Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umweltbonus aktuell nicht eingerechnet beim MY

Hallo Community,

wie ist das, ist der aktuelle Umweltbonus deshalb nicht eingerechnet, weil der MY nur (vor)bestellbar ist?

Beim M3 ist aktuell der Umweltbonus von 3K berücksichtigt.

Bin gerade am grübeln, ob nicht doch der MY interessanter für mich wäre.

Beste Grüße

Matze

Das Model Y ist - soweit ich es finden konnte - noch nicht in Europa zugelassen. Ebenfalls muss es beim BAFA mit Unterlagen angemeldet bzw. eingereicht werden. Erst dann kann es für den Umweltbonus berücksichtigt und zur Auswahl für den Antrag eingepflegt werden.

Erst dann wird der Umweltbonus seitens Hersteller und BAFA berücksichtigt.

Da es das Model Y hier noch nicht effwktiv zu kaufen gibt, wird es auch noch nirgends aufgeführt.

Auf der Tesla Seite steht auch das Steuerliche Fördermaßnahmen noch NICHT berücksichtigt sind.

aha ok, ich hatte angenommen, dass Tesla die zu erwartende Umweltprämie auch bereits einpreist.
es dürften dann ja 2,5K sein denke ich.

aber egal, ich bin sehr angetan vom MY.

Im Grunde kann man ja so oder so schon mit 5000€ rechnen. Ab und zu mal einen Blick auf die Bafa webseite werfen, dann sollte man auf dem neusten Stand sein.

bafa.de/DE/Energie/Energiee … blick.html

Ja, so mache ich es. Es hat ja noch Zeit.
Werde noch die Preise beobachten und freue mich schon jetzt.
Das MY wird durchstarten.
Grüße

Ob die Förderung nach der Krise kommen/bleiben wird?

Da gehe ich von aus. Der Wegfall der Förderung würde die Deutsche Wirtschaft ebenfalls hart treffen.

VW ohne die Förderung bräuchte die Produktion gar nicht mehr anfahren…

Die brauchen keine Produktion mehr, die ganze ID3 stehen schon auf Halde und warten auf mechanische Integration der Software. :mrgreen:

…mechanische Integration. Damit Du für jedes Update zum Händler Deines Vertrauens fahren musst bauen sie kein OTA ein… jetzt sitzen sie da.
Es ist soooo peinlich!

Und nicht zu vergessen, für ein Update verlangt der Händler nochmal pro Stunde Arbeit 120€ :unamused:

Hallo zusammen,

mein Chef ist am Model Y interessiert und würde gerne eines ordern, jedoch hat er Angst von einer später höher ausfallenden Umweltprämie dann nicht zu profitieren.
Meine Frage: ist es egal, wann man das Auto bestellt und erhält man immer den höchstmöglichen Bonus, der kurz vor Auslieferung existiert?

Vielen Dank für eine Antwort auf diese Frage!

LG, Benedikt

Den Umweltbonus beantragst du frühestens, wenn du den Kaufvertrag vorliegen hast. Das ist bei Tesla in der Regel wenige Wochen vor Auslieferung. Eine Änderung der Förderbedingungen bis zur tatsächlich erfolgten Auslieferung ist trotzdem möglich, aber unwahrscheinlich.

Vielen Dank für deine Antwort!
D.h. man sollte bereits bestellen können, ohne später benachteiligt zu sein.

LG, Benedikt

Inzwischen erfolgt die Beantragung sogar erst nach der Zulassung, man muss nämlich direkt bei Beantragung die Zulassungsbescheinigung beilegen! Das Verfahren ist inzwischen einstufig.
Quelle: https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/Antragsverfahren/antragsverfahren_node.html

1 Like

Leider ungünstig für das Model Y weil es dann wohl knapp wird bis zum 31.12.21. Vorher konnte man glaube ich bis zu 8 Monate mit der Zulassung warten.

Andere Frage:

Macht es einen Unterschied wenn man schon vorbestellt solange das Model Y weder zugelassen noch auf der BAFA Liste steht? Machen die da später Probleme oder ist das egal.

Wie seht ihr die Chancen das das Model Y die volle Forderung bekommt?
Es gibt ja aktuell kein Standard Range oder nur auf dem Papier, und dann wird das sicher nicht unter 40000 kosten.
Käme dann die Regel 2500 herstelleranteil + 5000€ bafa zu trage?
Das würde ja bedeuten das von dem heutigen Preis nochmal in Summe 7500€ abgehen. Somit wäre das Model y doch wieder günstiger als das vergleichbare Model 3.
Fragen über fragen :thinking:

Ja. Bis es ein SR gibt.

Wieso? Das M3 LR kostet 52k nach Abzug des Herstelleranteils. Das MY LR dann 56k nach Abzug Herstelleranteil.

Ok, du hast recht, ich hatte einen Denkfehler.
Wobei du jetzt den 16% mwst Preis mit dem 19% Model Y vergleichst.
Der Preisunterschied ist aber wirklich nur marginal. Das werden sich viele überlegen nicht doch das Y zu nehmen statt das Model 3.