Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Verbindungsprobleme in Ö seit 22.08.

Heute früh beim einsteigen kein Empfang. Balkensymbol durchgestrichen. Bin dann in die Arbeit, dort Reset gemacht, dann ging es wieder.

Eine Stunde später mach ich mich auf den Weg zu einem 100km entfernten Termin. Beim Einstieg wieder offline. Keine Zeit für Reset, also mal losgefahren. Während der Fahrt kehrt der Empfang öfter mal zurück um dann 10 Minuten später wieder zu verschwinden.

Bin unsicher ob mein Modem grad sein Herz aushustet oder ob es in meiner Gegend, oberoesterreich, grad netzbetreiber Probleme gibt…

Selbes Problem seit heute bei mir - gestern kam noch das neueste Update.

Neue Erkenntniss:
WENN der Wagen online ist, dann nur mit lte. Heute kein 3g oder H Symbol gesehen.

Entweder will das MS lte erzwingen, oder Netz Betreiber hat derzeit auf den anderen Bändern eine Störung.

Edit: stimmt, bei mir kam gestern ebenfalls das Update.

Bei meinem Model 3 und dem Raven Model X von meinem Chef heute auch LTE Ausfällle, beim Model 3 immer noch. Auch in OÖ - zumindest im Raum Grieskirchen, Wels, Linz. Beide Autos mit 2019.28.3.1

Hab den thread Titel mal angepasst.

Same Here… Model 3 Großraum Wien, 2019.28.3.1

Und auch wenn LTE Empfang angezeigt wird funktioniert alles Internet abhängige nur sporadisch: Verkehrsdaten, Spotify, Tesla App Verbindung zum Fahrzeug etc…

Das kann ich ebenfalls bestätigen.

Bei mir das selbe Problem mit meinem Model 3 im Großraum Linz. Hab heute Nacht das Update auf 2019.28.3.1 gemacht, seitdem meist keine Verbindung.

Das ist auch nicht auf Model S beschränkt, auch manche Model 3 haben das Problem, siehe ab hier im modellübergreifenden Thread.

Danke für den Hinweis.
Na das ist ja vielleicht ein riesen Mist.

St. Pölten M3 ebenso. Hat schon wer bei Tesla angerufen.

habe keine Probleme, aber auch kein LTE

Lese ich das richtig das ihr alle in Österreich seid mit Problemen?
Hab auf meinem M3 das update gestern geladen aber noch nicht installiert

Es verdichten sich die Hinweise dass es primär ein Problem in Österreich ist. Sicher weiß ich es aber nicht.

Ich habe heute leider einen sehr straffen Terminplan und weiß nicht ob ich Zeit habe für 1,5h in der tesla Hotline Warteschleife. Wenn es jemandem möglich ist zu melden, wärs super.

Model S75D, 03/2018, Österreich - ebenfalls Verbindungsprobleme seit dem Update auf 2019.28.3.1

Vorhin auch eine zeitlang im Raum Graz. Geht aber mittlerweile wieder. Karten gehen aber trotzdem, scheint ein Anzeigefehler zu sein, oder es geht nur 3g und Lte nicht.
LGH

Muss heute viel herum fahren und mein Eindruck ist, es ist schlechter je dichter ich an einem ballungszentrum bin. Nun schon seit einiger Zeit wieder in linz, seit Stunden null Empfang.

Habe ebenfalls im Großraum Düsseldorf Verbindungsprobleme. Bei 3 von 4 mal lässt sich mein Model 3 nicht aufwecken. Gehe ich dann zum Auto sehe ich, dass er keinen LTE Empfang hat. Die ersten male habe ich einen Reset gemacht, nach ca. 2 Minuten hatte ich dann wieder LTE. Heute bin ich mal ohne Rest losgefahren - ebenfalls nach ca. 2 Minuten wurde LTE gefunden. Diese Probleme habe ich seit Version 2018.28.xxx

So, es sind temporäre Lte Ausfälle, wenn 3g vorhanden ist geht alles.
Die 28.war sicher nicht der Grund evtl. die 28.3., die kam aber vorgestern. Ich glaube es liegt in Österreich an Netzproblemen.
T-Mobile hat aktuell große Probleme.
xn–allestrungen-9ib.at/stoerung/magenta

LGH

Da wette ich dagegen. Ich habe ein magenta Handy und das ist permanent perfekt mit lte und fallweise mit 3g online. Defacto fahr ich heute schon den ganzen Tag aufgrund der Verbindungsprobleme mit dem tesla in meinem Handy Hotspot eingebucht herum und es funktioniert so bestens.

Nachtrag, zu der Störungsseite, lies mal die Kommentare. Da geht es fast ausschließlich um Email Empfang und senden, nicht um Verbindungsprobleme an sich.