Vandalismus und Versicherung

Liebe Tesla-Gemeinde,
ich habe letzte Woche online eine Vollkasko-Versicherung für meinen Tesla abgeschlossen. Morgen würde ich den zum Jahresende geplanten Tesla zulassen wollen.

Nun sehe ich allerdings gerade, dass in der Information der Versicherung Vandalismusschäden nicht mitversichert sind, außer bei Oldtimern. Bezieht sich das nur auf die Teilkasko? Wenn davon auch die Vollkasko betroffen ist, würde ich mir lieber eine Neue suchen.

Danke schonmal und schönen dritten Advent.

Viele Grüße,
Appleguy

Woher sollen wir das wissen?
Vandalismus ist wenn dann über die VK gedeckt und nie über die TK.
Bei der VGH ist es versichert.

1 „Gefällt mir“

Hallo @Appleguy
Ich würde empfehlen, deine Versicherung diesbzgl. einmal direkt anzuschreiben.
So hast etwas schriftliches aus „erster Hand“.
Gruß zurück und einen schönes Restsonntag :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Frage mal hier unseren Versicherungsrxperteb:

Mir ist keine Vollkasko-Versicherung bekannt, die Vandalismus ausschließt. Gibt’s das wirklich?

Wenn Du Dein Auto vorsätzlich der Beschädigung aussetzt … quasi im Kriegsgebiet parkst, dann wird Dir die Vollkasko auch sagen: „Lass mal gut sein“.

Ansonsten zahlt Vollkasko die Blechschäden (allerdings bleibt der Selbstbehalt und danach ne Hochstufung) und die Teilkasko Glasschäden.

Vielen Dank euch. Nun bin ich beruhigt :slight_smile: Habt einen schönen dritten Advent.

1 „Gefällt mir“

Dito und zu :lock: