Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ungenaues Schließen Frunk

Die rechte Seite der Klappe des M3 steht leicht über. Wind (bei 330 km/h :dizzy_face:)
bildet zusätzliche Geräusche.
Hat das schon mal einer als Mangel gemeldet?
Kann man damit ins CC fahren?

stell mal Foto rein.
Kann man bestimmt selber einstellen.

Wie schaffst du es den mit einem M3 auf 330km/h???

3 Like

Schafft das deiner nicht :weary:

Natürlich kannst du deswegen hinfahren, wobei das mit Sicherheit auch ein Ranger korrigieren kann.
Du hast zwar kein Foto erstellt, aber ich gehe relativ fix davon aus.

äh…meine in 2 h…

Ich hab ja kein M3 :wink:

Achso, völlig falsch verstanden, sorry

das sieht zwar gefährlich aus, ist es aber eigentlich nicht.


und Ihr meint der Ranger schießt nicht?

und nun die andere Seite und mal komplett von Vorne… :slight_smile:

Da ist doch der Puffer zu weit draußen und die Klappe wird „hoch gedrückt“

also hier die Session. Ich hoffe, Du weißt warum Du so genau nachfragst.
Also die Karte lässt sich natürlich links und rechts auflegen.
Aber rechts ist drunter eine Distanz.
Anheben des rechten Zylinders hilft nicht. Da ist die Klappe oben zu weit heraus, denke ich.

Sieht leider aus wie ein schlecht reparierter Unfallwagen.
Aber soll ja Tesla Standard sein…
Würde es reklamieren

Warum anheben des rechten Zylinders?
Vorne an der Haube sind doch 2 Puffer. Einer auf jeder Seite.
Für mich sieht es echt so aus, als ob der rechte Puffer (also Beifahrerseite) zu weit rausgedreht ist. Da macht die Haube doch einen leichten Bogen nach oben, oder täuscht das?
Evtl. ja auch schon verbogen deswegen :see_no_evil:

Meiner schafft auch 330 km/h mit 45% Gefälle

Moin,

ab zum SeC die richten das oder der Ranger, war bei mir auch so.