Unterboden Beschädigung Wild Unfall

Ich bin mit etwa 70 km/h über ein totes Reh gefahren, ich konnte keine weiteren Beschädigungen feststellen bis auf ein Riss in der Front Unterbodenschutzabdeckung.
Wäre da ein Termin beim Service Center sinnvoll oder kann ich mir das Sparren?

Ein Bild wäre gut.

Geh das Auto unbedingt so schnell als möglich Waschen. Je nach dem die das Reh nochmals überfahren hast kann es sonst ziemlich stinken.

Auch solltest du morgen bei Tageslicht ganz genau hinsehen.

Im Zweifel immer einen SeC Termin mit den Bildern machen und natürlich deiner Versicherung melden, wenn die Reparatur deutlich über die SB hinaus gehen sollte.

2 „Gefällt mir“

Wichtig Wildschaden der Polizei melden,
die soll dann Förster Informieren.
Reh am Straßenrand liegen lassen.
Teilkasko übernimmt ggf. Kosten.
Würde unbedingt SeC Termin mit Foto machen.

3 „Gefällt mir“

waschen?
Nicht vor Schadensfeststellung, Reparatur erst nach Freigabe der Versicherung.
Wenn HV Batt. Schaden hätte würde ich keinesfalls mit Wasser dran.

1 „Gefällt mir“

Das ist immer ein Trugschluss der Förster hat mit Wildschäden 0 zu tun! Zuständig ist der Jagdausübungsberechtigte was in der Regel der Pächter des Reviers ist.

2 „Gefällt mir“

Der Förster ist für den Forst zuständig.
Ein Jäger oder der Jagdpächter für das Wild.
Aber ein Förster wird in der Regel wissen, wer der Zuständige ist.

in Österreich: Ich hatte das auch einmal (kein Tesla). Die Polizei gerufen (133). Sind gekommen, haben alles aufgenommen, gesagt ich kann weiter fahren, sie warten auf den „Jäger“.
Die Kasko hat es klaglos als Wildschaden annerkannt. Der ÖAMTC (zahlt Teil von Selbstbehalt bei Wildschäden) nicht, die wollten den (nicht kostenlosen) Unfallbericht von der Polizei.

Wenn SeC weit weg (wie üblich) und Ausgebucht (wie üblich) würde ich den Unterboden bei ADAC/ÖAMTC anschauen lassen.

1 „Gefällt mir“

Den Wildunfall hast du umgehend der Polizei gemeldet? (Ist idR auch wichtig für die Versicherung). Ich würde beim SeC einmal checken lassen.

Bitte unbedingt im Body Shop (!) prüfen lassen. Bei mir waren es Wildschweine die die vordere Abdeckung eingedrückt haben. Da die Viecher etwas voluminöser waren, ist die Befestigung vom Schutz am Stoßfänger gerissen. Zusätzlich hat es ein paar Halter Richtung Spritzwand verbogen. Daher war das eine recht teure Angelegenheit.

Wenn deine Abdeckung nur eingerissen ist, und damit dem Druck standgehalten hat, sehe ich gute Chancen das dahinter nichts beschädigt wurde. Und wie vorher schon geschrieben wurde: Bitte von der Polizei den Wildschaden feststellen lassen. Das hilft in der Kommunikation mit der Versicherung.

ich bin immer wieder erstaunt über die Tipps.
Erstmal: hast Du die Sentry-Mode Aufzeichnung zwecks Versicherung? Wenn nein, unbedingt sicherstellen, dass die Versicherung informiert ist und vor dem Waschen Beweise sichern.