mager, da ist z.b. der bodyshop Engel (tesla) nicht dabei

Wir zahlen 550 EUR inkl. Schutzbrief bei der HUK24 für unser Modell 3

Danke für die Info aber hilft leider nicht.

Interessant wäre PLZ, SFK, TSN, KM/Anno, TK/VK und SB jeweils.

Lg daniel

Hallo Community,

hat hier schon jemand sein Model 3 bei Cosmos Direkt versichert? Bin schon seit Jahren bei diesem Anbieter und bisher immer zufrieden gewesen.

Habe mich mal durchgeklickt. Im Comfort-Tarif mit Teilkasko-Schutz komme ich auf 555 €

Die Konditionen hänge ich als Bilder an. Sind diese Eurer Meiner Meinung nach besser als die von HUK/HUK24 bzw. fehlt bei Cosmos eine elementare Leistung?

Danke und Grüße

Zu den Leistungen möchte ich so nichts sagen…
Aber ich weiss das meiner bei cosmos > 1000 gekostet hätte, jetzt bei HUK bei sonst gleichen Daten ca. 550,oo (TK + VK)

Um zum Preis etwas sagen zu können, müsste man noch Deine Schadenfreiheitsklassen (VK und Haftpflicht) kennen und die Selbstbeteiligung. Handelt es sich um einen Firmen- oder einen Privattarif?

Mein Tesla ist auch bei der CosmosDirekt versichert und ich habe keine relevanten Unterschiede zur HUK/HUK24 gefunden. Allerdings war die CosmosDirekt ca. 100 € / Jahr teurer. Ich habe trotzdem die CosmosDirekt genommen, weil ich dadurch das „Ausleihen“ meiner privaten Schadenfreiheitsklasse an die Firma innerhalb desselben Versicherungsunternehmens umsetzen konnte, und zwar noch bevor das private Fahrzeug verkauft war.

CosmosDirekt wirbt für einige Zusatzleistungen für Elektrofahrzeuge, die in Deinen Screenshots nicht enthalten sind. Ich poste mal einen Screenshot aus meinem Versicherungsschein:

Du hast Recht…, sorry - anbei die fehlenden Daten:

  • SF11 Haftpflicht/TK/VK (hatte davor noch nie eine VK)
  • 12.000km jährlich
  • SB TK 150€
  • öffentlicher Stellplatz
  • Ohne Werkstattbindung
  • Privattarif

Bin aktuell bei der Cosmos aber für den Tesla sind die leider viel zu teuer, daher hab ich nun ne EVB von HUK24 bekommen.

Wer dort auch abschließen möchte dem sende ich ger per PN nen Empfehlungslink

Wenn man sicher und mit Übersicht fährt und das Glück hat einen Tesla zu fahren und Ahnung von EDV hat, kann man sehr fachlich einer Versicherung (huk)
melden wo was mit der Telematik nicht stimmt und was man besser machen könnte.

Da die Versicherung aber stur bleibt - warte ich gerne auf die Tesla-Versicherung.

Ich hatte übrigens den Telematik-Sensor direkt oberhalb der Handyschale hinter das Tablet geklebt.
Und dennoch gab es ab und an Verbindungsprobleme!

Hey.

Ich bin mit meinem Verbrenner(n) aktuell bei der HUK.

Ist dies bisher auch immernoch die beste Lösung für Tesla Fahrer?
Ind wieso kostet nen Tesla im Vergleich zu anderen Herstellern. Vor allem deutsche direkt mal 50% mehr I’m Jahr.

Och weiß dass die Automobilindustrie dies mit den Versicherungenin Deutschland abgestimmthat. Damit die Leute absichtlich mehr Beiträge für Ausländische Modelle zahlen. Aber doch nicht 50%?

Gruß

Die Automobilindustrie hat dies mit den deutschen Versicherern abgestimmt, soso.
Was rauchst Du und wo gibt es das Zeug ?

3 „Gefällt mir“

da ist nix abgestimmt, meine Mom hat 45 Jahre bei der HUK gearbeitet, das sind einfach Schadensklassen die sich aus Statistiken berechnen.
Ein Model3 LR kostet für mich bei der HUK (SF32 und "Muttitarif) bei 300/300 Selbstbeteiligung 428€ jährlich. Lasse ich eine A4RS durch den Rechner komme ich auf 476€.