Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umfrage: Wie gefällt das neue Forum?

@Volker.Berlin:

Vielleicht benutzt du nur Twitter und nicht Facebook, auf Facebook gibt’s seit Ewigkeiten sechs verschiedene „Like“-Möglichkeiten, und seit Covid-19 eine siebte.

Da man (vielleicht besonders ich :innocent:) nicht nur kritisieren soll, eine zusätzliche Sache, die mir gefallen hat: die Möglichkeit ein TFF-Ikon aufs Handy einzurichten, damit man nicht unter vielen anderen Chrome-Tabs suchen muss.

Früher war alles besser. Weniger Nutzer im Forum, lediglich Umstellung auf neuen Stil und trotzdem gab es längliche Diskussionen:

1 Like

Ja, in der Tat, erwischt! :grimacing:

Nein, es gibt nur andere Emojis dafür - die Wirkung ist die Gleiche (+1). Man kann sicher darüber diskutieren ob diese Gefühlsbekundungen in mehreren Farben irgendwie gut sind, aber was es eben weiter nicht gibt ist eine Abwertung. Das ist der Kern der in Volkers Aussage steckt und der so für Facebook und Twitter stimmt.

Ausnahme ist bislang noch Youtube die :+1: und :-1: beim Video erlauben und ich bin persönlich kein großer Freund davon dass das so ist (als sehr regelmäßiger Youtube-Nutzer).

1 Like

Im Pedelecforum wurde vor Jahren mal die Möglichkeiten Beiträge positiv und negativ zu bewerten eingeführt.
Das wurde aber nach kurzer Zeit wieder abgeschafft, weil das
Forum (gefühlt) nur noch mit ellenlangen Diskussionen warum ein Beitrag negativ bewertet wurde (es war erkennbar, wer eine Negativbewertung abgegeben hatte) gefüllt war.
Kurz nach der Abschaffung der Negativbewertung kehrte wieder Ruhe und Frieden sein - bis auf einige Streithähne, die regelmässig Auszeiten erhielten.

3 Like

Die Lösung ist: Einfach allen guten und sinnvollen Beiträgen Herzchen :heart: geben. Dann sind schlechte oder überflüssige Beiträge leicht zu erkennen.

7 Like

Ich denke, meine Ansicht liegt auch ein wenig in meiner Altersgruppe begründet.

Daumen runter bedeutet für mich schon etwas wirklich Mieses, den würde ich wirklich nur bei gruseligsten Absonderheiten vergeben. Ich finds völlig richtig, dass es hier keine Negativbuttons gibt. Wenn jemand derart daneben haut, dass er sowas verdient hätte, dann kann ich das auch schreiben.

Daumen rauf ist was Gutes, ein Herzchen hingegen ist für mich etwas noch Tolleres. Bevor ich das vergebe, muss schon viel passieren. Somit muss ich mich wohl von der eigentlichen Bedeutung eines solchen Zeichens lösen und werde es als „danke für den guten Tipp“, oder als „eine Aussage, die meine volle Zustimmung hat“ deuten.

Einfach allen Beiträgen, die nicht scheizze sind, ein Herzchen zu geben, käme für mich nicht in Frage. Dafür wird hier viel zu viel dummes Zeug gelabert (und vor Allem viel zu oft falsch geschrieben) :wink:

4 Like

Das Herzchen darf natürlich jeder für sich auslegen, aber im Grunde ist es einfach ein Zeichen der Zustimmung/Danksagung. Wild rumherzen ohne Grund muss niemand.

Wenn’s mal all zu negativ ist, dann ist dafür hinter den drei Punkten ein Fähnchen um den Beitrag zu melden. Das System dahinter ist auch ein Stück weit demokratisch. Melden mehrere Nutzer (abhängig von deren Vertrauensstufe) einen Beitrag, wird er auch mal direkt ausgeblendet bis ein Moderator Zeit hat sich der Sache anzunehmen.

Bei einfachem „nichtgefallen“ empfiehlt sich weitergehen… :walking_man::wink:

2 Like

Also mir würde es noch gefallen wenn man wie „Früher“ oben wieder direkt einen Button hatt zum Auswählen der Bereiche und den letzten Neuen Beiträgen.

Ich kann dir als Beispiel nennen, dass die Beiträge keine Nummern mehr haben (zumindest sehe ich keine), und deshalb kann man darauf in einem Beitrag nicht mehr referenzieren. Ich finde bis jetzt auch keine Möglichkeit, mir einen einzelnen Beitrag als Direktlink abzuspeichern. Im Laufe der Zeit habe ich mir ein eigenes lokales Archiv aufgebaut, in dem ich zu den für mich wichtigsten Bereichen die entsprechenden Postings als Direktlink (unter Windows ist das eine xxx.url und unter macOS eine xxx.webloc) abgelegt habe. Dieses System kann ich jetzt knicken.

Edit: Großartig, dies war eine Antwort auf ein Posting viel weiter oben und das erscheint jetzt ganz am Ende der TimeLine. So habe ich mir das keinesfalls gewünscht, denn der Kontext ist komplett verloren gegangen.

Unter jedem Beitrag gibt es ein Link-Icon :link:. Einfach drauf klicken.

1 Like

Oben rechts an Deinem Beitrag ist ein Pfeil der zu einem Beitrag von @Volker.Berlin führt. Ist das der Bezug den Du meinst?

1 Like

Der Kontext ist keineswegs verloren gegangen. Das ist das Schöne an Discourse: Die Beträge erscheinen chronologisch (wie ja übrigens auch im alten Forum), aber der Kontext bleibt immer erhalten. Einfach hier gucken bzw. anklicken:

2 Like

Hier ein paar Tipps zu deinen Problemen (und bitte verwende in Zukunft nicht den Umfrage-Thread dafür):

  • einen Link zum Beitrag findest du wie @Volker.Berlin schon gesagt hat beim :link: icon und alternativ auch wenn du die Zeit oben rechts in der Ecke des Beitrags anklickst. Da hast du direkt eine URL zum kopieren.

  • dort steht auch die Nummer des Beitrags, aber zum referenzieren postest du besser den Link oder noch besser ein kurzes Zitat auf das du dich beziehst. Einfach im anderen beitrag ein paar Wörter markieren und auf zitieren klicken. Das klappt sogar während du deinen Beitrag schon verfasst. Du kannst dich in der Zeit mit ausnahme über das Forum Logo oben beliebig im Forum bewegen und Zitate oder Links einsammen, dein Beitragsentwurf bleibt offen.

  • Dein altes System sollte zumindest teilweise noch funktioniert, wenngleich evtl. der Sprung zum konkreten Beitrag nicht klappt - die alten Thread-URLs sollten aber noch weiterleiten.

Nein, ist er nicht, denn in deinem Beitrag gibt’s einen Verweis auf den obigen Beitrag und oben wir die Antwort sichtbar und ist aufklabbar.

2 Like

Wenn man jetzt bei jedem Beitrag extra hier und da auf ein schwach erkennbares Logo klicken muss, um sich aus dem Verlauf der Diskussion ein Bild zu machen, dann entspricht das nicht meinen Vorstellungen.

Also ich, als bisher Unbeteiligter an dieser Diskussion, konnte den Verlauf sogar extrem gut verfolgen, da mir Discourse anzeigt, auf welchen Beitrag du geantwortet hast, obwohl du nicht zitiert hast!
Dieser Bezug wäre im alten Forum völlig verloren gegangen und ist für mich ein Zugewinn an Übersichtlichkeit.

Aber jeder geht anders an neue Dinge heran … :wink:

7 Like

Und inwiefern war es im alten Forum besser, wo es nicht mal “ein schwach erkennbares Logo“ gab?

Am besten funktioniert das am großen Bildschirm, wo der Kontext sich sogar auf- und zuklappen lässt, ohne dass man im Thread springen muss. Das funktioniert übrigens auch vorwärts: Wenn ich einen alten Beitrag lese, kann ich (am großen Bildschirm) direkt an Ort und Stelle die Antworten auf den Beitrag aufklappen. Mal ehrlich: Wie geil ist das denn bitte?!

Der Handy-Bildschirm ist dafür zu klein, aber auch am Handy lässt sich, wie ich gezeigt habe, der Kontext nachvollziehen.

4 Like

Und diese Übersicht am Anfang des Threads, die ich bisher selbst noch nicht kannte(!), ist ja wohl der absolute Knaller!

Wahnsinn!

4 Like

Knaller finde ich nun stark übertrieben, aber interessant. Ich sitze gerade am Computer und da kommt man tatsächlich schnell vom Ende zum Anfang und wieder zurück. Problematisch ist es allerdings, wenn Du irgendwo anders gestanden hast. Da zumindest bei mir die „Zurück“-Taste vom Browser nicht funktioniert, sucht man sich dann einen ab…

Ja so unterschiedlich sind persönliche Meinungen :wink:
Ich persönlich finde „Knaller“ noch untertrieben! Mal ehrlich, ich sehe damit z.B. sofort die wichtigsten Links. Genau da nach habe ich nämlich gerade eben gesucht. Und ich kann mir eine Zusammenfassung erstellen lassen und sehe nur noch die relevanten Beiträge (vermutlich die mit den meisten Likes).
Wie geil ist das denn? Ich kann mir selbst in Megathreads einen schnellen Überblick verschaffen und die Wahrscheinlichkeit, die Lösung für ein Problem zu finden, steigt immens.

1 Like