Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Upgrade FSD

Hallo, habe meine M3 jetzt 2 Monate und bin am Überlegen im Frühjahr das FSD Paket für 6.000 Öcken zu erwerben. Wird dann einfach nur etwas freigeschaltet oder wird die Hardware geändert? Habe etwas gelesen von Version 2.5 und 3.0 was die Hardware angeht. Wie finde ich es heruas welches Version ich habe falls es nicht per Update over the air geht.

Gr. H.

Kann man keine Funktion einbauen, dass man nach gewissen Schlagwörtern erst mal suchen muss, bevor man einen neuen Thread aufmacht? :smiley:

Alles klar. Vielen Dank.

Mal eine etwas andere Frage;
Hat denn schonmal jemand das Upgrade auf FSD gemacht und innerhalb von 14 Tagen wieder storniert?

…habe irgendwo gelesen, daß der Rechner gegen einen schnelleren getauscht werden muß.
Ohne Gewähr.

Hi,
die Version des AP sieht man am schnellsten, wenn man die 4 Klipse unter dem Handschuhfach löst, der AP ist direkt darunter. Wenn die Produktnummer mit -H endet, ist es AP 3, sonst AP 2.5.
Wenn Dein Auto ein LR oder Performance ist, stehen die Chancen gut, dass es AP 3 ist, ich habe einen LR AWD, der ungefähr genau so alt ist und habe AP3.

Bisher hat es keinen Unterschied gemacht ob AP2.5 oder AP3, allerdings gibt es jetzt bei der neuen Version erste Dinge, die von AP2.5 nicht mehr unterstützt werden, z.B. die Erkennung von Verkehrshütchen.

Viele Grüße,
Thomas.

Die Versionshinweise zu den Verkehrshütchen ist ein gutes Indiz für die verbaute Hardware.

Die AP 2.5 hat den Hinweis nicht im aktuellen Release.

HW2.5 und HW3.0 haben unterschiedliche Videocodecs. Wohl die einfachste Methode festzustellen welche Version man hat.

Lt. Allen sollen Fahrzeuge mit HW2.5 auf HW3.0 upgegradet werden, wenn man FSD hat. Aber wann das geschehen soll wurde nicht gesagt… :unamused:

Doch, wenn es relevant ist :wink:

Das stimmt schon seit ein paar Versionen nicht mehr. Nun gilt die Hütchen-Methode :smiley:

Ja, das wollte ich im Detail nicht weiter ausführen. Wenn es relevant für FSD ist, um es genau zu nehmen. Das ist dann Auslegungssache, denn ich würde sagen, da die Verkehrshütchen nicht erkannt werden brauche ich HW3.0. Tesla argumentiert wahrscheinlich, dass FSD ja in Europa gar nicht zugelassen ist und solange ein Upgrade nicht erforderlich ist. - So weit können die Meinungen zu „relevant“ auseinander liegen. - Viel Hoffnung mache ich mir auf absehbare Zeit nicht. :wink:

Wie?! ist mir da etwas entgangen?
Gibt es wirklich HW2.5 Model 3 mit H265 statt H264 Videos? oder sind alle Videos jetzt H265?

Auch Hardware 3 speichert nun in H.264.

Huch! Ein Downgrade. Vermutlich wollen sie die Prozessorleistung für etwas anderes sparen. Danke für die Info!

Laut englischen sprachigen foren soll das upgrade nach VIN vollzogen werden, wenn es denn mal soweit ist.
D.h. frühe Vins zuerst. Also nach Reihenfolge von früh nach spät. So angeblich die Aussage der dortigen service center.
Hieße für uns hier also ziemlich am Ende der Reihenfolge.

Frage ist nur, wan das startet. Vielleicht auch erst in zwei Jahren, oder gibt es irgendwelche zeitlichen Aussagen seitens Tesla wann es los geht?

Ich würde da nicht drängeln solange es noch keine deutlichen Vorteile gibt. Vielleicht bekommen wir dann gleich die Hardware „3.5“ mit dem schnellerem Chip der gerade in Entwicklung ist eingebaut, bis in der EU mal FSD genehmigt ist. Dann hätte die längere Wartezeit wenigstens noch etwas Gutes.

Sehe ich auch so. Wofür drängeln?
Für Hütchenerkennung? :laughing:

Interessant wird auch, wie mit dem Enhanced Autopilot umgegangen wird.

Nachdem die Codec Sache nicht mehr sicher war, bin ich davon ausgegangen, dass ich doch HW2.5 habe, aber Hütchenerkennung hab ich. Schaut lustig aus.