Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umfrage Winterreifen

Ups, und das mit 19 Zoll :open_mouth:
Meine sind unterwegs mit neuer Brock Felge. Werde sie im Laufe des Oktobers montieren lassen. Da bin ich mal gespannt. Aber wie können die schleifen?? Hab sonst 21 Zoll problemlos drauf …

Das frage ich mich allerdings auch; kann bzw. darf ja wohl nicht sein, oder? Dass fabrikneue WR lauter abrollen als die runtergefahrenen SR, davon gehe ich mal aus. Aber der Nokian ist einer der wenigen WR mit einem db-Messwert unter 70, soo laut kann der eigentlich nicht sein. Irgendwie komisch. :question:

Wenns schleift würde ich mal in der Werkstatt vorstellig werden, die dir das so montiert hat. Das darf ja nicht sein.

Grüße
Oliver

Das schleifen hatte ich auch schon mal.
Das Radhaus ist wohl so eng, das neue Reifen gerade beim Rangieren dort etwas schleifen.

Nochmal: Ich hab da 21 Zöller drauf, das geht doch gar nicht, oder? Da sind auch neue Sommerreifen drauf. Die WR sind doch auf 19 Zoll nicht dicker und auch nicht breiter als SR mit 21 Zoll, oder??

Ich habe jetzt die gleichen Nokian vorgestern auf die 19ner montieren lassen, allerdings sind sie noch nicht auf dem Fahrzeug, da wollte ich bissl warten, na da bin aich ja mal gespannt.

Lasse nächsten Mittwoch die Nokian WR A4 auf meine original Tesla 19" Felgen montieren und will dann im Frühjahr neue Brock Felgen für die Sommerreifen kaufen. Werde dann nächste Woche berichten können ob und wie gut die Nokian ins Radhaus passen.

Hatte das Schleifen innen am Radkasten auch. AEZ Felgen 19 Zoll mit Nokian Winterreifen.
Habe an der engen Stelle einen Holzkeil dazwischen geklemmt und dann den Kunststoff im Radkasten kurz erwärmt und weg war’s.
Gruss Christoph

Die Felgengrösse ist doch Wurst, solange der Reifen den gleichen Umfang hat, weil die Flanke entsprechend weniger hoch ist.

Was hier entscheidend ist, sind diese Faktoren (mindestens):

  • Die Breite des Reifens - in der Regel werden vorne 245er verwendet, selten mal 255er -> normal kein Problem
  • Die Einpresstiefe der Felge (bei Fremdfabrikat), d.h. wie weit innen oder aussen das komplette Rad angebracht ist -> bei allem, was weiter aussen steht, als Teslas ET 40, potentiell ein Problem
  • Die Form des Reifens - und die ist sehr Hersteller-abhängig. 245mm sind keineswegs 245mm, und auch die Form des Übergangs von Lauffläche zu Flanke, deren Design… das kann schon mal dazu führen, dass selbst zwei nominell gleich grosse 245/45er Reifen verschiedener Hersteller einmal schleifen, einmal nicht. -> potentiell Problem.
  • nicht alle Autos haben exakt gleiche Radkästen, da hilft der Heissluftfön aber aus.

Die Kombination macht’s dann noch komplizierter, natürlich…

Nokian WR A4XL auf Oxxo Vapor Felgen.
Reifen und Felgen liegen bereit. Fehlen noch die Sensoren und dann muss alles ans Auto.
Bin auf dem vorherigen Auto im Winter auch Nokian gefahren und war sehr zufrieden.

Gruß, dixi

Hallo TF-Freunde,
ich war gestern bei Reifen Emigholz hier in Bremen und bekam folgendes Angebot:
4 Felgen BROCK - Crystal Silver
4 Reifen PIRELLI Winter 240 SOTTOZERO 2 XL MS (245/45/R19 102V)
4 RDKS Ventile mit Sensor
Auswuchten, Gewichte plus Spezialservice alles für 2132 €.
Nicht das preiswerteste Angebot, Emigholz ist als relativ teuer bekannt, allerdings ist die Lagerung der Sommer- bzw. Winterreifen kostenlos.

Grüße Wolfgang

Was ist von einem solchen Angebot zu halten? Passen da die Original-Felgenschrauben drauf ? Müsste man noch RDK’s dazu bestellen? (Felgen sind Brock)

Bekomme nächste Woche WR Nokian mit Felge Brock von einem aus dem Forum hier. Preis ist wohl top. Werde dann berichten.

Am Hinweis von 46&2 ist was dran. Es handelt sich bei mir nicht um die Originalfelge, sondern ich habe mir für die WR die anthrazitfarbene Rial Lugano entschieden. Die Einpresstiefe ist wohl definitiv eine andere, denn die Räder schließen jetzt auch bündiger mit den Kotflügeln ab. Ich werde am Wochenende mal den Heißluftfön bemühen :smiling_imp:

Ich habe heute morgen die Nokian montieren lassen und danach das Posting von Geri321go gesehen. Auf der Heimfahrt habe ich mich dann mal speziell geachtet, weil ich eigentlich nicht so sensibel bin. Solche Sachen merke ich oft gar nicht.
Also, das Geräusch ist anders als vorher, vielleicht ein bisschen lauter, aber keinesfalls massiv oder unangenehm.
Bei Tempo 50 und 120 hatte ich aber das Gefühl, dass die Räder irgendwie „eiern“, also nicht so rund laufen. Der Druck war aber nur bei 2.6 statt 3.1, das muss ich dann morgen nochmal verifizieren. Insgesamt fühle ich irgendwie einen schalen Nachgeschmack bei meiner Wahl - wahrscheinlich waren meine Erwartungen einfach zu hoch.

Winterreifen bei diesen Temperaturen sind nicht wirklich top :frowning:
Mit 3,1 Bar und wirklich Winter wird das besser !
Richtige Unwuchten sollten aber nicht auftreten!
Zudem müssen sich auch neue Reifen etwas einfahren und der Schmelz muss runter.

Grüße
Mario

Was ist denn an den Temperaturen aktuell für Winterreifen verkehrt? Hat doch nur 5 Grad.

Hmm, hier ists noch wärmer :wink:
Der Winter ist erstmal verschoben !!

Gruss
Mario

Ich überlege, die Nokian WR A4 zu probieren, weil diese so leise sein sollen. Eigentlich war ich schon überzeugt, diese zu kaufen, bis ich hier im Forum dann las, dass diese wohl irgendwo reiben bei Lenkbewegungen. Haben alle Leute mit Nokian das Problem oder waren dies „Zufälle“?

Letztes Jahr hatte ich die Pirelli Sottozero und war zufrieden.

Welche würdet ihr nehmen?

Bekomme Ende nächster Woche die Nokian WR A4 mit Brockfelge drauf (Original Schrauben bleiben erhalten). Dann kann ich mehr sagen.