Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Update 2021.4.18.2 factory reset

Hallo Zusammen

Ich bin eigentlich noch jung in der Teslafamilie (seit 1 jahr ein Model S aus 2018)

Bis jetzt immer zufrieden gewesen bis auf heute als mein Fahrzeug ein neues Update erkannt hat und ich es inatalliert habe. Die installation lief wie gewohnt ab, ich bekam die Nachricht das es erfolgreich abgeschlossen wurde.

Als ich dann die App geöffnet habe der Schock: Ich soll im.Fahrzeug die verwendung dee Mobile App aktivieren. Bin dann zu Auto und merkte schon beim hinlaufen das die Seitenspiegel ausfahren und mich die Türgrifde begrüssen (hatte ich ausgeschaltet). Bin eingestiegen und merkte, das ganze System war zurück gesetzt.

Smartphone kopplung weg, Fahrerprofil, Homelink, Favoriten, Radio/Spotify und alle einstellungen vom Autopilot und System. Das Auto hat aktuell auch noch das Gefühl es befinde sich in Palo Alto :smile:

Kann mir nicht vorstellen das dies Normal sein sollte nach dem Update. Aktuell warte ich noch auf Antwort von Tesla. Habe schon gelesen das dies ein Problem mit dem emmc Chip sein kann. Allerdings habe ich ein MCU2 mit FSD.

Kann man did Einstellungen überhaupt noch irgenswie retten? Resets habe ich schon Versucht.

Grüsse
Jan

Nach einem Werksreset sind Deine Einstellungen unwiderruflich weg.

Kann jemand anderes diese Beobachtung bestätigen, dass nach Installation der Version 2021.4.18.2 auf einem Model S/X mit MCU2 alle Einstellungen auf Werkszustand gesetzt sind?

Bei mir wird aktuell auch 2021.4.18.2 angeboten und ich habe keine großem Lust, alles wieder neu einzustellen. Dann warte ich lieber auf eine höhere Version.

Ich hatte es Tesla gemeldet und wollten mir eigentlich Bescheid geben ob alles in Ordnung ist.

Habe nie mehr etwas gehört ausser der Mail mit dem danke das ich den Service genutzt habe und wie zufrieden ich bin.

Bekannt scheint wohl nichts zu sein, schluss endlich blieb mir nichts anderes übrig als alles wieder einzustellen. Ich versuche mal bei Tesla nachzuhaken, denn in anderen Foren hatten das auch schon welche bei anderen Updates und war darauf zurückzuführen das der emmc chip ne macke hatte und damit die Settings nicht mehr lesbar, es wird dann wohl automatisch neu angelegt.

Ich kann das Gegenteil sagen
Model S 2017 MCU2 AP3 und FSD.
Bin seit 1 Monat auf der 18.2 nach dem Update war alles wie vorher auch.

1 Like

Bei mir wurde das Update auch ohne Probleme installiert. MS LR+ 2020

1 Like