Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umweltbonus beanspruchen

Ich habe gerade ein Modell 3 gekauft.
Es wird von Santander finanziert.

Als ich das Auto abholte, sagte Tesla, ich müsse die Zulassungsdokumente kopieren, um den Umweltbonus von 2000 Euro in Anspruch zu nehmen.
Auf der BAFA-Seite die Aufforderung, dass Käufer das Eigentum nachweisen mit:
Kaufvertrag oder verbindliche Bestellung.

Wird das BAFA einen Scan der Zulassungsbescheinigung Teil II als Nachweis akzeptieren?

Danke

Ja, da Du die Dokumente ohnehin elektronisch einreichen musst.

Danke, aber ist die Zulassungsbescheinigung Teil II allein ein ausreichender Nachweis meines Eigentums?

In den FAQ der BAFA ist doch klar beschrieben, was du einreichen musst:

Vielen Dank und entschuldigen Sie, ich bin kein deutscher Muttersprachler. Einige dieser Fachbegriffe besiegen mich.

In Bezug auf die elektronische Verwendungsnachweiserklärung - schreibe ich dem BAFA einfach einen Text, in dem ich erkläre, dass das Fahrzeug für meinen eigenen Gebrauch ist, unterschreibe es und scanne es ein?

Nein, es müssen die oben genannten Unterlagen eingereicht werden. Da steht ja dann der eigene Name in den Dokumenten.
Bei Leasing muss, meine ich, der Leasingvertrag als Nachweis mit eingereicht werden.
Man kann auch bei der Bafa anrufen, wenn man Fragen hat.

Soll ich verstehen, dass die Verwendungsnachweiserklärung das aktuelle elektronische Formular ist? @
fms.bafa.de/BafaFrame/umweltbon … o+overview bezieht

Eher als irgendein anderes Dokument?

Nach dem Hochladen der Rechnung und Zulassungsbescheinigungen Teil 1 und 2 wird der Verwendungsnachweis von der BAFA automatisch generiert. Dieses PDF lädst du direkt runter, druckst es aus und unterschreibst. Anschließend musst du es scannen und als PDF wieder hochladen. Du musst dir nichts selber ausdenken oder schreiben.

Es gibt doch schon einen Thread zu diesem Thema

Kann jemand bitte einen Link zu diesem Thread posten?

2000 Beiträge. Viel Spaß.