Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Verschlechterung der Soundqualität ab Version 2018.10.4

[ModNote Yellow: dieses Thema betrifft natürlich sowohl Model S als auch X]

Im TMC lese ich von einer deutlichen Verschlechterung der Soundqualität auf Versionen jenseits der .12. Auch der Equalizer soll nur noch 8 Stufen anbieten anstatt der bisher 12. Kann das einer für die .14.2 oder .16 bestätigen?

Ist schon seit der 2018.10.4 so. Die Regler sind nur noch von -8 bis +8 einstellbar, die Soundqualität insgesamt schlechter, vor allem deutlich weniger Bass. Klingt fast so wie ohne Premium Sound. Schade.

Bei mir auch… wird langsam zum Hobby Mails an Tesla zu schreiben. Irgendwie wird der Wagen mit der Zeit schlechter statt besser :frowning:

Und ich dachte schon ich bilde mir das ein! Habe gestern das Update auf 14.2 erhalten und kann das leider bestätigen! Klingt jetzt schlechter und insgesamt auch leiser[emoji20]

Weil sie wissen, dass bei hochgeregeltem Bass (+10) alle Türen vibrieren bzw. Geräusche von sich geben…

Das ist mir egal. Ich will meinen Bass zurück! :laughing:

Der Sound ist definitiv deutlich schlechter geworden. Mit diesem Sound kann ich jedem nur empfehlen bei Neukauf auf die teure Zusatz-Hifianlage zu verzichten. Das lohnt sich nicht mehr. Ich will auch entweder meinen Sound oder mein Geld zurück. :imp:

Ich habe nur den Standard-Sound und war damit bisher immer sehr zufrieden!

Aber durch das Update auf 14.2 wurde definitiv etwas daran geändert. Es geht nicht um die Equalizer-Einstellung „8 statt 12“ - das ist egal. Aber der Klang ist plötzlich schlechter geworden.
Ich habe heute noch ein bisschen mit dem Equalizer rumgespielt und versucht den ursprünglichen Klang wieder hin zu bekommen aber es gelingt nicht.

Das hätte ich im Leben nicht gedacht, dass ein Softwareupdate die Klangqualität der Soundanlage beeinflussen könnte und ich bereue jetzt seit 4 Jahren das erste Mal, ein Update (zu früh) gemacht zu haben :frowning:

Ich hoffe noch darauf, dass es ein Bug ist und mit dem nächsten Update wieder alles schön wird … :wink:

Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob es alle Quellen betrifft. Spotify klingt noch relativ gut aber die TuneIn-Sender sind extrem schlecht geworden. Ich habe die Vermutung, dass die Datenrate reduziert wurde. Entweder um Kosten für Tesla zu sparen oder damit mehr Bandbreite für andere Onlinefunktionen des Fahrzeugs (z.B. Aktualisierung der Karte) zur Verfügung steht.

Ich denke das Thema verdient einen eigenen Thread und werde das mal auslagern …

Beiträge aus Firmware 8.1 ausgelagert.

Hast Du bitte mal einen Link auf den entsprechenden Thread im TMC-Forum?

Oha, dann fiebere ich dem neuen Update doch nicht entgegen. Habe zwar auch nur „Normalsound“, aber war zufrieden damit. Schlechter wäre nicht so toll :imp:

Äußert es sich auch bei Wiedergabe von USB oder per Bluetooth? Oder liegt es tatsächlich an der Online-Datenrate?

Dazu kann ich nichts sagen. Nutze beides nicht.

Hier der Link aus dem TMC:
teslamotorsclub.com/tmc/threads … st-2666567

Aux in gibt es ja leider nicht.

Danke! Der dritte Beitrag macht etwas Hoffnung:

Aber da geht es ja ausschließlich um den Equalizer und ich habe es so verstanden, dass die QUALITÄT schlechter geworden ist? Da hat der EQ an sich ja nichts mit zu tun.

Ja der Beitrag von dem dortigen Threadersteller ist natürlich „Blödsinn“. 8 oder 12 ist doch völlig egal.

Aber schon im zweiten Beitrag geht es um den eigentlichen Sound:

Und in den weiteren Beiträgen geht es dann auch mehr um den Sound als um die Equalizer-Einstellung.

Ah, okay. Hatte das nur überflogen und vor allem die neueren Beiträge, die ja eher der aktuellen FW zuzuordnen sind, haben da für mich auf den EQ abgezielt.

:laughing: Vielleicht gibts bald ein Ludicrous-Sound System für extra Monetos ?!

Also ich kann bislang keine Verschlechterung des Klanges nachvollziehen.
Evtl. dann Bug, der nicht bei allen Auftritt, oder ich höre schlecht :wink:
Im Ernst, ist es möglich, dass der Premium Sound im Laufe der Zeit Hardware seitig verändert wurde. Also von den verbauten Komponenten her? Ich hatte im vergangenen Jahr einen loaner, der sollte Premium Sound haben. Klang aber deutlich anders, als das was ich in meinem aus Anfang 2014 habe.
Sound ist immer subjektiv, aber für mich war der Klang da deutlich schlechter. Es fehlte deutlich an Bass, auch sonst wirkte das ganze nicht so konturiert.
Bei mir habe ich den Bass immer zumeist „0“ Stellung, da er mir sonst bei der meisten Musik zu aufdringlich wird. Im loaner musste ich damals immer deutlich mehr reindrehen, klang aber immer noch nicht so, wie in meinem.
Hatte bei Rückgabe extra nochmal nachgefragt, ob alles mit dem Sound i. O. sei, dort wurde zum einen Premium bestätigt, zum anderen auch kein Problem erkannt.

Weiß nicht, ob das jetztige Problem mit unterschiedlicher Hardware zusammen hängen kann. Aber wäre eine mögliche Ursache, warum auch ein Bug nicht alle trifft.