Unfallhäufung mit M3P

Ich dachte, ich erstelle hier ein neues Thema.

Beim regelmäßigen Lesen diverser Unfallberichte scheinen M3P doch deutlich überrepräsentiert zu sein gegenüber der Anzahl der verkauften Varianten…

Oder ist das nur Observation Bias, dass M3P Fahrer eher dazu tendieren, offen über Unfälle die ihnen mit ihrem Fahrzeug passiert sind, zu sprechen, gegenüber SR+, LR, LR AWD Fahrern?

(Bis jetzt scheint hier von etwa 5 oder 6 verunfallten M3P gesprochen worden zu sein, aber nur 1 LR AWD wenn ich mich recht erinnere…)

Lg,
Richard

Zählt als Unfall auch ein herausgezogene vordere Stoßflächenecke an der Garagenausfahrt?
[url]S' Rennbebbele isch dô :-) - #20 by Deemer]
Das war einem LR RWD…

ich hatte einen Unfall mit SR+

Hab mir die Stoßstange vorne in einem Parkhaus an einer Säule zerschrammt, zählt das?
LR AWD, damals noch ohne Boost.

Da soviele jetzt den Acceleration Boost gekauft haben, wird sich das schlagartig ändern;-)

Da passiert wahrscheinlich das gleiche wie versehentlich während der Fahrt auf P zu drücken. Ist mir schon mehrfach passiert als ich den Scheibenwischer betätigen wollte (der ja normalerweise Rechts ist).

Edit: Bitte in Waschstraße verschieben.

Also bei meinem Model 3 ist der links, wieso sollte der bei dir normalerweise rechts sein?

Der Beitrag mit der P-Taste gehört wohl in den N-in-Waschanlagen-Thread.

Moin!

Also bei meinem Unfall hätte ich auch mit ner Ente unterwegs sein können, das wäre gleich ausgegangen!
Zugegeben - sicher rechnet kein normaler Autofahrer damit, dass sich der Standort eines Tesla ziemlich schnell ändern kann (auch bei legal Limit) und manch einer schaut eben links, rechts und fährt ohne sich nochmal zu vergewissern - das kann schon ins Auge gehen ohne, dass hier Geschwindigkeitsüberschreitungen stattfinden!

VG Jonny

Manch einer Interpretiert da wieder was rein.
Bitte erst studieren, dann schreiben.

Wenn ich hier im Forum lese, wie oft sich neue Tesla-Besitzer NICHT mit ihrem Handbuch beschäftigen, dann aber direkt Spurhalteassistent, Autopilot oder FSD einschalten, ohne eine Ahnung zu haben, wie das funktioniert, dann wundere ich mich eher, dass nicht NOCH mehr Unfälle mit Model 3 passieren.
Es ist wie immer mit Computern: Meist sitzt das größte Problem eher davor :wink:

Der sogenannte Fehler in OSI Layer 8.

1 „Gefällt mir“

Oder PICNIC :smiley: