Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Upgrade-Kit Mikroschalter Türgriffe Model S gesucht

Werte Kollegen,
ja, ich weiß, diesen Satz gibt es im I-net an vielen Orten zu kaufen.

Wenn ich mir jedoch die Preise anschaue, die da aufgerufen werden (rund um 60 $ bzw. €, plus heftige Versandkosten) und ich mir dann die Preise bei z.B. Conrad für die Panasonic - Switches alleine zu Gemüte führe (ca. 5.- € / Stück), dann frage ich mich, ob hier nicht irgendwo jemand eine Quelle kennt, die dieses Set zu vernünftigeren Preisen offeriert.

Kann mir jemand da weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal. Oh … falls ich einen schon bestehenden Hinweis hier im Forum übersehen haben sollte (trotz sorgfältiger Suche), dann kommt hier von mir ein SORRY!!

Ich habe mir die Schalter (ASQ10410J30V/DC0.1A1xEin/(ein)tastend) tatsächlich bei Conrad bestellt (CHF 4.10) und ein sehr flexibles Kabel angelötet. Wenn du dann noch die Kabelführung modifizierst, funktionieren die Türgriffe perfekt. Ich hatte pro Türe ca. 1h Arbeit. Mir schienen die Set auch zu teuer und zu aufwändig zu bestellen.
Gruss Christoph

1 Like

Was meinst du mit Updrade Kit?

Das hier …

Das sind Panasonic Mikroschalter, angelötet an flexible Silikonkabel und den Stecker zur Verbindung mit dem Fahrzeug …

1 Like

@Break
Würdest Du mir eventuell einen Satz dieser flexiblen Kabel mit den Panasonic Mikroschaltern und der braunen Kupplung für den Anschluss ans Auto zusammenbasteln? Über den Preis würden wir uns sicher einig.

Danke für die Info. Wusste nicht das sowas gibt.

Vielleicht hilft dir das hier weiter

Ich danke Dir für die Hinweise … mir stellt sich bei diesen Produkten nur das Problem, dass der zweite Stecker ja hier nicht angelötet ist. Ich bin zwar begeisterter Bastler, aber im Bereich Elektronik nicht so der Hirsch.
Von daher würde es mir sehr helfen, wenn mir jemand diese Kabel mit den Switches und dem braunen Stecker zusammenbasteln könnte.

Und ja, die Möglichkeit, das Ganze über Tesla zu beziehen, kenne ich auch. Ich bin nur nicht bereit, solche Preise zu bezahlen … wohlgemerkt, nicht bereit bedeutet nicht, dass ich nicht in der Lage wäre. Mir widerstrebt es nur, massiv überzogene Forderungen zu erfüllen.

@jkf
Hallo jkf
Ich habe immer nur die Mikroschalter mit ca. 20cm Kabel gemacht und die dann an das bestehende Kabel angelötet. War für mich die viel einfachere Lösung. Wüsste gar nicht, wo man die braunen Stecker bekommen könnte.
Gruss Christoph

Hallo Christoph,

ja, das ist tatsächlich die einfachste Variante. Gibt’s die Mikroschalter mit bereits angelötetem Kabel schon irgendwo für einen vernünftigen Preis?

Gruß, Jochen

Hallo.
Ich habe welche aus einem Elektronik Shop gekauft, für 13€ das Stück.
Das ist allerdings schon ein gutes halbes Jahr her.
Gruß Mario

Das Problem ist ja, dass die Kabel immer dort brechen, wo sie zu dem schwarzen Kunststoff herauskommen. Ich habe die Kabel auf der anderen Seite des Schalter herausgeführt, damit eben dieser enge Radius, der ständig bewegt wird wegfällt. Und dann gibt’s auch keinen Kabelbruch mehr. Leider kann man den Microschalter nicht umgekehrt montieren. Wenn bei den von Mario gezeigten das Kabel gleich weggeführt wird, wie beim Tesla-Original, dann löst man das Problem nur halb.
Gruss Christoph

Christoph, das klingt sehr einleuchtend, was Du zur Kabelführung sagst. Deshalb möchte ich Dir nochmal die Frage stellen: könntest Du mir die Kabel und Switches für alle vier Türen zusammenbasteln … die Lötverbindung zur anderen Seite des Kabels (brauner Stecker) kriege ich dann schon irgendwie gelötet …

Merci, Jochen

@Dr.M-2021 - Dir auch vielen Dank für Deine Nachricht. 13 € ist eindeutig realitätsnäher als die Tarife, die von Tesla und anderen Playern im Netz aufgerufen werden.