Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Vergleich MY zu M3

Den Bildern nach hat der Y deutlich weniger Karosserieüberhang vorne und hinten im Vergleich zum M3! :exclamation:

Das ist meiner Meinung nach sehr merkwürdig und wirft ganz wichtige Fragen auf:
Entweder ist der Y kürzer als der 3 oder hat mehr Radstand.
Kürzer kann ja eigentlich nicht sein aber wenn mehr Radstand müsste normalerweise das Akkupack auch länger sein und mehr Kapazität haben.
Darauf deuten die Reichweitenangaben aber nicht hin.

Hier die Seitenansichten zum Vergleich:


Model Y.jpeg

Was meint ihr? Hat der Y mehr Radstand und damit Platz für mehr Akkukapa als der 3?
Oder ist der Y quasi eine Kompaktversion vom 3 (Überhänge abgeschnitten und dafür etwas in der Höhe gewachsen)?

Also den Bildern nach kommt mir das Y kleiner vor… aber laut Aussage von Musk soll es 10% größer sein… fragt sich nur in welche Richtung?

Ich vermute eine Verzerrung in der Perspektive. Auch vom Model S gibt es Aufnahmen, in denen fast keine Überhänge vorhanden sind.

Ich hatte eigentlich ein ganz anderes Aussehen für das Model Y erwartet.
Habe aber auch lange nichts dazu gelesen oder auch nur verfolgt :blush:

Also ich habe das Model Y exakt so erwartet und war nicht überrascht. Glasdach habe ich schon vermutet, Cockpit vom 3er. Nur hätte ich wirklich eine AHK als Option erwartet. Im aktuellen Konfigurator gibt es den aber nicht…

Ja eien mögliche AHK ist wohl bei einem SUV ein Muss. Ich hoffe das ist bereits irgendwie vorgesehen.

Ich habe mal die Bilder aus dem Konfiguration genommen und habe eine Animation daraus gemacht. Leider skaliert Tesla die Bilder im Browserfenster nicht identisch, so dass ich das M3 leicht vergrößert habe. Ich habe den Skalierungsfaktor so gewählt, dass die Naben beider Achsen übereinander liegen. Die hinteren Felgen sind dann von der Größe identisch, die vorderen sind beim M3 minimal größer, also scheint auch die Perspektive der beiden Renderings leicht abzuweichen.

Ich stell die Animation trotzdem mal hier ein:


Die Bilder aus dem Konfiguration könnt ihr im Original hier sehen:

MY: static-assets.tesla.com/configu … =&version=

M3: static-assets.tesla.com/configu … =&version=

Mir scheint, dass die Kabine im MY weiter vorgezogen ist und der Vorbau des MY länger ist als im M3, auch der Hintere Überhang erscheint in der Animation voluminöser. Da die Animation aber nur auf Basis der Renderings im Konfiguratior beruht, welche offenbar nicht aus identischer Perspektive erstellt sind, kann das in der Realität auch anders aussehen.

Gruß Mathie

Das setzt aber voraus, das der Radstand gleich wäre, es ich nicht glaube.

Klar ist das mit dem gleichen Radstand nur einen Annahme. Bei MS und MX ist er, wenn ich mich recht erinnere gleich.

Wieso denkst Du, dass das bei M3 und MY anders ist?

Gruß Mathie

Cool gemacht, danke dafür!

Mir gefällt der Bereich unter den Türen beim Model 3 besser, da sieht es fast aus wie Schweller, während beim Model Y die Türen plötzlich enden und dann kommt nix mehr, zumindest nicht in der Wagenfarbe. Durch die nun weiter geschlossene Frontpartie beim Model Y wirkt es auch weniger sportlich.

Hier auf dem Bild wirkt der Monitor quadratischer als der des Model 3. Auf der Model Y Bestell Seite sieht er allerdings wieder wie beim 3 aus.
Wahrscheinlich nur fototechnisch bedingt, oder?

Ist Eu h aufgefallen, dass das Model Y kein Chrom mehr hat, also Shadowline!

Vielleicht eine doofe Frage: Das MY wird mit 12 Ultraschallsensoren beworben. Ist das bei dem momentanen M3 das gleiche, oder hat Tesla heimlich still und leise den AP aufgewertet?

Mir ist noch nicht klar wie da 7 Leute reinpassen. Die hinteren Sitze dürften absolute Notsitze sein. Vergleichbar VW UP oder Porsche 911. Da kann kein Erwachsener mit durchschnittlicher Größe sitzen… vergleichbar rückwärts gerichtete Sitze im Kofferraum vom Model S früher.

Das dürfte ähnlich komfortable wie im Sharan sein. Mit 2m Körpergröße wirds schwer, aber auf kurzen Strecken tatsächlich auch mit 1.87 machbar.

Radstand dürfte der gleiche wie beim M3 sein.

Was mir aber seltsam vorkommt ist, dass die Türen höher sind. Der ganze Innenraum scheint auch oben gewandert zu sein, aber irgendwie mehr als der Unterschied bei der Bodenfreiheit.

Was mir aber im Konfigurator (D) aufgefallen ist, ist der Aufpreis zum Performance. 8.000 € beim Y und 10.700 € beim 3.
Ich hoffe Tesla lässt die Luft da beim M3 auch noch entsprechend raus.

Weil sonst der y kürzer wäre wie das 3…