Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Umfrage TFF Aufkleber – so soll der Sticker werden!

Vielleicht sollte man generell Sticker und Fahrzeugbeschriftung mal trennen. Möchte man eine dezente edle Variante, kommt man an einer Plotterbeschriftung nicht vorbei. Das schafft man mit keinem gedruckten Aufkleber.

Eine Lösung per Klebebuchstaben ist auch ideal für die Fenster. Anbei mal Visualisierungen, wie sowas aussehen könnte. Das Rot könnte auch als Chrom oder in jeder anderen Farbe ausgeführt werden. Chrom und Weiß wirkt auch sehr elegant.

Die Beschriftung des Kennzeichenträgers geht übrigens auch gut via Klebebuchstaben. Die bestellbaren Kleinauflagen von Kennzeichenträgern sind oft auch nur so gelöst. Allerdings sind die Träger selbst oft total billig. Ich habe bei mir einen schwarzen Hochglanz-Träger (passt am Besten zur Nosecone) einfach mit Plotterbuchstaben beschriftet. Hatte ich schon vorher vier Jahre lang am Audi. Dachte zu Beginn, dass das durch die Waschanlagen vielleicht ein halbes Jahr hält, aber es hält und hält. Beim Model S nun auch schon fast 30.000 km.

Das andere ist ein gedrucker Aufkleber, den der eine oder andere gern in größerer Stückzahl hätte, vielleicht auch nicht nur fürs Auto. Und während auf dem Auto man vielleicht nur anderen Tesla-Fahrern zeigen möchte, dass man Forum-Mitglied ist, können auf dem gedruckten Aufkleber noch weitere Informationen untergebracht werden, da dieser noch den Tesla-Bezug herstellen muss, der auf dem Auto nicht wirklich notwendig ist.

Oder anders ausgedrückt: Der gedruckte Aufkleber ist ein Werbemittel, die Fahrzeugbeschriftung ein Statement.

Mir gefällt der obere ganz gut.
Die Schrift noch kleiner und das Logo daneben.

Alternativ ging auch eine Nummernschildhalterung für hinten. Diese gibts auch mit custom text. Hier könnte eine Sammelbestellung auch Preisvorteile bringen. evtl. in 2 Versionen. Schwarz und Edelstahl/Chrom, somit passend zu den Felgen/Leisten.

Die Idee hinter dem Sticker war doch anfänglich, dass wir am SuC einander erkennen, oder hab ich das falsch verstanden? In dem Fall braucht es keine URI, denn die ist in meinen Favoriten hinterlegt…

ich bin auch für Fokusierung auf „erkennen der anderen Forumsteilnehmer“. wie ware es denn mit dem Logo des Forums (oben links auf der Forum Website) auf transparentem Hintergrund - nicht zu gross

Vielleicht macht es Sinn, zwei oder drei Varianten anzubieten, wenn wir uns nicht auf einen Typ von Aufkleber einigen können. Ich kann mich gerne an den Kosten für den Druck beteiligen.

Das aktuell im Forum genutzte Logo mit der Silhouette der drei Autos ist für einen qualitativ hochwertigen Druck nicht geeignet. Und in höherer Auflösung habe ich das Logo leider nicht.

Das roto Logo des Forums so klein auf transprenter Folie, dass es in den schwarzen Teil des hinteren Dreieckfenster passt, dürfte vollkommen ausreichend sein und ist dann auch dezent. Es soll ja nur ein Erkennungszeichen sein.

@ Volker. Ich habe eine Grafikerin angestellt. Die kann das Logo mit den drei Auto’s als Vektordatei mal eben schnell basteln.

Grüße Martin

Und wie sieht das aus, wenn in ein paar Wochen die vierte Silhouette dazu kommt? Ich meine das Model 3. Das wird eng. Das derzeitige Logo mit dem spielerisch gespiegeltem „F“ gefällt mir persönlich nicht. Ich könnte das weiter ausführen, möchte es jedoch nicht.

Du sagtest, dass etwas „gebastelt“ werden soll. Ich möchte dir in keiner Weise zu nahe treten. Wenn das Forum nach einer Identität sucht (dazu gehört das Logo), ist dies eine ziemlich schwerwiegende Entscheidung, die langfristig tragen muss. Um eventuelle Nachteile zu vermeiden, halte ich mich extrem zurück, wenn es um die Visualisierung einer Bildmarke geht. Stattdessen favorisiere ich eine Typografie, die sich an der Marke „Tesla“ anlehnt.

Mir widerstreben Ansätze, die in der Breite der Zielgruppe niemand kennt und die sich (für kleines Geld) auch nicht durchsetzen lassen. Damit meine ich ganz konkret das Logo mit dem gespiegeltem „F“. Man schaut drauf, erkennt den Sinn nicht und das war es dann auch schon. Könnte ja was aus dem Kaufhaus nebenan gewesen sein, was man sich da drauf gepappt hat. Bildmarken brauchen ewig, um von der „Masse“ akzeptiert zu werden – warum hier Geld versenken, das niemand von uns hat? :wink:

Klar, es geht darum, dass man sich am SuC erkennt und einen gemütlichen Plausch beginnt. Das ist mir allerdings nicht genug. Ich suche nach einem Ansatz, der die Awareness bezüglich des Forums treibt und und hier neue Mitglieder generiert.

Da bin ich voll bei dir.

Das sehe ich komplett anders. M.E. ist die URI zu kryptisch, damit sie sich ein „unbedarfter Fremder“ merken kann. Und genau da könnte man im persönlichen Gespräch ansetzen. Als zweiten Schritt könnte man evtl. einen kleinen Flyer aus dem Handschuhfach zaubern…

wie wäre es mit einem dreizeiligen Schriftzug

TESLA (im Original Tesla Layout)
Forum
www.tff-forum.de (kleinerer Font, sodass die Breite aller drei Zeilen gleich ist)

in roter Schrift auf transparentem Hintergrund

Im digitalen Zeitalter würde ich einen QR Link auf das TFF Forum zum abfotografieren aufnehmen, das Logo und Tesla Fahrer und Freunde sowie die URL. Rechteckig würde bedeuten Logo, die Schriften untereinander uns dann der Barcode.

Soweit ich weiß, akzeptiert Tesla Motors es nicht, wenn wir das Original-Logo oder den Original-Schriftzug verwenden. D.h. wir brauchen in jedem Fall etwas Eigenständiges.

Das ist übrigens ein Grund, warum dieses Forum nicht „Tesla Forum“, sondern „TFF Forum“ heißt. Der andere ist, dass wir explizit auch Fahrer anderer Marken und generell an E-Mobilität Interessierte ansprechend möchten.

So. Das Teil liegt als Vector Datei vor. Den Rest entscheiden die Kommentatoren und ihr.

Grüße Martin.

Der Hintergrund ist transparent.

Model 3 würde ich nicht mit dazu nehmen.
Dann müsste man auch den neuen Roadster, Model y und,und, und mit rein nehmen.
Ich denke wir leben im hier und jetzt.
Da kann man dann 2026 sagen: ja vor 10 Jahren waren wir schon dabei. Bevor Tesla Mainstream geworden ist.
Naja. Oder so ähnlich.

Grüße Martin.

Chic.

Im „hier und jetzt“ sind es aber genau diese drei Modelle, ich finde das passt :slight_smile:

Und zum QR-Code: böse Zungen behaupte, die meisten QR-Clodes würden genau 2x gescannt - 1x beim erstellen und dann 1x beim fertigen Druck … :wink:

Gruß Peter

Danke!
Das eine viel bessere Lösung.
Uli

Gefällt mir.
Eckig, transparent und (meiner Meinung nach) dezent genug
Wenn der jetzt noch klein genug ist, dann will ich auch so einen in meiner linken Seitenscheibe hinten.
Ungefähr Visitenkartengröße sollte doch reichen, oder?

Ich sehe es wie Papsele:
Der Aufkleber ist im Jahr 2016 entstanden, da gab es noch kein Model 3 zu kaufen.
Somit ist das aktuelle Forum-Logo voll in Ordnung.

Wenn ab Ende 2017 / Anfang 2018 die ersten Model 3 mit ihrem finalen Design zu kaufen sind, dann kann man ja eine neue Auflage machen.

Super! Könnte ich die Datei bekommen? Gerne per Mail an thorsten@tff-forum.de.