Verhalten wenn am Strom aber nicht ladend.

Hallo,

bei Model S & X wird nach dem Laden der „Vampir-Verbrauch“ aus der Batterie entnommen.
Wenn die Batterie bis zu einer bestimmten Schwelle entladen ist, wird wieder bis zum Ladelimit nachgeladen.

Verhält sich das Model 3 genauso oder deckt es seinen „Vampir-Verbrauch“ direkt durch die Ladesäule/Wallbox/Steckdose?

Vielleicht kann das jemand mal an einer Schuko mit einem Stromzähler ausprobieren?

Gruß von einem Tesla-Freund

Ersteres, bei mir wird ca. alle zwei-drei Tage am Wall Connector automatisch kurz nachgeladen. Kommt am Handy auch als Info „Ladung gestartet“.