Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Unser neues Alltagsfahrzeug

Hallo zusammen
Vor genau 20 Tagen konnten wir unseren Tesla Y (Midnigth Silver) in Empfang nehmen und haben dafür 3 Verbrenner-Fahrzeuge verkauft. Ich staune wie entspannt das Fahren mit diesem Fahrzeug ist. Auch die Ladestation Gen. 3 ist unterdessen angeschlossen und ein erstes Fahrzeug Update habe ich auch schon installiert.

Ich freue mich auf einen tollen Erfahrungsaustausch mit dem TFF.

Schöne Grüsse aus der Schweiz

8 „Gefällt mir“

Herzlich Willkommen und allzeit genug SoC :hugs:

Ich habe mein Model Y seit dem 15.09. (weiß/schwarz) und bin seitdem etwa 1.000 km gefahren. Meinen Audi A6 Avant habe ich verkauft und vermisse ihn nicht. Die Laufruhe im MY ist schon gut, die Windgeräusche halten sich sehr in Grenzen, die Hankook-Reifen laufen sehr geschmeidig und der Verbrauch von im Schnitt knapp 20 kWh/100 km geht auch in Ordnung.
Die Ladeleistung am Supercharger ist leider mau, in der Spitze max. 125 kW, meist deutlich darunter. Das erste Update per WLan habe ich auch schon installiert, das funktionierte ganz problemlos.

Grüße aus dem Westerwald

@turbo-admin auch dir viel Spaß mit dem neuen Auto! Aber die Ladeleistung am SuC hängt von verschiedenen Parametern ab:

  1. SoC je voller, um so langsamer. Volle Leistung wirst du kaum mit > 20% bekommen

  2. Temperatur des Akkus- immer SuC als Ziel angeben, wenn nicht automatisch in die Route eingefügt, damit die Vorkonditionierung läuft

  3. Situation am SuC. Am V2 halbiert sich die Leistung zB. wenn 2 Fahrzeuge nebeneinander stehen (zB. 4a und 4b). Hier - wenn möglich - immer einen Stall auslassen. (Kein Problem beim V3)
    Oder wenn sehr viele gleichzeitig laden, kann es auch langsamer gehen.

Also von daher ist die Angabe mit Max. 125 kw nicht zielführend und eigentlich hier auch OT :wink:

1 „Gefällt mir“

@WieDerEisbär: Danke für die Infos. Ich war erst zweimal an Superchargern, einmal in Oberhonnefeld (V3) und einmal im Ruhr-Park Bochum (V3). An beiden SuC war bis auf ein bzw. 2 weitere Teslas spätabends nichts los, der Akku war vorkonditioniert. In Oberhonnefeld kam ich mit 10% SoC an, da hat er bis etwa 20% SoC mit 125 kW geladen, danach ging es auf 85 kW runter bis etwa 60% SoC, bis 80% SoC war ich bei teilweise nur noch knapp 50 kW Ladeleistung.
Im Ruhr-Park kam ich mit 38% SoC an und habe auf 80% geladen, da blieb er die ganze Zeit bei nur 60 kW hängen.

Herzlich willkommen und stets gute Fahrt!