Übersicht 2021 LR / P Batteriekapazität Fahrzeugschein

also das ist ja unerhört - aus Rache werde ich mein M3 mit LG Akku in einem halben Jahr durch ein Model Y tauschen.
Das hat Tesla dann davon :laughing:

P.S. Das Posting ist übrigens ironisch gemeint.

Ich habe das bekommen, was ich bestellt habe und bin zufrieden. So fährt es sich richtig angenehm :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Das ist doch optimal für E3CD und E3LD Fahrer. 4,15 Volt waren bei den alten Modellen 95%, 4,10 Volt werden also irgendwo 90% sein. Wenn Tesla sein Auto serienmäßig durch „künstliche Degradation“ beschränkt, kann man seinen E3LD im Ladelimit dann auch öfter mal bedenkenlos auf 100% laden - denn effektiv sind das dann die empfohlenen 90% Ladelimit für den Akku.

Könnte natürlich sein…
Ist aber denke ich auch abhängig vom Degradationsverhalten der unterschiedlichen Packs. (LG vs Panasonic)

Gab es nicht mal das Gerücht dass die LG Accus eine signifikant geringere Degradation haben sollen?

Wenn dem wirklich so ist gibt es ja evtl. keinen Bedarf hier softwareseitig weiter einzugreifen.

Vielleicht kann der ein oder andere LG Accu Fahrer hier Infos zur Degradation geben? Vielleicht können wir schon einen Trend erkennen.

Phew, ich habe versucht, einen Überblick zu gewinnen, aber es ist schwierig in dem langen Thread - verzeiht mir, wenn das offensichtlich wäre, aber sehe ich das richtig:

  • Es gibt in den ausgelieferten 2021 refresh Model 3 Long Range und Performance bunt gemischt sowohl LG als auch Panasonic Akkus?
  • Sowohl LG als auch Panasonic sind mal mit 79 kWh, aber auch mit 82 kWh (und manchmal sogar 77 kWh) eingetragen?
  • Wie gross die Kapazität aber wirklich genau ist, ist gar nicht so klar, weil diese Werte einfach im Schein stehen, aber die Akkus vielleicht eine andere Kapazität haben?
  • Und unabhängig vom Akku ist die anfänglich verfügbare Kapazität softwareseitig auf roundabout 75 kWh begrenzt, bis sie von der Degradation früher oder (bei grösseren Akkus) später unterschritten wird?

… Oder gibt es irgend ein Pattern à la „LG sind immer 82 kWh“ oder „Long Range haben immer Panasonic Akkus“ oder sowas?

Der LongRange 2021 wird in zwei Varianten verkauft: E5D und E3CD.
Der Performance 2021 wird nur als E3LD verkauft.

Was die Varianten für Akkus haben, kannst du hier nachsehen:

1 „Gefällt mir“

Mein LR hat laut COC Papieren auch den E3LD :thinking: Papiere kamen heute…

1 „Gefällt mir“

Das ist eben das Ding. Wenn man die im ersten Post verlinkte Tabelle anschaut, scheint es durchaus Auslieferungen von LR mit E3LD 82 kWh zu geben.
Einerseits würde man hoffen, dass Tesla alle Dual Motor Model 3 auf den grossen Akku umstellt (und dann vielleicht wieder mehr Reichweite freigibt), andererseits nehmen sie ja im Einkauf jede Batterie, die sie nur kriegen können, und die Verfügbarkeit der grossen Akkus ist vermutlich einfach nicht gegeben. Oder noch nicht, who knows…

Dann bist du einer der ersten! Das sind große Nachrichten. Danke für die Info!

Nein, die gab es bisher nicht. Der Post von @VFH ist der erste dieser Art mit bestätigten 82kWh Akku und laut WLTP auch ohne Beschränkung!

Ehrlich gesagt würde ich mit der Info jetzt keinen E5D mehr annehmen. Gute Winter Performance hin oder her. Das ist kein fairer Schachzug von Tesla!

2 „Gefällt mir“

Okay, kannst ja gerne mal auf meinen Beitrag drüben im anderen Thread antworten und sagen was das so für „Auswirkungen“ hat für Laien wie mich :smiley:

Danke dir!

Grüße

Stimmt, habe mich verlesen, ist der erste E3LD. Aber es gibt doch einige Zeilen mit Long Range, die 82 kWh listen (was dann aber falsch ist?) - das hatte mich verwirrt.

Ja, 82kWh im Fahrzeugschein waren bis heute ein Fehler in der Datenbank.

2 „Gefällt mir“

Alles klar, langsam blicke ich durch, danke für die Antworten und das Sammeln der Daten

darf ich fragen wie deine VIN beginnt ?

1 „Gefällt mir“

Gerne, alles hier verlinkt:

Also meiner beginnt mit 953… also ca 10000 Fahrzeuge dazwischen .

Mal sehen was aus der Wundertüte kommt

Wobei die VIN-Vergabe wohl in Blöcken erfolgt und nicht nach Produktionsdatum… Weiß da aber auch nicht genaueres.

Grüße

Weißt du wann das Fahrzeug ausgeliefert wird? Und kannst du noch ein Scan My Tesla Dongle kaufen oder irgendwo auslesen lassen?

Was waren die Werte für city range und range vorher bei den alten E3CD in CoC, kann sich jemand noch erinnern? 580km und 650km?

Das LR wird jetzt mit 614km Reichweite angegeben. Ich denke der 82kwh Akku ist nun freigeschaltet für die Reichweite.

4 „Gefällt mir“

Was meinst du denn mit freigeschaltet?