Verkaufsrekord im September 2014 in den USA

mein-elektroauto.com/2014/10 … auf/15636/

„Im September 2014 hat das Elektroauto Tesla Model S in den USA einen Verkaufsrekord aufgestellt, mit 2.500 abgesetzten Exemplare war es das beste Ergebnis in der Geschichte von Tesla Motors.“

Verkaufen die erst mal was geht in der USA und verteilen den Rest in der Welt? Über alle Länder gesehen haben sie doch so wie ich es sehe ein Verteilungsproblem also ein Problem den Bedarf zu decken. Die Frage die sich stellt ist also war der Verkaufsrekord das was in der USA möglich war oder was sie zugeteilt haben

Die Umrüstung der Produktionslinie Anfang August hat wohl zu einem längeren Produktionsausfall geführt als geplant. Um die für den Rest des Quartals geplante (und produzierbare) Anzahl Fahrzeuge abzusetzen, hat Tesla anscheinend Bestellungen für die USA vorrangig vor solchen aus Übersee bedient.

Vieleicht auch ein PR - Gag? Wie vor einigen Monaten in Norwegen :slight_smile:

Jep, das kann ich als Betroffener bestätigen. Als PR Gag war das sicher nicht gedacht, aber wird natürlich jetzt trotzdem für das Marketing benutzt.

Das freut mich, aber wie genau ist die Schätzung? Weil Tesla ja keine Zahlen raus gibt…

Auch ich kann das mit dem Umbau und den Verzögerungen bestätigen. Mein Model S kommt statt Mitte Oktober erst Ende November in der Schweiz an. Also leider 6 Wochen später :confused: