Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Verkehrsschilder und Ampelerkennung

Ich möchte hier nicht in 1000 Postings lesen, ob die Spracherkennung funktioniert, sondern mich interessiert ausschließlich:

Funktioniert Verkehsschilder- und Ampelerkennung?!

Bei wem tut das und bitte gebt an was für ein Auto ihr fahrt, am besten in eurem Profil mit Baujahr bitte. Insbesondere interessiert es mich beim Model X, aber natürlich auch andere um sehen, ob es da unterschiedliche Systeme gibt.

Für mich ist die Verkehrszeichenerkennung eine der wichtigsten Funktionen in einem guten Auto, hätte Tesla das 2019 nicht versprochen, hätte ich nie so viel Geld bezahlt, mein 35000 € Hyundai hat das zuverlässig gekonnt.

Lt.:
https://www.notateslaapp.com/de/software-updates/version/2020.36.10/versionshinweise

Sollte das ja tun, bei mir tut es aber nicht, er zeigt lediglich die einprogrammierten Geschwindigkeitsbegrenzungen an. Das zwar relativ gut, aber halt nur relativ gut nicht exakt. Bst. erkennt er gar nicht, also kann es ja nur einprogrammiert haben.

Funktioniert so wie es beschrieben wurde.

Hast du hw3? Das ist zwingend für die Schilderrekennung notwendig.
Für Ampel zwingend fsd.

Von wem beschrieben wurde, von mir oder dem Link?! In dem Link steht drin, dass Verkehrsschilder erkannt werden?! Ist das bei dir definitiv so? Also wenn du auf der AB in eine Bst. fährst zeigt er dir 60 oder 80 an?!

Auf Autobahnen ist das Feature noch nicht aktiv, ist missverständlich formuliert in den Release Notes. Wurde aber auch schon oft gefragt hier.

Das ist einfach quatsch?! Vermute ich… also manche denken wahrscheinlich sie hätten eine Verkehrszeichenerkennung, in Wirklichkeit ist es programmiert! Bei mir zeigt der weder auf der AB noch z.B. an einem bestimmten Waldweg die richtige Geschwindigkeit an, wenn man das ganze genau beobachtet, dann ist es eben nur aus Kartenmaterial oder dem Internet, aber nicht was tatsächlich vor Ort abgeht…

Bei keiner Beschreibung wurde auch nach Updates auf eine Verkehrzeichenerkennung hin gewiesen! Meine Software: 2020.36.16…

Auf der Autobahn gehts gar nicht! Wurde aber auch so kommuniziert

Es ist kein Quatsch, außerhalb von Schnellstraßen funktioniert es, vorausgesetzt du hast HW3.

Kann man auch beobachten oder sogar testen indem man einen (guten) Fake eines Schildes hochhält/montiert.

Lies mal bitte hier
https://www.notateslaapp.com/de/software-updates/version/2020.40/versionshinweise
Da steht eindeutig, dass Geschwindigkeitserkennung auf Autobahnen ausschließlich nur in den USA funktioniert!

Alle Versionen vorher, Autobahn sowieso nicht, und ab der oben genannten auch ausschließlich in den USA!

WOOO wurde es kommuniziert? Bei mir wurde in keiner Releasebeschreibung eine Verkehrszeichenerkennung beschrieben!

Also WOOO wurde das geschrieben… UND

WOOO erkennt euer Auto die Verkehrszeichen? Baustelle in der Ortschaft zeigt es bei euch 30 an?!

Wenn du diese Release Notes nicht bekommen hast, hast du wohl HW2.5… Hast du das mal gecheckt bzw. weißt du welche HW du hast?

Hab ich ihn schon gefragt. Keine Antwort.

Schau dir den link an den du im Eingangspost beigefügt hast

Nochmal. Ganz in Ruhe.
Für die Schildererkennung brauchst du hw3! Im Auto unter software unter dem Bild vom Auto die blaue Schrift "erweiterte Fahrzeuginformationen " anklicken. Steht dort hw2.5 hast du KEINE Schildererkennung. Wenn dort „Computer für autonomes Fahren“ steht hast du hw3 und Schildererkennung aber NICHT auf Autobahnen, siehe meinem vorigen post.

1 Like

Das sagt eigentlich alles, zur Vollständigkeit vielleicht noch: MCU1 kann wohl keine Schilder anzeigen, aber erkannt werden sie trotzdem. Aber du solltest MCU2 haben, wenn der Wagen aus 2019 ist.

1 Like

Noch einfacher.
Siehst du Mülleimer und Ampeln?
Wenn nicht hast du auch keine hw3 und somit auch keine Schildererkennung. Und wirst sie höchstwahrscheinlich auch nie bekommen. Es sei denn du hast fsd oder wirst es kaufen. Dann bekommst du ein kostenloses upgrade auf hw3 und somit dann auch Schildererkennung.

Also HW finde ich nirgends, obiges Beispiel kommt: Autopilot-Computer: 2.5 Computer

Heisst das nun ich bekomme das nie? Oder noch später?

Was heisst FSD? Ich habe vollständiges Autonomes Fahren gekauft?! Wie komme ich an HW3 so langsam nevt mich der Tesla… ganz ehrlich, der war gestern 2 Tage beim Kundendienst, dann hätte man das doch machen müssen?!

Das weiß keiner, vielleicht geht es technisch nicht oder Tesla ist das zu aufwendig - oder es kommt irgendwann. Aber ich denke eher nicht.
Hilft nur FSD kaufen :sweat_smile: edit: ok, hast du scheinbar.

Bitte lies doch das, was ich geschrieben habe. Dann weißt du wie du es bekommst. Nämlich nur wenn du fsd kaufst.

Edit: Du hast also fsd gekauft?
Gut. Dann kannst du sobald verfügbar einen Termin in der app machen für das upgrade auf hw3.
Momentan wird dies nur in der Schweiz, Niederlande und Norwegen gemacht.
Deutschland folgt evtl noch dieses, sicher nächstes Jahr.

Wenn du volles Potential für autonomes Fahren hast, dann schließe dich dem HW3 Upgrade thread an, da wirst du erfahren wie das funktioniert.

Hier mal speziell für MX:

1 Like