Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Unregelmäßiger Energiesparmodus

Moin zusammen,

Ich habe in meinem Model S 85 die Einstellungen der Energiesparoptionen auf aus geschaltet und immer verbunden deaktiviert. Welche Kriterien muss ich erfüllen damit er den Energiesparmodus aktiviert über Nacht. Gibt es ein bestimmtes Zeitfenster was ich einhalten muss ? Aktuell ist es zufällig und selten das ich im Widget lese das und um wie viel Uhr er den Energiesparmodus aktiviert hat. Vllt habt ihr noch Ideen.

Liebe Grüße

Chris

Das ist nur eine vermutung aber ich denke du solltest das Widget entfernen. Soweit ich das richtig verstehe wird jedes mal wenn sich das Widget aktualisiert ein „Einschlafen“ verhindert.

Die Statusabfrage per Widget lässt das Auto nicht aufwachen, die API liefert den Status ohne Wakeup.

Ich halte die Firmware derzeit für Buggy, mein 85er hat auch Einschlafprobleme

Zeitraum = 6 Monate
Grün = Schläft
Orange = Online

Mein 85er hat auch Einschlafprobleme… das ist eine super Formulierung XD

Beim Widget steht immer unten wann er sich in den Energiesparmodus gesetzt hat. Und sobald ich eine Aktion wie heizen ausführe wird geweckt.
Ich habe auch eine App auf meiner Applewatch. In dieser kann man die Aktualisierungs Intervalle sowie das automatische aufwecken ein Bzw. Ausschalten. Ich habe alles auf Manuel geschaltet. Also die App dürfte von sich aus garnicht mehr auf den Tesla zugreifen.

Gleiches Verhalten beim S75D aus 2018. 5% Verlust fast jede Nacht und das Widget zeigt immer aktuelle Werte, vor 3 Wochen stand da öfters mal, das die aktuellen Werte nicht ermittelt werden können.
In der App bleibt das Aufwecken-Rädchen aus und der aktuelle Zustand wird direkt angezeigt

Exakt das selbe Phänomen hatte ich bei meinem Model 3 als ich nen externen Datenlogger an hatte… in 9 stunden gingen da gut und gern 5kwh drauf

Datalogger hab ich keinen. Steh nicht so auf Statistik und Zahlen