Unfall in Griechenland

:+1::+1::+1: Gute Fahrt!!

1 „Gefällt mir“

Na, Berichte mal
Was es kostet
Wie lange die Reparatur dauerte
Wer die Rechnung zahlte
Und ob die Griechen Probleme gemacht haben.

Bin erstmal heile angekommen. Heute beim Bodyshop und Rechtsanwalt gewesen. Ich werde berichten, wenn es Neues gibt.

4 „Gefällt mir“

Toll

Danke für weitere Infos

Rechtsanwalt?! Doch unsicher, wie das mit dem auslandschutz läuft?! Das sollte nun alles due Versicherung mit den Griechen regeln?

Aber gut! Anwalt ist mal ne vernünftige Entscheidung.
Und wieder. Viel Glück. Den vor Gericht und mit Versicherungen ist die auf hoher See….:innocent:

Ich habe Rechtsschutz, daher lieber auf Nummer sicher

3 „Gefällt mir“

Hätte ich kein Anwalt gehabt, der die Abwicklung eines Unfalls vor 1 Jahr geregelt hat, hätte ich letzte Woche nicht der noch ausstehende Rest der Nutzungsausfallpauschale in Höhe von 812 € erhalten.
Und anstatt 100% des Wertverlust hätte ich ohne mein Anwalt nur 50% erhalten weil der gegn. Versicherung versucht hat dies unter der Mantel der 50:50 Teilung laufen zu lassen.

In Summe hat es einen Unterschied von 1400€ Mehr ausbezahlt. Und es hat über 1 Jahr gedauert und mindesens 35 schreiben hin und her bedeutet.

Daher kann ich nur dringest jeden dazu raten doch ein Anwalt zu nehmen.

1 „Gefällt mir“

meine rede!

Update:
Ich bin positiv überrascht. Die Teile sind wohl schon da und ich kann den Wagen am 29.8. zur Reparatur abgeben. Hatte eher Monate Wartezeit befürchtet.

Glück…, hier im Ort war einer mit seitenschaden und wildunfall 3 Monate Off…

leider, leider, leider ist das ein sehr guter Ratschlag…

1 „Gefällt mir“

elegant gelöst!