Umfrage: Ihre Meinung zu autonomem Fahren

Hallo,

mein Name ist Sven Linz und ich bin Masterstudent an dem Institut für Marketing und Management der Leibniz Universität Hannover. Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen mit dem wirtschaftlichen Vertieferfach Marketing.

Im Rahmen meiner Seminararbeit führe ich eine Umfrage zu dem Thema autonomen Fahren durch. Die Umfrage soll vom 24.10.2016-4.11.2016 gehen. Dieser neue Trend in der Automobil-branche steht bei der Erforschung erst am Anfang. Forscher und Entwickelr versuchen hierbei die Meinung der Gesellschaft mit einzubeziehen und auf diese Wünsche einzugehen.

Ich möchte nicht zu viel vor der Studie erzählen, da dies Ihre Entscheidugen bei den Fragen beeinflussen könnte. Gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen etc. zur Verfügung : [email protected]

Dies ist der Link zu meienr Umfrage: survey.uni-hannover.de/index.php/964453/lang-de

Die Umfrage wird lediglich 10 Minuten in Anspruch nehmen. Bitte lassen Sie sich nicht von den rage verunsichern. Diese wurde bewusst so gestellt, auch wenn es manchmal nicht sinnvoll für Sie erscheint. Jede Teilnahme hilft mir ungemein weiter, da ich über 200 komplett ausgefüllte Umfragen brauche.

Vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung

Herzliche Grüße

Sven Linz

Habe ich ausgefüllt, aber hat das Problem das nie klar ist ob sich auf aktuellen Stand, mittelbare Zukunft oder evtl. mal in 20 Jahren erreichbares autonomes Fahren bezogen wird. So wird es schwer etwas sinnvolles aus den Antworten abzuleiten…

Hallo Sven

Ist das eine neue Forschungsmethode, dass man die Fragen so stellt, dass sie den Befragten verwirrt und nicht sinnvoll erscheinen sollen?

Werden die Resultate dann entsprechend auch verwirrend und nicht sinnvoll erscheinen?

Es gibt immer 5 Antwortmöglichkeiten. 3 hätten genügt.

Im ersten Semester Psychology und Statistik lernt man eine ungerade Zahl an Auswahlmöglichkeiten zu vermeiden, damit es nicht zu einem „Unentschieden“ kommt. Also wären 4 Antwortmöglichkeiten am sinnvollsten.

:unamused: :laughing: :smiley: