Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umweltbonus für Tesla

Oha, der Teufel liegt wie immer im Detail. Ich bin Privatkäufer und auf:

fms.bafa.de/BafaFrame/umweltbonus

soll man nun den Nettopreis angeben und der definiert sich laut BAFA als

So, Basispreis (auf dem Kaufvertrag brutto angegeben) ist 69.019 EUR (57.99,16 EUR netto) und Umweltbonus ist 2.380 EUR (2.000 EUR netto).

Soll ich nun diese 2.000 nochmals von den 57.999,16 abziehen und bei der BAFA angeben oder ist die 57.999,16 tatsächlich die Zahl die eingetragen werden muss?

Ich habe gerade dazu auch noch eine Anfrage an das SeC Stuttgart laufen - weil in dieser Form der Auflistung führt es (zusammen mit der „von hinten durch die Brust ins Auge“ Erklärung der BAFA) zwangsweise dazu, dass man Fehler macht und somit laut BAFA Betrug begeht:

Cheers Frank

Frank,

was wird oben auf Deiner Rechnung stehen?

  • Model S Basis oder
  • Model S Base

Bei einem Angebot seitens SeC von gestern stand bei mir Model S Basis und der Mitarbeiter wusste mit den Feinheiten nichts anzufangen (Basis zu Base zu BAFA).

Also ich habe gerade bei mir die Rechnung angeschaut das steht Model S Basis drin. Die Rechnung ist ca. 1 Woche Alt

Ich habe noch eine Info: die Kaufvertrags-Preisaufstellungen enthalten Brutto Preise. Die Schlußrechnung vor Auslieferung enthält jede Position Netto und dann erst die Märchensteuer.
Daher warte ich mit dem Antrag bis ich diese habe.

Cheers Frank

So gehts:
Model S bestellen.
Dann schickt Tesla die (dicke) Rechnung.
Mit dieser Rechnung beim Bafa die Förderung beantragen.
Bafa schickt die Bewilligung.
Model S zulassen (wenn endlich geliefert)
Dann Zulassung und nötigen Papiere Bafa zuschicken (Was genau steht in der Bewilligung)
Warten.
Freuen.

Mit dieser Darstellung (zumindest in der aktuellen Beschreibung des in Produktion befindlichen Teslas) bin ich zuversichtlich.

Ich befürchte, da fehlt noch die Brutto/Netto-Sicht. Umweltbonus sollte auch als Eigenanteil von Tesla bezeichnet sein. So schwer kann es eigentlich nicht sein, in Absprache mit der Bafa und Beispielen anderer Hersteller, einen entsprechenden Kaufvertrag zu basteln.

So, ich habe jetzt einen aktualisierte und personalisierten Kaufvertrag, mit BaFa Modelbezeichnung und Teslaeigenanteil Umweltbonus erhalten. Sieht jetzt für erstmal perfekt aus. Bin jetzt gespannt was das Amt mir antwortet.

@ingosiewert:
Auch wir sind gespannt auf deine Erfahrung mit der BaFa. Wir können uns dann am beschriebenen Aufbau der Rechnung und der Reaktion der BaFa erkundigen.

Danke schon mal für dein Feedback.

Mein 90 D wurde auf der Rechnnug auch als Model S Base mit 30 kwH Batterieupdate ausgewiesen. Ich habe die Rechnung jetzt bei der BaFa eingereicht. Mal sehen, was sie dazu sagen.

Ich stelle hier mal diese Frage rein:

Unterscheidet sich bei euch auch der Model S Basispreis im Kaufvertrag von dem im Konfigurator? :confused:

Kaufvertrag: Model S Basis -> 69.019 €
Konfiguration: Model S Base -> 71.399 €

Ja. Im Konfigurator wird der Preis angezeigt, von dem der Herstelleranteil des Umweltbonus (2.000 € netto = 2.380 € inkl. USt.) bereits abgezogen ist.

Im Kaufvertrag bzw. auch in der Druckversion vom Konfigurator (tesla.com/de_DE/configurator/pdf/print-pdf) steht oben 71.399 € und der Herstelleranteil steht unten in Klammern. Dies muss nach den BAFA-Richtlinien so ausgewiesen sein.

:confused: bei mir ist es eher umgekehrt: Konfiguratorpreis > Kaufvertragpreis

Also so sieht es aktuell bei mir im Konfigurator aus:

Tesla hat in den letzten Wochen auch viel umgestellt, was die Preisangaben angeht.

Von wann ist denn Dein Kaufvertrag? Meiner ist vom 4.12.2016, und dort steht „Model S Basis 71.400 €“.

Mein Vertrag ist vom 13.12.16 und im Link „Ihr Fahrzeug im Detail“ werden die 71.399 @ genannt, in der Model S Bestellvereinbarung (Kaufvertrag) die 69.019 :confused:

P.S. Am Montag standen im Konfigurator noch die 71.399. Da war ich nämlich im SeC und hatte diesen Widerspruch angesprochen.

Ich habe einfach mal beantragt für unsern 60D, mal sehn ob die Beamten das hin bekommen. Viel zu tun haben sie ja nicht bei den paar Förderanträgen :wink:

So, es scheint mit dem aktualisierten KV zu funktionieren. Ich habe gerade mal bei der BaFa nachgefragt. Der Zuwendungsbescheid ist auf dem Postweg.

Ist das "Enthält Umweltbonus 2000€" nicht falsch, wenn die 69019€ ausgewiesen sind? Das ist doch dann abzüglich des Umweltbonus, weil wenn da einhält steht würde ich ja erwarten, dass ich davon noch einmal den 2000€ Anteil von den 4000€ zurückbekomme, oder?

Danke für die Rückmeldung! Dann scheinen sich ja Tesla und das BAFA inzwischen geeinigt zu haben. Das sind doch mal gute Nachrichten.

Mit dem bereits zuvor geposteten MyTesla-Dokument (Model S Base 71.xxx) und Kaufvertrag gabs den Zuwendungsbescheid :slight_smile: .